Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2005, 08:54   #1
Peter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lautsprechervorbereitungen im Sirion?

Hallo,

Hab schon im Lautsprecherforum gefragt, aber da keiner antwortet frag ich mal hier...

Was für Lautsprecher passen denn in die Lautsprechervorbereitungen hinten im Sirion?
(Da sind doch Vorbereitungen oder )

Und kann man die vorderen durch bessere ersetzen?
Das sind doch so komische Kugellautsprecher (keine Ahnung wie man die nennt) oder?

Gruß Peter
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 09:06   #2
G.R.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hinten sind Vorbereitungen, es liegen meines Wissens nach auch schon Kabel dort, die Größe weiß ich leider nicht, ich hab bis jetzt keine drin, wollte noch sparen und mir dann was ordentliches holen. Was vorne drin ist, keine Ahnung....... frag doch einfach mal deinen Händler..... und sag mir dann auch bescheid :)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 10:11   #3
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

13cm Lautsprecher sind das. Sollten auch nicht zu tief sein.

Die Originalen sind (Aussage eines Händlers) "nicht gut"

Es gibt sehr gute Lautsprecher und die größe entscheidet NICHT über den Klang, denn wenn du mehr Bassdruck möchtest (=gößerer LS) dann gib dir lieber hinten eine Bassrolle rein.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 12:08   #4
Peter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

@Guido
Alles klar, ich geb Bescheid, wenn ich mehr weis, und wenn ich dann welche drin hab...

@Rainer
Meinst du jetzt die vorderen oder? Ich schätz mal, weil hinten sind ja noch keine drin...
Also lieber noch warten bis ich ihn habe und dann vorn und hinten mal ausmessen, wie breit (hinten) und tief sie sein dürfen...

Bassrolle geht leider nicht. Hab täglich einen Ridgeback und einen Dalmatiner dabei, und die beanspruchen den Kofferraum voll und ganz :)

Gruß Peter
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:17   #5
Duke2k
Benutzer
 
Benutzerbild von Duke2k
 
Registriert seit: 29.08.2003
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 110
Standard

13 cm stimmt, aber die Ösen zur Verschraubung sind das eigentlich Trickreiche: Wo andere Hersteller 4 Schrauben verwenden, begnügt man sich hier mit einer Schraube weniger.

Und es gibt nicht so viele Lautsprecher mit nur drei Schraublöchern. Ich für meinen Teil hab mir die Sucherei erspart und die passenden Lautsprecher für die Türen hinten gleich mitbestellt.

Gruß
D2k
__________________
Daihatsu - IS IT LOVE?
Duke2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 10:23   #6
Simon
Vielposter
 
Benutzerbild von Simon
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: March Buchheim
Alter: 36
Beiträge: 2.104
Standard

Also, wer richtig guten Sound haben möchte wie ich ihn gehabt habe,
der muß teilweise Blechveränderungen und evtl. Abstandshalter selbst machen.
Ich hatte bei meinem Sirion 1.3 Top S Bj 2003
vorne 17er TS-E 176 C von pioneer drinnen, der Hochtöner war an der rückseiter der Außenspiegel montiert. Der Tieftöner kann mit drei oder vierschrauben befestigt werden, was aber dann ohne abstandshalter von mind. 2 cm dazugeführt hätte, dass die Scheibe nicht mehr ganz nach unten gegangen wäre!
Also, die Abstandshalter sind bei mir Ringe aus Holz.
Hinten habe ich 20er TS-E 2096 auch pioneer verbaut gehabt dort mußte ich allerdings das Blech etwas aussägen , damit die hinein gegangen sind.
Im kofferraum habe ich anstatt des Notrades einen Phase Linear 30er Subwoofer verbaut.
vorne, mitte und hinten werden die Boxen von jeweils einem (GM-X362) Verstärker von Pioneer betrieben (der Verstärker 2vor dem Subwoofer ist gebrückt) vor jedem Vertärker ist ein 1 Farad großer Kondensator.
Das Steuergerät ein Pioneer MEH-P9000R mit drei stereo Chinch ausgängen + 12 fach CDX-P 1250 Wechsler.
Natürlich alles mit den ausreichendem Kabelquerschitt verlegt!

die innenseiten der Türe wurden mit Teermatten ausgelegt und Schaumstoffmatten zwischen Folie und Innenverkleidung geklebt!


(So am Sonntag den 24.04.05 ist mein Sirion aufgrund eines Unfalls schwerverletzt.)
Aber der Sound war super klasse !

Gruß Simon
__________________
SIRION M101 (Facelift) grün


Andere Automarken genießen in der Gesellschaft nur Vorschuss-Vertrauen, durch viel Werbung! Und viele Kaufen die Sachen die, sie in der Werbung sehen, obwohl sie wissen das Werbung lügt!
Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 22:56   #7
Mannheimer
Vielposter
 
Benutzerbild von Mannheimer
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: 53359 Rheinbach
Alter: 35
Beiträge: 1.752
Standard

Oftopic: On
@Simon:

Trotzdem hatte ich mehr DB erinnerst Du dich?

Gruss Torsten
__________________
Wer später bremst, ist länger schnell!
Mannheimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2005, 08:55   #8
Peter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie soll mann denn beim neuen Sirion überhaupt einen Verstärker oder ähnliches anschließen?
Der Radio geht doch nur raus wie ich hier gelesen habe, wenn man das kpl Armaturenbrett ausbaut oder?

Hmmm jetzt muss ich erstmal LS bestellen, dann sehen wir weiter...

Aber das mit dem Ersatzrad raus ist mal nicht schlecht...

Das ist ne Überlegung wert...


Gruß Peter
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 15:16   #9
Peter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey,

Hab mir jetzt hinten zwei 16er Fostex reingemacht. Hat ohne Probs geklappt. Hab nur zwei Löcher gebohrt ohne Zwischenstück, da die Löcher genau in der Schräge waren. Klappert nix, einwandfrei und guter Sound...
8)
Greets Peter
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 19:07   #10
Jimmy
Benutzer
 
Benutzerbild von Jimmy
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 297
Standard

Hallo!
Was für Fostex (Bezeichnung) hast du dir eingebaut?
Jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht - Gebrauchtwagenberatung - Sirion M301 Rafi-501-HH Die Sirion Serie 145 08.07.2014 16:55
[M303] Vom Twingo zum Sirion: erste Eindrücke Andrei Die Sirion Serie 8 25.01.2008 18:08
Daihatsu Sirion: Nobler Nachfolger mit patenten Ideen Actimel Die Sirion Serie 5 19.01.2006 08:39
Der neue Sirion, mein erster Eindruck Ping Die Sirion Serie 19 23.02.2005 20:04
Drehmomentvergleich Sirion 1,3 YRV 1,3 K3-VET Allgemein 16 21.09.2004 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler