Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Copen Serie

Die Copen Serie (L880)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2012, 22:39   #1
lilamango
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Basel/Lörrach
Beiträge: 19
Unglücklich Gluckern und Blubbern nach Motor ausmachen

Halli Hallo!

Ich habe ganz viele verschiedene Suchbegiffe aber leider keinen Thread zum Leiden meines Kleinen gefunden..

Seit ca. einer halben Woche höre ich komische Blubber- und Gluckergeräusche nachdem ich den Motor ausgemacht habe. Zuvor bin ich jeweils unterschiedliche Strecken gefahren und irgendwie höre ich sie nur wenn ich das Auto auf unserem Vorplatz abgestellt habe.. dieser hat eine leichte steigung, die kaum erkennbar ist..ich weiss nicht ob das eine Rolle spielt.

Jedenfalls mache ich den Motor aus und es gluckt und blubbert, irgendwie in einem Rhythmus als würde ein Ventilator weiterdrehen und jedesmal an einer Stelle lauter und wieder leiser werden.

Wisst ihr wie ich meine? Oder hat das schon Mal jemand gehört?
Vielleicht liegt es am Kühlmittel? Ventilation?

Vielen Dank für eure Hilfe!
lg, lilamango
lilamango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 11:18   #2
Meister Lott
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Meister Lott
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Uslar
Alter: 50
Beiträge: 26
Standard

Hallo lilamango,

hört sich ganz danach an, dass das Kühlmittel nach blubbert, entweder im Rücklauf oder im Kühlmittelbehälter ( kühler)

mfg

Holger
Meister Lott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 11:33   #3
lilamango
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Basel/Lörrach
Beiträge: 19
Themenstarter
Standard

Hi!
Danke für deine schnelle Antwort.
Ich hoff es ist nichts kaputt :( ich werd den Mechaniker mal darauf ansprechen, muss wieder öl und reifen wechseln

Aber wenn ich zu wenig Kühlmittel hätte, dann müsste ja die Temperaturanzeige das anzeigen..oder?

Glg lilamango
lilamango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 21:21   #4
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Nein. Die Temperaturanzeige zeigt nur die Temperatur an, nicht den Kühlmittelstand.

Wenn es blubbert, gluckert ist Luft im System.

Manchmal kann man das an der Temperaturanzeige erkennen, wenn sie starke Schwankungen bis in den roten Bereich anzeigt.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 21:56   #5
Kokomiko
Vielposter
 
Benutzerbild von Kokomiko
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Ahlerstedt
Alter: 57
Beiträge: 2.041
Standard

Zitat:
Zitat von lilamango Beitrag anzeigen
Aber wenn ich zu wenig Kühlmittel hätte, dann müsste ja die Temperaturanzeige das anzeigen..oder?
Im Sommer vielleicht, aber nicht bei diesen Temperaturen. So lange halbwegs ausreichend Flüssigkeit vorhanden ist, ändert sich beim Fahren die Temperatur nicht wirklich
__________________
Gerd
Treibe Sport oder Du bleibst gesund - da bleibe ich doch lieber gesund
L501 Silberfuchs OUT
L701 Silberkasten OUT
L701 Red Sonja OUT
YRV Harry Hirsch OUT
Kokomiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 23:17   #6
lilamango
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Basel/Lörrach
Beiträge: 19
Themenstarter
Standard

Hi!

Danke für eure Antworten.
Komisch finde ich nur dass diese Geräusche nur in unserer Einfahrt oder bei leichter steigung zu hören sind.
Aber es sind ganz sicher nid die Geräusche (Knarren), welche es macht wenn man die Handbremse nicht richtig angezogen ist..

d.h. ich muss jetzt entlüften oder Kühlmittel nachfüllen, richtig?

Danke
glg
lilamango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 07:23   #7
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 40
Beiträge: 3.509
Standard

Kühlmittel checken- aber auch die Wasserabläufe! Schwappendes Wasser im Schweller z.B. kann auch solche Geräusche machen.
Das kann man checken indem man das Auto schaukelt wenn der Motor aus ist
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 09:07   #8
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Zitat:
Zitat von Kokomiko Beitrag anzeigen
Im Sommer vielleicht, aber nicht bei diesen Temperaturen. So lange halbwegs ausreichend Flüssigkeit vorhanden ist, ändert sich beim Fahren die Temperatur nicht wirklich
Doch, das geht! Auch bei tieferen Temperaturen schwankt es prima bis fast in den roten Bereich, wenn Luft im System ist.
Kühlmittel natürlich vor jeder Fahrt randvoll gefüllt und immer versucht die restliche Luft aus den Schläuchen zu drücken.
Grad aktuell im L60 nach der neuen KoDi gehabt. Gluckern beim Starten/aus machen, Temp-schwankungen bei 7 Grad morgendlichen Temperaturen.

Auch der Bus kann das gut, bis das Kühlsystem restlos entlüftet ist.

Ich glaub nicht, dass das bei 3-Zylindern wesentlich anders ist.

Oder haben die an den höchsten Stellen Entlüftungsschrauben so wie mein BMW? Die 2-Zylinder haben jedenfalls keine.

Wasser in den Schwellern läuft nach ausreichend langer Einwirkzeit von selbst ab
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 14:10   #9
Pittiplatsch
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
Ich glaub nicht, dass das bei 3-Zylindern wesentlich anders ist.
Was für 3-Zylinder ist einer defekt?
__________________
Greetings from VW-City


Peter
Pittiplatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 08:49   #10
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Tschuldigung, im Copen ist ja ein 4-Zylinder.

Irgendwie hab ich die nicht auf der Pfanne. Daihatsu ist für mich typischerweise 2- oder 3-zylindrig. Reihen-4-Zylindermotoren interessieren mich nicht, hatte genug davon. Mag weder den Sound noch die Vibrationen! Nach 4 VWs hatte ich endgültig die Schn..ze voll davon - erst recht von VW!
V4 wiederum find ich geil (z.B. die alte Yamaha Vmax 1200 ).
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bubbern, gluckern, motor

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
blubbern im AG behälter finix Die Charade Serie 13 30.09.2006 22:04
Kupplungsrutschen und Blubbern im Kühler Ruediger3 Die Charade Serie 5 28.08.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler