Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die HiJet Serie

Die HiJet Serie (S85, S221(Extol))

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2019, 10:58   #11
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.646
Standard

Hört sich an, wie ein Stellmotor fürs Standgas, sozusagen Kaltstartleerlaufanhebung, die da mitregelt.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 16:25   #12
Nilson
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2018
Ort: Datteln
Beiträge: 3
Themenstarter
Standard

Hi Jens, danke für deine Antwort. Wie kann ich da genau etwas regeln/ verändern?

Und wie kann ich den Fehlercode auslesen? Die suche hat mir nur diesen thread gebracht in dem das wichtige Foto wie die überbrückung aussehen soll leider fehlt

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...ad.php?t=16212
Nilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 18:01   #13
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.646
Standard

Bin ich leider auch oft überfragt, da meine Dai-Motorenauswahl sich auf den 1KR-VE beschränkt. Grundsätzlich haben alle Benzinmotoren eine Leerlaufdrehzahlanhebung für den Kaltstart. Die kann entweder einfach mechanisch die Drosselklappe weiter öffnen, also Hubmagnet oder Unterdruckdose, mit Temperaturfühler im Kühlwassser, wie ein Thermostatventil zuhause. Macht man aber nur noch selten. Normalerweise ist ein kleines Nebenluftventil mit Stellmotor verbaut, das an der Drosselklappe Luft vorbeiführt und so das Standgas anhebt. Diese Mimik verschmutzt im Lauf der Zeit und klemmt dann. Wie man die reinigt, dazu gibts Beiträge im Forum unter Leerlaufsteller oder so. Mußt mal suchen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 19:30   #14
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.840
Standard

Und noch früher wurde bei kaltem Motor das Gemisch angefettet , mittels Handchoke oder dann auch automatischer Choke . Die Euronormen haben diese Anfettung verbannt . Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hochdrehen, kühlkreislauf, porter, s85, überhitzen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Piaggio Porter 4x4 Copensator Die HiJet Serie 5 16.08.2012 20:38
Piaggio Porter Copensator Die HiJet Serie 3 24.06.2011 13:39
Piaggio Porter 1.4 D spike Die HiJet Serie 3 19.01.2010 09:57
AHK am HiJet / Porter ? mad_borris Die HiJet Serie 4 27.05.2006 08:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler