Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Trevis Serie

Die Trevis Serie Alles über die Trevis Serie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2023, 14:17   #1
Roli
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2023
Ort: Buchs
Beiträge: 5
Standard Querlenker Trevis

Hallo zusammen,
Bei unserem Trevis sind die Querlenker ausgeschlagen.
Im Netz findet man diverse Anbieter die Querlenker zum Preis von 50 -300 Euro von diversen Marken verkaufen.
Hat schon jemand Erfahrungen mit einer Marke gemacht?
Danke für euer feedback.
Roli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2023, 22:19   #2
embee
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2022
Ort: Hamburg
Beiträge: 6
Standard

Ich hatte vor 2 Jahren mal welche von "G&W", 65 EUR, verbaut, passen prima, keine Änderung in Spur festzustellen. Sie leben heute noch (ist ja auch ein leichtes Autochen)
embee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2023, 20:22   #3
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.506
Standard

Hallo , 2 Jahre Haltbarkeit ist ja eher wohl "Nichts" ; außer zehntausende Kilometer wurden auf Acker- und Waldwegen plus gesalzenen Straßen runtergerissen . Schreib doch bitte mal wieviel Kilometer und vorwiegend auf welchem Untergrund in den 2 Jahren gefahren wurden .
Der häufigste Ausfall an Querlenkern aller möglichen Autotypen ist nach meinen Erfahrungen die Undichtheit der Gummikappe am Traggelenk , Wintersalzbrühe zerlegt die Schmiere und läßt den Rost blühen . Gruß !

Geändert von yoschi (29.06.2023 um 20:25 Uhr)
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2023, 16:30   #4
Martlni
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2010
Ort: Essen
Beiträge: 48
Standard

Unser Trevis ist nun 16 Jahre alt und hat ca. 70000 km weg. Alles im Stadtverkehr und nun müssen neue Querlenker her. 2 Stück bei AutoDoc erstanden zum Stückpreis von 58 Euros. Zusätzlich habe ich noch die Gelenke des Stabis bestellt für 10 Euro das Stück mit Gummis und allem drum und dran. Mit den 2 Gummis des Stabi an der Stirnwand hadere ich noch mit dem Anschaffungswiderstand von 17 Euro pro Stück. Wenn ich alles eingebaut habe berichte ich weiter...
Martlni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2023, 17:46   #5
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.506
Standard Querstabilisator-Gummi's hoher Preis

wahrscheinlich wegen den sehr hohen Belastbarkeitsanforderungen wird da nicht nur eine Nullachtfuffzehn-Gummimischung verwendet . Gruß !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2023, 08:04   #6
dienoth
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2022
Ort: Rostock
Beiträge: 1
Standard

Moin ich hab eine QL bei EBay mw_daihatsu bestellt. Der QL war komplett alles bestens. Mit 65€ auch preislich im Rahmen.
LG A
dienoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2023, 14:05   #7
Martlni
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2010
Ort: Essen
Beiträge: 48
Standard Vorderachse restauriert

Hallo Leute,
haben gerade beide Querlenker, beide Koppelstangen vom Stabi und beide Stabigummies an unserem Trevis erneuert. Die Tips aus dem WHB waren wirklich sehr hilfreich. Da der Motorquerträger herabgelassen werden muss um die blöden hinteren Schrauben vom Querlenker nach oben rauszubekommen müssen Auspuff und Lenkungsschelle der Lenksäule im Fußraum abgebaut werden. Antriebswellen können drinbleiben. Ich habe auch die Bremssättel und Scheiben abgenommen. Die vorderen Schrauben vom Querträger haben wir
15 mm gelöst, die hinteren ganz rausgedreht. In der Mitte abfangen am Motorlager mit einem Wagenheber. Ging ganz gut. Die 4 Schrauben von den Stabigummies waren am schlimmsten zugänglich und sehr verrostet. Möglichst alle Schrauben und Muttern mit WD40 vorher einweichen. Die Gewinde sind nach 16 Jahren schon ganz schöne verrostet...
Bei Fragen gerne melden...
LG, Martin
Martlni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2023, 04:19   #8
Mister
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2023
Ort: Bochum
Beiträge: 10
Standard

Super forum und tolle infos hier!
Was heisst die Abkürzung whb ?
LG
Mister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2023, 07:37   #9
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Kappeln an der Schlei
Alter: 55
Beiträge: 6.111
Standard

Werkstatthandbuch
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2024, 12:24   #10
Roli
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2023
Ort: Buchs
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Hallo, Welche Marke der Querlenker hast du gekauft? Und haben die gut gepasst?
Roli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ersatz, querlenker, trevis

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Querlenker Kingii Die Materia Serie 3 11.06.2018 22:16
Querlenker Allgayer Die Cuore Serie 1 03.09.2017 00:18
Querlenker L7 Kleinabermein Die Cuore Serie 2 15.10.2015 20:10
Querlenker Helmut Die Sirion Serie 6 26.11.2013 22:00
Querlenker. Daihatsu-fan84 Die Charade Serie 0 03.06.2011 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS