Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Move Serie

Die Move Serie (L601, L901)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2018, 18:08   #1
Silencer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Barmstedt
Beiträge: 13
Standard Welcher Anlasser ist der Richtige? Hat vielleicht sonst einer einen?

Hi zusammen,
habe einen L601 BJ1997
Schlüsselnummern 7111 / 355
Keine Servo, keine Klima und leider auch keinen Mucks vom Anlasser. Außenkontakte/Anschlüsse hab ich soweit möglich in eingebautem Zustand gecheckt und gebrückt, keinen Erfolg. Ein zwei Mal hab ich ihn noch in Gang bekommen mit bischen vorsichtig erschüttern, denke der Magnetschalter wird entweder innen Kontaktprobleme haben oder verschmoddert sein.

Problem: Wenn ich bei den üblichen Teilehökern nach Anlasser/Starter suche und die Schlüsselnummern eingebe, dann bekomme ich verschiedenste angezeigt und ich weiß nicht welchen ich nehmen kann. Sie unterscheiden sich durch:
  • Im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn drehend
  • Anzahl der Zähne varriiert zwischen 8 und 12 so ca
  • Leistung des Anlassers von 0,8-1,0 KW
  • V die bei den meisten steht 12V, habe aber auch schon 14V gesehen

1.) Welches ist denn nun genau der richtige oder ist da was "freie auswahl" dabei?
2.) Gibts jemand hier vielleicht der entweder so einen liegen hat der noch gut ist oder jemanden der solche aufbereitet und mir einen schicken könnte? Zurück würde es den alten und ein paar zu verhandelnde Scheine geben so in der Art...?
Silencer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 19:16   #2
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.655
Standard

Hallo , vorweg : 12V und 14 V ist ein und der selbe Schuh .

-Wenn der Anlasser so wie so nicht mehr arbeitet : ausbauen , da gibt es bestimmt ein Typenschild ;
- bisher hatte ich bei ca 5 defekten Daihatsu-Anlassern nur ein Hauptproblem : Magnetschalterkontakte . Falls der Anlasser sich zerlegen läßt : die Kontakte habe ich aus Kupferstreifen selbst nachgebaut , es gibt auch einen Händler für Ersatz-Kontakte , der Name irgendwie "Lichtmaschinen_Kohlen" oder so .
-Die Fachfirma Dietmar Beerwart , Dresden , 0351 4590183 , repariert alles .
- Ausgebaut hier Foto reinstellen , vielleicht "zündet" dann bei Einem das fotografische Gedächtnis Richtung Ersatzteilkiste .


Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 19:28   #3
Silencer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Barmstedt
Beiträge: 13
Themenstarter
Standard

Ausgebaut bekomme ich den mit meinem Werkzeug hier anscheinend nicht, also in die Werkstatt. Hatte gehofft, den einmal in die Werkstatt zu schaffen mit dem richtigen Ersatzteil, eine Stunde warten und mit Auto wieder zurückfahren... Na muss mal sehen ob ich da doch noch was organisiert bekomme.
Silencer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 20:14   #4
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.655
Standard

Anlasser rauspoppeln ist nicht immer so sehr ein Werkzeugproblem , ehe wissen "wie" , und eine Fingerbeweglichkeit besser als Gummi .


Zur Sache : Dai- oder Boschwerkstätten ansprechen , evt auch Toyota .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 21:07   #5
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.141
Standard

Daihatsu ist bei den Onlinehändlern immer schwierig.
Geht schon damit los das L6 und L9 gern in einen Topf geworfen werden, die aber verschiedene Motoren haben und auch sonst nicht viel miteinander zu tun haben. Nichts desto trotz können 0.8l und 1.0l gleiche Anlasser haben.
Dein L6 hat ja den Cuore L5 als Basis.
Theoretisch sollten die Anlasser gleich sein.
Automatik und Schalter haben oft verschieden Anlasser.

Daparto hat für den L5/L6 Anlasser mit 9 und 11 Zähnen

Mein Boschdienst z.B. kann Anlasser reparieren. Der vom L6 müsste sich noch zerlegen lassen.
Aber wenn du ihn eh nicht ausgebaut bekommst...

Kannst du eine Daihatsu-Nummer auf dem Anlasser erkennen? Mit der könntest du einen passenden im Netz finden.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2018, 21:38   #6
Silencer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Barmstedt
Beiträge: 13
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
(...)
Daparto hat für den L5/L6 Anlasser mit 9 und 11 Zähnen
(...)
Kannst du eine Daihatsu-Nummer auf dem Anlasser erkennen? Mit der könntest du einen passenden im Netz finden.
Jawoll, nachdem ich mit dem Smartphone ein Foto da unten im Dunkeln gemacht habe hab ich eine Daihatsu Nummer finden können und damit auch den richtigen Anlasser. Du schriebst 9 oder 11 Zähne? Tja, der Richtige hat 10 ... oh man, das ist echt doof geregelt

Habe solche Anlasser dann gefunden...
neu so zwischen 160 und fast 300 eur.
gebraucht die meisten zwischen 80 und 120 oft ohne garantie, irgendwelche die privat ausschlachten oder so.
... Und einen einzigen tatsächlich bei einem Autoverwerter mit 1 Jahr Gewährleistung für 50 EUR. Da hab ich dann zugeschlagen und warte auf Lieferung, dann halt Teil und Auto zur Werkstatt dann sollen die das eben machen für nochmal einen Fuffi oder so.

Lieben Dank für eure Hilfe und Tips.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anlasser.jpg (18,4 KB, 9x aufgerufen)
Silencer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 07:03   #7
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.655
Standard

Moin , kannst Du evt mal einen Titel schreiben , zB " Anlasser Move L601 Bj soundso " und im Text die Anlasser Artikel Nr , und im ausgebauten und evt geöffneten Zustand ein paar schöne Foto's ? Und die Ursache des Defektes ?


Ich würde vor dem Einbau des gebrauchten Anlassers erst mal "reinguggen" , falls alles verschraubt , aber nicht verpresst ist . Trotz ein Jahr Gewähr .Der Verwerter hat den Anlasser eher nicht geöffnet , geschweige denn überholt .


Andere Dai-Fahrer werden es Dir danken , ich auch .


Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 19:30   #8
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.407
Standard

So schwer ist das doch nicht... mal nen halbwegs ordentlichen Shop verwenden und Du hast direkt die richtige Information !
kfz-teile24.de

Kostet neu auch nur 132€ abzüglich aktuell 20% Rabatt....
*klick*
Man darf halt nicht google für eine solche Suche verwenden, goggle ist da mittlerweile absolut nutzlos.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Clipboard01.jpg (123,1 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 21:48   #9
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.141
Standard

Bei Bremsen M303 und L276 sind die leider genau so unexakt wie andere Onlineshops auch
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radio problem, welcher adapter ist der richtige? adelbertnumber2 Die Cuore Serie 6 23.02.2017 10:53
Wer hat schon mal einen Anlasser beim Charade gewechselt ? Oktopusi Die Charade Serie 7 16.03.2008 20:42
welcher Auspuff ist der richtige ??? grandy Die Gran Move Serie 2 16.11.2005 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler