Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die HiJet Serie

Die HiJet Serie (S85, S221(Extol))

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2017, 07:29   #11
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.436
Standard

Gibt es Bilder oder ne Web-Seite von euren Fahrzeugen?
Hört sich ja gut an
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 17:46   #12
4seasons
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2017
Ort: München
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

grooooaaarrrrhhhh

@ nordwind
jetzt lasst mich mal bauen und wenn meine hirnrissige Idee tatsächlich funktioniert (momentan fühle ich mich meilenweit davon entfernt)
4seasons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 18:50   #13
4seasons
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2017
Ort: München
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

upps, weg war ich.

mit groooaaaarrrrhhhh meinte ich den Tipp von Sonny06011983
"Federn wieder ausbauen".....uff.

Hallo Dino,
Fotos etc. findest du unter dem Zauberwort "kaffeedreirad".
Falls das jetzt Werbung ist und hier nicht erlaubt, darf es der Administrator natürlich streichen.

Das mit Urban verzögert sich, weil mein Renault Trafic Zugfahrzeug heute nicht durch den TÜV kam. AHK verschlissen und noch ein paar Kleinigkeiten.
Geht weiter in KW 38.

Viele Grüße aus Bayern
Brigitte
4seasons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 21:15   #14
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.938
Standard

Hallo 4seasons , wegen den Federn sich mal völlig entspannen : wieviel Kilometerchen soll denn der Verkaufswagen im Jahr rollen ? Bestimmt nicht so sehr viel .
Deshalb : ein/ zweimal im Jahr beim hochgebockten Wagen zB beim WinterSommerradwechsel die Federn mit MOS2-haltigen Rostlöser einsprühen , auf die Reibstellen der Federenden noch ein bissel Fett , Grafitfett oder so .
Und fertig !
Trotzdem werde ich mich mal bei "Fuhrbetrieben" schlau machen , was heutzutage das Beste für Blattfederschmierung Fakt ist .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 09:25   #15
4seasons
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2017
Ort: München
Beiträge: 6
Themenstarter
Standard

Hallo yoschi, danke.

Das Wägelchen rollt ca. 2000 - 3000 km im Jahr. Wobei ich schon anderweitig lernen musste, dass gerade das "Nicht Bewegen" für ein Fahrzeug überhaupt nicht gut ist. Festgerostete Bremsen, leere Batterien, eiernde Reifen, poröse Gummis, schlechtes Startverhalten und zur Krönung das ein oder andere Spinnennetz.... ergo gibt es dann regelmäßige Bewegungsfahrten mit Bremsen freifahren, Citek-Batterieerhaltung und alle möglichen Pflege und Schmiermittel, die die Industrie so hergibt. Für die Federn werden Rostlöser und Fett definitiv dazugehören. Ansonsten fluidFilm Orgie.

Was mich grad müde macht, ist der Umstand, dass ständig neue Wehwehchen auftauchen. Noch verdränge ich den Gedanken, mit einem Piaggio evtl. aufs falsche Pferd gesetzt zu haben. Ich brauche ein zuverlässiges Fahrzeug, um einen Teil meines Lebensunterhalts zu bestreiten. Ausfälle bedeuten Verdienstausfall und ohne Verdienst zahlen sich auch die Reparaturen nicht so locker.....
1. vollgetankt Benzinanzeige auf "leer" + gelbe Tank-Warnlampe
Sicherung/Kabel/Stecker/Geber? KM mitschreiben nervt.

2. Lenkung stellt sich nicht selbständig zurück
Gefährt bekommt ja vorne noch stärkere Federn, dann Spureinstellung.
Mit viel Glück könnte es weg sein, wenn nicht....oh Graus.

3. Tachonadel wackelt, nicht schlimm, nervt aber.

4. Gebläse läuft fast ständig mit, geht schon nach 1 km los bei nur 15° Außentemperatur. Bei absolut gemäßigter Fahrweise. Auspuffqualm keiner. Und auch keine erhöhte Temperaturanzeige. Da ist irgendwas im Busch.
Maroder Thermostat? Zu wenig Kühlwasser? Kühlsystem hinüber? An ZK will ich gar nicht denken.

Leider steht die Kiste grad 60 km von mir entfernt und ich kann den Defiziten nicht auf die Spur gehen. Wobei das - ganz ehrlich - auch nicht meine übergeordnete Aufgabe sein und werden soll. Normal plane ich pro Jahr für solche Fahrzeuge Vers/Steuer/1 Inspektion/Reifenwechsel/+ 1000 € für Reparaturen aller Art.

Wenn ich hier ein verlottertes Fahrzeug mit Reparaturstau erwischt hab, wäre das der berühmte Griff ins C.....

TÜV hatte es übrigens 1 Tag vor der Übergabe an mich erhalten. Ohne Mängel....??? Frage mich nur wie? Verformte Bremsscheiben vorne.... bei unserem Test auf dem Bremsenprüfstand ein wahrer Tango....., die Trommeln und Beläge hinten wären eigentlich auch fällig....dazu ölige Stoßdämpfer hinten. Find ich seltsam. Obgleich die Bremswirkung gut war. Natürlich begleitet von Pedalrattern und bösesten Geräuschen durch die Scheiben. Das so was TÜV bekommt?!?
Das was zu investieren ist, war mir klar, ein Fass ohne Boden war nicht geplant.
Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf. Nächste Woche kommt das Vehicolo zum Auflastungskönig "Urban" nach Niederbayern. Er ist ja auch Piaggio-Händler und -Kenner und wird mir dann schon erzählen, was ich mir da eingehandelt habe.
Von "Kleinigkeiten" bis "Griff dran zum wegschmeißen" ist wohl alles drin.

Werde euch berichten.

Viele Grüße aus dem Süden
Brigitte
4seasons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 14:47   #16
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.688
Standard

Ich hab WD 40 mit normalem Motorenöl gemischt und damit meine LKW-Federn eingesprüht. Das klappt gut und hält erstaunlich lange.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ersatzteile, hijet, kipper, piaggio, stoßdämpfer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile für Piaggio Porter NDS Die HiJet Serie 2 28.09.2015 14:35
HiJet S85 (Piaggio '94, Van) CB41 Motorprobleme wotan.cc Die HiJet Serie 0 13.02.2015 22:50
Hijet, Pfau, Piaggio - Motoren pitclaudi Die HiJet Serie 3 18.12.2011 00:09
DAIHATSU(Piaggio (I))HIJET II Kasteni(S85)1.0 48 35 gifty Die HiJet Serie 14 25.01.2010 13:58
Piaggio...nur gut das meiner Hijet heißt mv4 Die HiJet Serie 8 03.12.2005 03:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler