Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > 4WD/Offroadforum

4WD/Offroadforum Das Forum für alle Terios,Rocky,Feroza Fahrer und für alle die meinen: Im Gelände macht es erst richtig Spaß.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2007, 23:09   #1
aum
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: 99510 Apolda, Thüringen
Alter: 58
Beiträge: 11
Standard Kratzer

Hallo Forum,

habe meinen Terios Top nun ca. 3 Wochen (in Silber Perleffekt S28) leider scheint er irgendwen aus meiner Umgebung nicht zu gefallen und der hat mir wahrscheinlich mit einem Schlüssel o.ä. einen blöden Kratzer am hinteren rechten Kotflügel vom Tankdeckel bis zur Stoßstange "gemalt". Nicht besonders tief aber deutlich sichtbar, sch..ße. Hat jemand ne Idee wie ich das ohne neu lackieren wieder weg kriege (Lackstift)??? Ist ganz frisch. Danke für eure Ideen !!! Ich hoffe für mich diese Ideoten sterben irgendwann aus, hoffentlich bald, am liebsten sofort !!!
aum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 19:50   #2
Terriblue
Benutzer
 
Benutzerbild von Terriblue
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: 38302
Beiträge: 490
Standard

Hallo aum,
mach`s wie ich : 4 Monate alt , regelmäßig Wald- und Feldwege benutzt und noch nie gewaschen , keine Ahnung ob da irgendwo Kratzer sind ....
Wer den Ärger hat ....
Habe vor Jahren mal mit einer Sprühdose versucht eine Schramme zu beseitigen , irgendwann kommt`s wieder durch . Also wenn`s mit polieren nicht verschwindet würd ich den Profie (Autolackierer)fragen .
Gruß an Alle
Terriblue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:05   #3
MeisterPetz
Vielposter
 
Benutzerbild von MeisterPetz
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Wien
Beiträge: 3.392
Standard

Zitat:
Zitat von Terriblue Beitrag anzeigen
mach`s wie ich : 4 Monate alt , regelmäßig Wald- und Feldwege benutzt und noch nie gewaschen , keine Ahnung ob da irgendwo Kratzer sind ....

Das ist aber nicht empfehlenswert, weil sich der Gatsch in allen Ritzen festsetzt, beim nächsten Regen wieder feucht wird und so dem Rost Tür und Tor öffnet. Da muss nicht mal die Rostvorsorge fraglich sein.

Bei einem 3 Wochen alten Auto würde ich natürlich einen Profi bemühen, aber nicht unbedingt einen, der gleich das ganze Auto lackieren will, sondern einen der vielen Dellen- und Kratzerdienste. Dann wirds auch nicht so teuer.
__________________
lg,
Peter
MeisterPetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:19   #4
mv4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mv4
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Vogtland 50° 30' 28.65" N / 12° 24' 13.00" E
Beiträge: 1.244
Standard

...wenn der Kratzer nicht mit polieren weggeht...also zu tief ist..den Lack mit Kunstharz-verdünner wenn möglich nur im Kratzer reinigen (Wattestäbchen) dann mit einer Airbrush Pistole Farbe auf den Kratzer spritzen ruhig 1-3 schichten je nach Kratzer tiefe..aber immer nur leicht antrocknen lassen..nach einen Tag mit einen festen Papierhandtuch und Poliermittel oder Lackreiniger schon vorsichtig reiben so das der aufgetragene lack nur noch im Kratzer ist.
__________________
ciao mario

Daihatsu Extol S221, Daihatsu HiJet S85/3, 1300ccm, Sitzheizung, Votex-Wärmespeicher, schwarze verspiegelte TönungsFolie, AHK, Frontbügel-verchromt/Edelstahl, Edelstahl-Auspuffanlagen (ab Krümmer) von FOX

mein Beitrag zum Klimaschutz...ich fahre im Jahr mehr km mit dem Rad wie mit dem Auto..CO² produziere ich damit leider auch...


früher wurden wir von kleinkriminellen regiert....heute von der mafia


Eppur si muove
mv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 19:27   #5
aum
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: 99510 Apolda, Thüringen
Alter: 58
Beiträge: 11
Themenstarter
Standard

Hallo mv4,

polieren womit??? Autopolitur mit oder ohne Schleifmittel? Aber danke erstmal für den Tipp.

Gruß an Alle AUM
aum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 10:09   #6
mv4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mv4
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Vogtland 50° 30' 28.65" N / 12° 24' 13.00" E
Beiträge: 1.244
Standard

...erstmal mit schleifmittel...immer schon vorsichtig...ich habe auf diese weise schon sehr üble tiefe Kratzer fast unsichtbar machen können..du kannst auch mit Quixx Repair System (gibt es bei ATU) da ist alles drin was du brauchst...wichtig ist aber das du den neuen Lack nicht zu dick auf den alten Lack aufbringst. für solche Fälle ist das im Quixx beiliegende 2500er Naßschleifpapier gut.

ich lese gerade das du Metallic silber hast..da ist noch zu beachten das deine aufzutragene Farbe (mit der du ausbessern willst) auf Verdünnerbasis basieren muß. (wie es solche in Lackstiften gibt)
__________________
ciao mario

Daihatsu Extol S221, Daihatsu HiJet S85/3, 1300ccm, Sitzheizung, Votex-Wärmespeicher, schwarze verspiegelte TönungsFolie, AHK, Frontbügel-verchromt/Edelstahl, Edelstahl-Auspuffanlagen (ab Krümmer) von FOX

mein Beitrag zum Klimaschutz...ich fahre im Jahr mehr km mit dem Rad wie mit dem Auto..CO² produziere ich damit leider auch...


früher wurden wir von kleinkriminellen regiert....heute von der mafia


Eppur si muove

Geändert von mv4 (30.11.2007 um 10:18 Uhr)
mv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 15:09   #7
BORGA
Benutzer
 
Benutzerbild von BORGA
 
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: Oberbayern Südl. von München
Alter: 44
Beiträge: 56
Standard

Hallo aum.

Das Problem mit solchen Kratzern kenn ich auch.

Ist aber gar kein großes Problem.

Solche Kratzer kann jede Autoaufbereitung ( Internet google ) in deiner Nähe rauspolieren.Die nehmen verschiedene Schleif und Polierpasten her....fertig.Ohne Lackieren oder Lackstift o.ä.......

Du kannst aber auch zum Lackierer gehen.....keine Angst.....nicht Lackieren sondern Polieren......das machen die auch.

Das ganze dürfte max 50-70 Euro kosten.


Gruß Daniel ( Materia-Forum )
BORGA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 16:53   #8
hulg
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hulg
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 5
Standard

Lass den Kratzer wie er ist. Denn der nette Herr Kratzermacher wird bestimmt wiederkommen und wenn der Kratzer noch da ist, wird die Wahrscheinlichkeit geringer dass du grad den Nächsten kassierst. Es sei denn der Kratzer ist so tief, dass das Blech angegriffen ist, dann würd ich den mit etwas klarlack schliessen.

Darüber hinaus passt es auch zum Fahrzeugtyp eines Geländewagens.

Gruß Holger
__________________
hulg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 18:23   #9
MeisterPetz
Vielposter
 
Benutzerbild von MeisterPetz
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Wien
Beiträge: 3.392
Standard

Ja, wenn es auf einen Nachbarschaftsstreit hinausläuft, ist das ein ewiges Hin und Her. Da hilft nur auf die Lauer legen, den Herren inflagranti erwischen und am besten ein Photo machen, wo der grad den Schraubenzieher/Schlüssel ansetzt. Dann den Schaden einklagen und bei einer professionellen Werkstatt reparieren lassen. Zahlt dann eh der Verursacher.
__________________
lg,
Peter
MeisterPetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 22:01   #10
aum
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: 99510 Apolda, Thüringen
Alter: 58
Beiträge: 11
Themenstarter
Standard

Hallo Leute,

danke erstmal für die vielen Tipps. Ich werde Montag mal zum Profi gehen (Lackierer) und mal sehen was der meint. Ich weiss ja jetzt was so ungefähr an Kosten auf mich zu kommen kann, aber der Tipp mit dem Autoaufbereiter ist auch noch eine Option. Selbermachen traue ich mir ehrlich gesagt nicht zu. ich glaube auch nicht an jemanden aus meiner Nachbarschaft, in jener Nacht wurden fast alle Autos in unserer Strasse zerkratzt.

Danke an Alle und allen einen schönen 1. Advent !!!

AUM

Geändert von aum (01.12.2007 um 22:07 Uhr)
aum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kratzer in Armatur-Jemand einen Tipp? Harry319 Die Materia Serie 9 04.08.2008 00:58
Kratzer an der Türkante 25Plus Allgemein 19 06.12.2006 18:31
Kratzer im Cuore!!! marcelb Die Cuore Serie 9 03.11.2006 21:31
tiefer Kratzer in Alufelge copen83 Allgemein 1 12.09.2006 21:28
Wie entfernt man Kratzer? copen83 Allgemein 9 07.07.2005 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler