Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Daihatsu Weltweit > Daihatsu International

Daihatsu International Alle restlichen Daihatsu Zweigstellen und Tochter/Mutter Konzerne

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2017, 19:54   #1
benrocky
Vielposter
 
Benutzerbild von benrocky
 
Registriert seit: 27.01.2003
Ort: Bornheim (Rheinl.)
Alter: 37
Beiträge: 3.139
Standard Daihatsu Thor / Toyota Roomy Micro-Van

Hallo,
ich habe mal nach längerer Zeit mir wieder die Dai-Seite in Japan angesehen und da gab es mal eine Neuentwicklung im Bereich Micro-Van der parallel auch von Toyota angeboten wird. Als Daihatsu heißt der Thor und als Toyota Roomy. Finde ich aber wieder ein gelungenes und interessantes Konzept, mir gefallen ja praktische, kürzere und hohe Autos generell gut die ein super Platzangebot bieten.

Leider scheint jedoch Toyota derzeit auch kein gesteigertes Interesse daran zu haben, das Modell mal nach Europa zu bringen (wird in Japan von Daihatsu gebaut).

Hier ein Bericht:
https://www.heise.de/autos/artikel/D...r-3463602.html

PDF:
https://www.daihatsu.com/jp/car_info...f/thor1611.pdf

Hier ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=1GcxXGEudIE

Schöne Grüße
Thomas
__________________


Mein Copen. Mein Materia 1.3.

Copen:

Materia:
benrocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 00:05   #2
Sonny06011983
Vielposter
 
Benutzerbild von Sonny06011983
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Lüchow, Wendland
Alter: 34
Beiträge: 2.339
Standard

Todschick! Wäre schön, wenn er vielleicht doch irgendwann kommen wird. Der Klein(st)wagentrend kehrt ja teilweise doch wieder zurück. Würde ihn gerne hier fahren sehen!
__________________
Es grüßt Euch
Sven
Sonny06011983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 17:00   #3
isarg4
Benutzer
 
Benutzerbild von isarg4
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Moos
Beiträge: 58
Böse Autos immer größer - das muss doch nicht sein

Auch mir gefällt die Thor/Rommy Serie von Daihatsu/Toyota überaus. Es ist ja mittlerweise der Brauch, dass bei jeder Erneuerung der Baureihe auch die Größe der Fahrzeuge ansteigt. Dies zeigt sich die letzten Jahre vor allem in der Breite. Vor ein paar Jahren noch mit dem Argument des erhöhten Seitenaufprallschutzes. Heute mit Argumenten, die sicher nicht mit noch mehr Innenraum zu tun haben. Trotzdem werden die Fahrzeuge munter breiter. Wer eine Parklücke mit einem SUV sucht, kann ein Lied davon singen. In Parkhäusern wirds noch enger.
isarg4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 21:24   #4
Sonny06011983
Vielposter
 
Benutzerbild von Sonny06011983
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Lüchow, Wendland
Alter: 34
Beiträge: 2.339
Standard

Was die Parkplatzlücke angeht muss ich sagen, dass wir bei uns seit ca. zwei Jahren zwei neue REWE Supermärkte haben (in zwei benachbarten Städtchen). Auch wenn ich da eher selten Einkaufen muss ich sagen, dass die dort herrliche Parkplätze gemacht haben: Geschätzt mindestens 25cm breiter wie die "normalen" (also zu kleinen) Parkplätze. Allerdings gibt's auch da wieder Idioten, die denken dass es das Ziel ist, die Linien mittig unters Auto zu bekommen...
__________________
Es grüßt Euch
Sven
Sonny06011983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:15   #5
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Münster
Alter: 31
Beiträge: 387
Standard

Zitat:
Zitat von Sonny06011983 Beitrag anzeigen
Allerdings gibt's auch da wieder Idioten, die denken dass es das Ziel ist, die Linien mittig unters Auto zu bekommen...
Einparken ist nicht einfach.
Mein Lösungsvorschlag: Trennwände statt Linien
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:27   #6
nordwind32
Vielposter
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 49
Beiträge: 4.781
Standard

Wenn ich so einen Doppelparker sehe quetsche ich mich mit Rosi auf 5mm Abstand mit der rechten reparierten Seitenschadenseite daneben, so dass ich noch schön innerhalb der Markierung korrekt stehe.
Eventuell freie Plätze daneben interssieren mich dann nicht die Bohne.
Ist immer wieder schön zu sehen wie die sich dann aufregen und da kaum wieder raus kommen. Mit so kleinen frechen KeiCars rechnen die Penner nie
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:27   #7
K3-VET
Vielposter
 
Benutzerbild von K3-VET
 
Registriert seit: 16.11.2003
Ort: 14822 Brück
Alter: 37
Beiträge: 4.362
Standard

Die Idee ist doof. Dann müssen die SUVs ja noch höher gelegt werden. Und weil dann der Schwerpunkt ungünstig ist, werden die dann noch breiter und brauchen noch mehr Platz in der Stadt.
__________________
http://pampersbomber.bplaced.net
2x YRV GTti, L501, L701 AT, Schwiegermutters L7 AT
Fiat Ulysse 2,0 LPG, Citroen Xantia Turbo Activa LPG


Wer eine Hohlraumkonservierung haben will, kann sich gerne bei mir melden.
K3-VET ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammelbestellung U-Bodenverstrebungen Micro-Roadster-Forum Jens87 Die Copen Serie 2 20.04.2014 06:28
Daihatsu/Toyota gegen VW/BMW/DB La Cuore Vita Daihatsu Allgemein 14 17.10.2010 22:42
Daihatsu und Toyota Einbecker Daihatsu Deutschland 39 03.06.2008 22:54
e-mail an Toyota wegen Toyota Passo (Daihatsu Boon) Rainer Die Sirion Serie 14 25.11.2004 12:13
Premierenfahrzeug von Toyota und Daihatsu Rainer Die Sirion Serie 12 06.08.2004 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler