Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2020, 22:09   #71
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.588
Standard

Passt der nicht?
https://www.ebay.de/itm/Daihatsu-Cuo....c100694.m4598
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 03:59   #72
tingle
Benutzer
 
Benutzerbild von tingle
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Wanne-Eickel
Alter: 27
Beiträge: 125
Themenstarter
Standard

Ja, der passt. Aber meine sind ja nicht kaputt, sondern nur undicht...
__________________
Es grüßt der Jonas!
tingle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 11:19   #73
mike.hodel
24/7 Poster
 
Benutzerbild von mike.hodel
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Hägendorf
Alter: 42
Beiträge: 5.135
Standard

Heissluftfön die Ränder gut anwärmen, dann das Glas neu einkleben.

Gruss
__________________
Cuore L251 2003 (Mutter)
Toyota Yaris 2009 (Vater)
Volvo V70 T5 2006 (Vater )
Cuore L80 1989
Charade Gtti Monte Carlo 1988
Charade Gtti Flash 1988
mike.hodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 03:45   #74
tingle
Benutzer
 
Benutzerbild von tingle
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Wanne-Eickel
Alter: 27
Beiträge: 125
Themenstarter
Standard

Scheinwerfer sind wieder dicht. War gar nicht so schwer, wie ich mir das vorgestellt hatte. Heizlüfter und Holzkeile, das geht fast wie von selbst.

Der Himmel war jetzt eine Woche lang schön - vorhin dann die traurige Ernüchterung... Er hängt. Nicht nur eine Stelle, nicht nur ein bisschen, sondern vollflächig ohne Ausnahme.
Ich habe leider keine Ahnung, was da schiefgelaufen ist. Habe beide Klebeflächen akribisch gereinigt und entfettet, habe Himmelstoff und Blech gleichmäßig und in ausreichender Menge mit Klebstoff benetzt. Beides habe ich ablüften lassen, nicht zu frisch, nicht zu trocken. Beim Verkleben hielt es direkt und auch sehr gut. Eine Woche lang ist alles töfte - jetzt absolut tote Hose.
Also dann noch mal von vorne... Ich hatte gehofft, nie wieder eine solche Arbeit machen zu müssen.
__________________
Es grüßt der Jonas!
tingle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 08:03   #75
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.140
Standard

Keinesfalls wollte ich zum Pfuschen anregen , evt. ist ja eine Klebenaht von außen nicht zu sehen .
Was hier keine Rolle spielt : das Freihand-Neuverkleben von "Linse" sprich Glas und Spiegel war/ ist nicht gestattet , wegen einer nicht mehr garantierten , fehlerfreien Optik . Ob heutige Einzelteile derart präzise gefertigt sind , dass ohne Ausrichten beim Zusammenkleben danach wieder eine fehlerfreie Optik garantiert ist ? Keine Ahnung .
Das sind Gedanken aus einer Zeit , wo ich nicht einfach per online bestellt und schon am nächsten Tag frei Haus einen neuen Scheinwerfer geliefert bekam .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 14:47   #76
tingle
Benutzer
 
Benutzerbild von tingle
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Wanne-Eickel
Alter: 27
Beiträge: 125
Themenstarter
Standard

Mahlzeit yoschi,
Ich habe nicht sagen wollen, dass du mich zum Pfuschen anregst. Mit dem Auseinandernehmen und neuen Verkleben war es nur für mich die Variante, dass es danach wirklich dicht ist und vor allem, dass ich es selber machen kann. Bei der Nachverklebung der Kanten ist es erfahrungsgemäß hinterher nicht lange dicht.
Den Aspekt mit der akkuraten Verklebung habe ich aber auch mit einfließen lassen. Die Streuscheibe sitzt wie in Nut und Feder, und ist konisch gearbeitet. Es gibt also nur eine Position, in der alles mit gleichbreiter Fuge sitzen kann. Das ergibt natürlich keine 100%, ist aber sehr nah dran. Davon ab glaube ich nach der Demontage, dass werksseitig da auch recht große Toleranzen vorhanden sind.
__________________
Es grüßt der Jonas!
tingle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 14:55   #77
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 56
Beiträge: 1.828
Standard

Habe ich auch so erlebt. Mein einer Hauptscheinwerfer vom Scudo hat auch ein seltsames Streubild, man kann beim H1 die Lampenfassung justieren, gibt dennoch kein gescheites Bild. Vermutlich ist dir deiner aus einem Halteclip gefallen oder die Leuchtweitenregelung foppt dich. Bei meinem alten LKW gibts die Streuscheibe einzeln, die wird einfach davor geschraubt. Beim Wechsel auf Linksverkehr kan man daher die Englandvarainte davorschrauben. Eine der Streuscheiben davon habe ich auch, die war auf die Kiste geschraubt, als ich den bekam. So krass kann also die Fehljustierung durch die Montage nicht sein, das der Lichtkegel nach unten hängt. Birne deplaziert oder so ist für mich da wahrscheinlicher.
Jens
AC234 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 19:06   #78
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.140
Standard

Hallo Tingle , alles in Butter !
Der Gedanke zum Abdichten ohne Trennen von Glas und Spiegel kam aus eigener Erfahrung : ca. 1985 am Dacia den Scheinwerfer von außen abgedichtet , der war bis zum Zerschellen des Dacia's in Kassel an einem dickem Baum , ca 2002 , vollkommen dicht .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 21:57   #79
tingle
Benutzer
 
Benutzerbild von tingle
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Wanne-Eickel
Alter: 27
Beiträge: 125
Themenstarter
Standard

Wahrscheinlich bin ich aber aus der Zeit, wo ich in einer winzigen freien Autowerkstatt gearbeitet habe, vorbelastet. Da wurde viel gepfuscht und viel falsch gemacht. Ist mir immer gegen den Strich gegangen. Mag sein, dass das funktioniert. Bei dem, waa ich bis jetzt gesehen habe, ist das aber eher weniger der Fall.


Bin nun, um das Thema zu wechseln, wieder beim Radio angelangt. Wenn alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, wird das Radio doch für den eigentlichen Radioplatz abgeändert und passt dann. Hoffentlich.
Das nächste Ding werden dann die Lautsprecher werden. Die sollen nicht sichtbar unter dem Armaturenbrett montiert werden. Mal sehen... Die nächsten zwei Tage Spätschicht, da wird wohl nicht mehr so viel passieren.
__________________
Es grüßt der Jonas!
tingle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 20:20   #80
tingle
Benutzer
 
Benutzerbild von tingle
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Wanne-Eickel
Alter: 27
Beiträge: 125
Themenstarter
Standard



Sitze gesäubert....
Ich weiß nicht, wieso der Vorbesitzer das nicht hinbekommen hat.
Wie man den Videos auf YouTube entnehmen kann, war er mit vielen Mitteln zugange und hat sogar den Bezug vom Fahrersitz abgezogen um ihn in der Waschmaschine zu waschen.
War für mich eine halbe Stunde Arbeit, und das inklusive Ein- und Ausbau der Sitze. Sehen jetzt irgendwie so neu aus...
__________________
Es grüßt der Jonas!
tingle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zurück mit einem WhiteX TwinBeat Die Materia Serie 11 20.03.2018 15:38
zurück von der rallye triestingtal!!!!!!!! MgEtXtXi Die Charade Serie 5 27.04.2005 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler