Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.04.2021, 21:15   #11
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 44
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
L276: Antibes - Hamburg 1700 km nonstop in 17h. Kein Rücken, keine "Druckstellen".

In meinen VWs/BMWs hatte ich nach 2,5h Rücken.

Wenn der Platz ausreicht nehm ich möglichst immer den Cuore oder Sirion, nicht den "gemütlichen" 140PS Van.
Die bevorzugten 130kmh schaffen alle spielend.
Beim Cuore 701 hatte ich bereits 1Std. vor der fahrt Rücken. Nichts desto trotz, wurde unsere Tochter in dem Auto gezeugt, allerdings waren wir da noch deutlich jünger
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2021, 21:19   #12
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Burgsteinfurt
Alter: 35
Beiträge: 457
Standard

England und Tschechien Reisen über 700 km nonstop auch nie ein Problem gewesen mit dem Move. U d wenn das Auto voll beladen ist, sind die Fahrgeräusche angenehm leise
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 22:27   #13
Spanienurlauber
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2021
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Themenstarter
Standard

Natürlich schafft ein Cuore oder Sirion 1000 km und mehr ohne Probleme.
Aber ich gehe langsam auf die 60 zu.
Da möchte ich schon kommoder fahren.... und Sorry, in einer relativ großen
Limousine, dann noch mit 6 Zylinder, lässt es sich einfach bequemer Reisen als mit einem Daihatsu.
Das ist einfach so.... und bevor ich dafür kritisiert werde....
Das meine ich doch nicht böse.
Spanienurlauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 09:56   #14
Spartaner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spartaner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 583
Standard

Natürlich meintest du das nicht böse.

Ich meinte es auch nicht als allzu ernste Empfehlung.
Nur mache ich es seit Ewigkeiten so, und bin bereits über 60. ;-)
__________________
alt Cuore L501 , seit 2009 neu Cuore L276
Spartaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 12:01   #15
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 52
Beiträge: 5.858
Standard

Na, das im Daihatsu-Forum alle auf ihre umweltschonenden verbrauchsarmen 2 und 3 Zylinder Kurz- und Langstreckenfahrzeuge schwören ist ja nur logisch.
nordwind32 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 15:15   #16
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Burgsteinfurt
Alter: 35
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Zitat von Spanienurlauber Beitrag anzeigen
Das meine ich doch nicht böse.
Natürlich nicht. Wir tauschen uns nur aus und teilen unsere Erfahrungen

Ich fahre auch gerne V6. Als ich letzten Monat Tage lang schlimme Rückenschmerzen hatte, habe ich den V6 stehen lassen. Da kam entweder Move oder Busfahren in Frage. Der Move hat hohe Sitze, somit ist der Ein- und Ausstieg mega leicht. Auch meine Arbeitskollegen kennen beide Autos und bevorzugen nach einer langen anstrengenden Schicht den Move. Er fährt sich kinderleicht da alles leichtgängig. Diese Leichtigkeit die der Move hat, kann die Limousine nicht bieten. Bester Komfort für 60+
Wo die Limousine die Nase vorn hat? besserer Geradeauslauf und schnelleres Reisetempo möglich. Aber ich bin eher der 120 kmh Fahrer, deswegen reicht mir der Move.

Bei beiden ist der Sound mega. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den Move behalten. Obwohl er 1,5 Meter kürzer ist, bleibt er ein Multitalent und bietet tatsächlich mehr Platz und mehr Flexibilität
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2021-03-21-14-25-23-09.jpg (30,4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210415_144115.JPG (464,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 17:23   #17
Lupo
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Zug / Schweiz
Alter: 71
Beiträge: 479
Standard

Wir lieben doch unsere Autos











__________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Tucholsky)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine ersten Fragen nach dem Kauf Wirrkopf Die Trevis Serie 6 26.11.2008 10:50
Die ersten 10.000 km lacukaradza79 Die Materia Serie 5 21.10.2007 11:35
Die ersten 500 KM. mischo Die Materia Serie 2 19.05.2007 11:00
Meine ersten Erfahrungen mit dem Copen Airbussascha Die Copen Serie 13 28.05.2006 19:22
Meine ersten Eindrücke zum neuen YRV GTti Inday Die YRV Serie 13 22.04.2006 04:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler