Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2011, 21:51   #1
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Standard Schneeketten - Reifen Kombination L276

Hallo Leute!

Ist es mit 155/65 R14 noch möglich Schneeketten aufzuziehen?

Danke,
Georg
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 21:41   #2
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Bei mir hat es heute schon geschneit und ich bin dadurch gleich nochmal zum Reifenhändler gespurtet um mir doch noch gleich Winterschlappen aufzuziehen! Jetzt tu ich ja schon fast ein Monat rum wegen den Reifen und hab immer noch nix gescheites gefunden!

Also die noch vertretbarste Variante mit Bridgestone LM-18 145/80R13 für 59 Euro inkl. per Stück (aufziehen, wuchten, stecken inkl.) hatte aber eine DOT von mitte 2009!!!!

2 - 2,5 Jahre alte Neureifen lass ich mir aber sicher nicht aufziehen!

Kennt jemand von euch noch eine legale (TÜV) Alternative mit guten Reifen für den Winter wo auch Schneeketten passen? Sirion und Trevis Stahlfelgen würden vom Lochkreis und der Zentrierung her passen, nur halt nicht von der Reifendimension.

Legale Dimensionen wären:

145/80R13
155/65R14
165/55R15

LG,
Georg
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 22:35   #3
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Ich hab mir letztes Jahr Aygo Winterräder aus der Bucht besorgt. 155/65 R14 mit Kromag Stahlfelge 4940 4,5x14 ET39 (Zulässige Radlast 348 kg).
Hab sie eintragen lassen, wobei mich der TÜV-Prüfer fragte warum ich das tun würde. Es wäre ihm nicht in den Sinn gekommen Stahlfelgen mit zulässigen Reifen bei einem TÜV-Termin zu prüfen.
Würde sie beim nächsten mal nicht extra eintragen lassen und sie so fahren.
Passen plug & play.

Z.B. http://www.ebay.de/itm/Winterrader-A...item2314085daf

ET45 (Kromag 4920 4,5x14 ET39 (Zulässige Radlast 405 kg)) geht natürlich auch problemlos, sind dann eben 6mm weiter drinnen und wirken nicht so breit.

Das mit den Schneeketten würde mich auch interessieren.
Gibt die Betriebsanleitung da keine Auskunft?
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 23:13   #4
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
Das mit den Schneeketten würde mich auch interessieren.
Gibt die Betriebsanleitung da keine Auskunft?
Das mit den Schneeketten wusste mein Händler heute auch nicht! Ich hab mir auf reifendirekt zu den Alu mit M+S Reifen die Gutachten angesehen und da steht, dass man Schneeketten nicht aufziehen darf (vorderache, aber wo sonst bei nem Cuore ) vermutlich weil bei vollem Lenkeinschlag was streifen könnte. wie gesagt könnte, nur gehen die beim Tüv mit solchen allgemein gutachten halt auf nummer sicher! Könnte also auch ohne lenkbegrenzer kein problem sein.

In der BA steht leider dazu nix, oder ich habs nicht gefunden.

LG
Georg

PS: Danke für die Infos!
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 12:37   #5
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Über Schneeketten weiss ich auch nichts. Ich würd die einfach Aufziehen, aber ich hab auch Stahlfelgen... Ketten und Alufelgen, das beisst sich sowieso. Zudem hab ich nun 7 oder 8 Winter durch, und nie Schneeketten gebraucht... Ich hab nicht mal welche. Liegt denn Lienz so hoch?

Zu den Reifen: Warum kauft man denn 09er Schlappen so teuer ein? Die Sommerreifen, die ich grad im Verkauf eingestellt hab, haben auch ne 09er DOT, und ich will nicht mal mehr Geld dafür sehen... Ja, ich weiss, sind Sommerreifen.

Die Internetsuche auf Reifendirekt.at spuckt für die im ersten Post genannte Dimension, man höre und staune, 35 Winterreifen aus. Drei davon sind runderneuerte und ein paar sind Chinakracher. Aber da gibts auch so Leckerbissen wie Uniroyal oder Semperit, und das zu guten Preisen... Freilich ist da aber keine Montage dabei...

Dayton hatte ich auch schon mal...

Fulda und Semperit liegen sogar mit knapp 50€ noch tiefer im Preis als die alten Schlappen von 09 aus Post #2! Denke, mit der Differenz müsste man schon fast die Montage zahlen können... und selbst wenn nicht: Bei dem Anbieter kann man die Reifen zurückgehen lassen, wenn einem bspw. die DOT nicht gefällt. Ich verstehs nicht.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 12:49   #6
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Zitat:
Zitat von bluedog Beitrag anzeigen
... Ketten und Alufelgen, das beisst sich sowieso.
Find ich auch.
Allerdings hatte ich vor meinem Cuore ein Auto für das es gar keine Stahlfelgen gab!
Stahlfelgen waren für die Motorisierung gar nicht zulässig, hab ich auch nicht geglaubt und es mir vom Hersteller bestätigen lassen.

Es gibt immer mehr Autos die ihre Winterpuschen auf Alus tragen.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 13:54   #7
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von bluedog Beitrag anzeigen
Liegt denn Lienz so hoch?

Zu den Reifen: Warum kauft man denn 09er Schlappen so teuer ein?
Die DOT 09 hab ich auch nicht gekauft, sondern dem Händler sehr nett und sehr höflich auf nimmer wiedersehen gesagt!

Ja in Lienz und speziell über den Iselsberg da liegt Schnee, da lag schon mal vor nem Monat oder gar mehr Schnee mit SCHNEEKETTEN-PFLICHT!!!!!

Bei Reifen spare ich definitiv nicht, das heißt nicht, dass es die teuersten sein müssen, die besten jedoch schon!

Ich selbst hab auf meinem C5, zumindest bergaufwärts, selbst noch nie ketten aufgelegt (ehrlich gesagt auch nicht bei Pflicht, fahre immer "oberhalb" der Tafel raus, sodass ich diese nicht sehe )

Beim Cuore mit dem kurzen Radstand, den schmalen schlappen und auch mit dem Fahrwerk werde ich wohl nicht drum herum kommen.

Also such ich legale Varianten (breiter, weniger flanke) auf die schneeketten passen! Und auf Alus kann man wohl ketten montieren, dafür gibst extra einen "Kettenschutz" für die Alus. Natürlich Alus im Winter ist auch nicht meine erste Wahl!

Apropos, steigt mir die Versicherung (die Vollkasko) in jedem Fall aus wenn ich im Winter die falsche Dimension drauf habe (wäre dann zu Prozessieren). Abgesehen von der Polizei, die zwar meist nicht mehr lesen kann als 145/80/R13, also ET usw. kennen sich die meisten eh nicht damit aus, sind sie bei uns schon scharf auf die richtige Dim.

LG
Georg

PS: Reifendirect hat doch Lieferzeiten von deutlich über einer Woche, falls man das gefällt nicht und retoure brauche aber was anders schema betreibt. schön langsam sollte ich daher zu einer lösung kommen die ich nicht bereue.
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 13:56   #8
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Danke für eure hilfe, werd's mir durch den Kopf gehen lassen.

LG
Georg
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 14:01   #9
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Noch gleich eine Frage!

Wie weiß man eigentlich welche Dimension auf eine Felge passt/darf, mal abgesehen von dem R13,14...... und dem Raddurchmesser/Abrollumfang. Anders gesagt welche Breiten darf ich auf welche Felgenbreiten aufziehen. Gibts da wo eine Richtlinie oder Vorschrift.

Zusätzlich ist natürlich klar, dass die ET auch noch eine rolle spielt, sodass nix streift oder übersteht.

LG
Georg
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:39   #10
sgeorg
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Lienz
Beiträge: 45
Themenstarter
Standard

Hab da mal was ausgerechnet/rechnen lassen.

Das sollte gehen und wäre legal und stahl!

155/65 R14 mit Kromag Stahlfelge 4940 4,5x14 ET39

DANKE @nordwind32 für den Tip!

LG
Georg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto3.jpg (18,0 KB, 12x aufgerufen)
sgeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
felgen, reifen, schneeketten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Runderneuerte Reifen: Ein Erfahrungsbericht bluedog Allgemein 47 10.04.2011 21:04
Zubehör für den L276 jetzt auf der Daihatsu Homepage 25Plus Die Cuore Serie 3 24.12.2007 18:14
Felgen Reifen Kombination beim Applause?!? RA881 Die Applause Serie 16 14.07.2004 18:34
Reparatur von Reifen Rainer Allgemein 15 13.04.2004 18:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler