Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > 4WD/Offroadforum

4WD/Offroadforum Das Forum für alle Terios,Rocky,Feroza Fahrer und für alle die meinen: Im Gelände macht es erst richtig Spaß.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2019, 12:57   #1
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 44
Beiträge: 82
Standard Batterie kaputt

So, nach nun 9 Jahren und 4 Monaten hat die Original Batterie in meinem Terios ihren Dienst quittiert. Die letzten Wochen tat sie sich schon beim Starten schwer. Als ich heute losfahren wollte gab sie kein Mucks mehr von sich. Auch Aufladen bringt nichts mehr.

So lange hat bei mir noch nie Batterie gehalten. 😊 Ist halt ein Daihatsu!
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 23:32   #2
Spartaner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spartaner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 564
Standard Batterie kaputt

Genau so isses: Mein verblichener L501 von 1995 seine Originalbatterie hielt 10 Jahre und 106 Tkm. Die erste Lebenshälfte davon Kurzstrecke, wenig genutzt. Die zweite Langstrecke, regelmäßig genutzt. Viel Start-Stopp-Automatik-Simulation. Immer kalt auf der Straße geparkt.
__________________
alt Cuore L501 , seit 2009 neu Cuore L276
Spartaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 06:43   #3
triker66
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2008
Alter: 53
Beiträge: 377
Standard Batterie

Hallo,

9 Jahre ist doch kein alter, meine älteste Batterie war über 16 Jahre alt.


Gruß Holger
triker66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 16:58   #4
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 44
Beiträge: 82
Themenstarter
Standard

Glückwunsch!! 16 Jahre ist schon außerordentlich gut.
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2020, 21:36   #5
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 44
Beiträge: 82
Themenstarter
Standard

Meine „neue“ Batterie hat nicht Mal 1,5 Jahre gehalten…
Erst im Februar 2019 in einer freien Werkstatt (Norauto), ähnlich wie ATU einbauen lassen, machte sie seit 8 Wochen ständig Probleme. Sobald der Terios länger als zwei Tage nicht bewegt wurde, sprang er am nächsten Tag nicht mehr an. Die Werkstatt hatte mir damals eine Varta mit 40Ah 330A in den Terios eingebaut.
Laut Tests soll die Varta gar nicht Mal so schlecht sein. Ich kann mir nur vorstellen, dass mir eine alte Batterie angedreht wurde. Über Amazon habe ich mir eine neue und größere Varta Blue Dynamic mit 45Ah bestellt und heute eingebaut.
Mal gespannt wie lange die neue Batterie hält….. ☹

Sonnige Grüße von der Insel
Chris
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2020, 23:15   #6
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 52
Beiträge: 5.685
Standard

Ich habe mit der blauen 40Ah Varta drei Mal schlechte Erfahrung gemacht!
Hab nun ne Yuasa im Sirion und ne Banner im L276.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 05:59   #7
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.322
Standard

Hallo Chris , wurde an der Varta erst beim Abstellen des Terios und dann nach 2 Tagen auch mal die Batteriespannung gemessen ?
Ich kaufe auch keine Varta mehr , vor einem Jahr noch während der Garantie eine anstandslos getauscht bekommen , der Batteriefachhändler hatte die Varta in meinem Beisein geprüft .

Varta kaufe ich eigentlich überhaupt nicht , die Vergangenheit dieses Unternehmens ist belastet , sinngemäß genauso belastet wie damals die Umwelt um diese Firmen . Die Varta für meinem Appi war ein Geschenk , habe ich nur mit spitzen Fingern angefasst .

Fahre momentan S-Power ( eine Art noname ? ) direkt von einem Großhändler , sehr sehr preiswert , hat aber auch schon Tiefentladungen überstanden .

Wünsche allen immer genügend Saft im Akku !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 17:18   #8
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 44
Beiträge: 82
Themenstarter
Standard

Hallo Nordwind, hallo Yoschi!!
Die Spannung habe ich nicht gemessen. Seit einigen Wochen hält die Batterie maximal nur noch 2 bis 3 Tage. Selbst wenn ich Autobahn fahre und keine Verbraucher eingeschaltet habe. Wenn man nach 2 – 3 Tagen den Schlüssel umdreht, macht der Terios kein Mucks mehr. Musste ihn dann immer den Berg runter anrollen. Habe auch schon 2x den spanischen ADAC für Starthilfe kommen lassen.
Ich hoffe das es nur an der Batterie lag. Mal schauen wie lange die neue hält. Nicht dass irgendwo ein Kabel offen liegt und Strom zieht.
Hier an eine passende Batterie heranzukommen ist gar nicht mal so einfach. Die meisten Werkstätten haben, wenn überhaupt nur eine in dieser Größe auf Lager. Auch bei Amazon sieht es schlecht aus, da sehr oft kein Versand auf die Insel angeboten wird.
Grüße
Chris
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 17:48   #9
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.322
Standard Batteriemassekabel

Hallo Chris , reiner Zufall , vor ca. 2 Wochen wegen Dauerelektrikproblemen ( schlechtes Laden , Bordspannung während der Fahrt 11 bis 12 V usw. ) zufällig nach einem langen Startversuch auch mal am Massekabel gewackelt : sehr heiß !!! . Ersatzkabel rein , der Applause ist wie neu geboren .
Fehler waren :
- Minuspol-Kabelquetschverbindung schlecht ;
- Seelenbrüche ;
- Masseverbindung am Getriebe wegen überdrehter Gewindebohrung im Getriebegehäuse unterirdisch , korrodiert .
Nicht , dass Du mit einer , vielleicht mühsam erstandenen Batterie auch wieder .....
Ein kleines Multimeter , verkabelt am Zigarettenanzünder hat mir die miesen Bordspannungen aufs Butterbrot geschmiert .

Gruß aus dem sommerlich warmen Sachsen !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie laden L701 bei angeklemmter Batterie? Rotzi Die Cuore Serie 10 20.12.2015 14:57
Was ist nun Kaputt ?? martin Die Cuore Serie 1 24.06.2007 12:39
auspuff kaputt Nos Die Charade Serie 0 16.01.2007 19:54
Kühler kaputt? FedNotes Die Charade Serie 12 17.10.2003 00:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler