Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2012, 20:53   #1
Hot Tascha 91
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2012
Ort: Herzogenrath
Alter: 28
Beiträge: 6
Cool Cuore springt nicht mehr an

Schönen guten abend zusammen

Habe folgendes Problem mit meinem Cuore:

Da unser Cuore erst kein Sprit nach vorne zum Motor zog, bauten wir den Tank mit der Kraftstoffpumpe aus und testeten erstmal, ob die Pumpe noch funktionsfähig war. Als sie das war, bauten wir wieder alles zusammen. Allerdings startete der wagen noch immer net.
Haben dann auch mal nach den Zündkerzen gesehen, und siehe da: total verölt.
Habe die Zündkerzen wieder sauber gemacht, allerdings kommt und kommt einfach kein Zündfunke. Alle Sicherungen und Stecker sind soweit in ordnung und funktionsfähig. In letzter Zeit brannte allerdings immer die Motor-Kontroll-Leuchte, und so waren wir bei A.T.U in der Werkstatt. Allerdings konnte kein Problem festgestellt werden. So langsam gehen uns die Ideen aus, woran es noch liegen könnte. Habt ihr noch vorschläge? Wir sind auf das auto nämlich angewiesen und können uns keine teure Werkstatt leisten. Habe auch nebenbei festgestellt, dass es net immer Ersatzteile für dieses Auto gibt.

lg und schonmal danke für eure antworten

P.S.: Hatten die Zündkerzen an einem anderen Auto getestet und dort kam der Zündfunke bzw. war zu sehen. Haben es auch mit Start-Hilfe-Spray versucht, allerdings ohne erfolg.

Geändert von Hot Tascha 91 (23.09.2012 um 20:56 Uhr)
Hot Tascha 91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 21:05   #2
Ohmann
Vielposter
 
Benutzerbild von Ohmann
 
Registriert seit: 31.08.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 52
Beiträge: 2.202
Standard

Hallo,

bitte schreib doch mal genauer, um welchen "Cuore" es sich handelt.

Wie Du wahrscheinlich schon gesehen hast, gibt es da mehrere Baureihen; zur Not einfach die Erstzulassung angeben, von da kann man dann wahrscheinlich vieles ableiten.

Willkommen bei den "Positiv Verrückten"!
__________________
Curt





Daihatsu---- da weiß man was man hat, Guddnabend!
Ohmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 21:09   #3
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 34
Beiträge: 7.220
Standard

Das

Zitat:
......waren wir bei A.T.U in der Werkstatt......
passt mit dem

Zitat:
.......Wir sind auf das auto nämlich angewiesen und können uns keine teure Werkstatt leisten........
allerdings überhaupt nicht zusammen, ATU ist mit das teuerste was man machen kann, eine Daihatsu Werkstatt die sich mit dem Auto auskennt, findet einen Fehler im Bruchteil der Zeit als ATU die sich erstens nicht mit dem Auto auskennen und wo es nur daraum geht soviele Kunden wie möglich abzukassieren......

Wenn kein Zündfunkte ankommt, gilt es Zündspule, Verteiler + Finger und Zündkabel zu prüfen.

Wenn die Motorlampe leuchtet ist auch ein Fehler gespeichert der Ausgelesen werden kann, von ATU wohl allerdings scheinbar nicht.....


Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 08:24   #4
Hot Tascha 91
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2012
Ort: Herzogenrath
Alter: 28
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

hallo,
das Baujahr ist 2001 Schlüsselnummer: 7111 365.
Wie ich gelesen habe hat er eine Transistorzündung. Wollte bei ATU nur eben fehlercode auslesen lassen (ist die nächstgelegene Werkstatt).
Hot Tascha 91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 20:11   #5
Hot Tascha 91
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2012
Ort: Herzogenrath
Alter: 28
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

Also heute wurde unser Cuore in eine freie Werkstatt geschleppt, weil wir einfach nicht weiter wussten. Die Kontrolle und Fehlerspeicher auslesen, kostet da "nur" 30,00 euro. Allerdings haben die wohl festgestellt, dass der Motor im Sprit abgesoffen ist. Haben wohl mit dem durchpusten die leitungen frei gemacht. Allerdings waren wohl die Zündkerzen auch nicht mehr so gut wie ich anfangs dachte. Jetzt steht nur noch der Zahnriemen oder die Zylinderkopfdichtung im Raum. Hoffe, es wird nicht zu teuer, denn sowas können wir ja doch net alleine Reparieren ohne richtiges Werkzeug. Aber einfach mal abwarten.

Danke an alle, die bis jetzt geantwortet haben und nen lg
Hot Tascha 91
Hot Tascha 91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 20:38   #6
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.479
Standard

Zitat:
Zitat von Hot Tascha 91 Beitrag anzeigen
..Jetzt steht nur noch der Zahnriemen oder die Zylinderkopfdichtung im Raum...
Hallo Tascha,
das oben angeführte verstehe ich nicht!
Kannst du das näher erklären.
Nicht das du zuviel für irgend etwas zahlst.
Fährt der Wagen denn jetzt?
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--320 560 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
159 611 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 21:54   #7
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Motorcode ist interessant, wenns ein EJ-VE ist, würde die DVVT passen.
Wenn alle Zylinder eine miese Kompression haben, ist der Nockenwellenversteller defekt und muß gewechselt werden!

Der EJDE hat jedoch keinen, da wäre es dann ein anderer Fehler.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 11:38   #8
Hot Tascha 91
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2012
Ort: Herzogenrath
Alter: 28
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

ist ein EJ-VE, was und wo genau ist diese DVVT? Bei Kopfdichtung fing ich auch an zu zweifeln, Zahnriemen steht sowieso bald an.
Hot Tascha 91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 13:02   #9
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.460
Standard Variable Nockenwellenverstellung

DVVT = Dynamic Variable Valve Timing
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 13:14   #10
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

DVVT ist die Ventilverstellung. Die ist Öldruckabhängig und einer der Gründe, warum man dem Motor nur gutes, von den Spezifikationen her passendes und nicht zu dickes Öl geben sollte.

Wenn die kaputt ist, hat man auf allen Zylindern schlechte bis nicht messbare Kompression.

Allerdings weiss ich nicht, ob die Kompression überhaupt gemessen wurde.

Wie kam es denn zur Diagnose Zylinderkopfdichtung?

Was mich wundert: Wenn kein Zündfunke ankommt und man feststellt, dass die Kerzen nicht mehr die besten und total verölt sind, warum baut man dann nicht gleich neue ein? Kostet sicher weniger als 2 Werkstätten, abschleppen, oder ne neue ZKD die es vielleicht nicht braucht.

Klar sollte sein: Lass jetzt nicht einfach auf einen Schuss ins Blaue hin die Zylinderkopfdichtung tauschen, sondern frag mal nach, wie man darauf kommt. Eventuell liegt der Fehler woanders (siehe DVVT).

Zahnriehmen: Wenn der gerissen ist oder Zähne fehlen, dann würde der Motor auch nicht mehr anspringen. Ansonsten: Wann wurde der Zahnriehmen letztmals getauscht (Zeit/km-Stand)?
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cuore Bj.2005 springt schlecht an. Sabrina Die Cuore Serie 21 27.10.2011 18:00
auto springt nach tacho wechsel nicht mehr an (cuore l7) Hilfe bitte!? thor88 Die Cuore Serie 7 30.05.2011 17:39
Daihatsu Cuore Bj 99 aufmotzen? sky Die Cuore Serie 48 17.10.2009 12:24
[L201] Cuore springt schlecht an hausneros Die Cuore Serie 35 04.04.2008 20:41
Daten zum neuen Cuore 7. Generation Inday Die Cuore Serie 61 09.08.2007 20:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler