Daihatsu-Forum.de

Daihatsu-Forum.de (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/index.php)
-   Sonstige Modelle (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/forumdisplay.php?f=74)
-   -   [The Crankwalker] Trabant 601 mit Cuore Technik (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=30751)

Rafi-501-HH 10.12.2009 17:44

Zitat:

Zitat von Q_Big (Beitrag 381286)
Naja, ich habs nur mal geschafft knapp 27l reinzubringen, da wars dann aus mit dem Motor.

Wenn der Trabitank verwendet wird, muß man sich aber was mit der Tankanzeige im Kombiinstrument einfallen lassen ;)

Schon oft ausprobiert: bei 29,x litern hat es angefangen zu ruckeln in Kurven - also passt noch ein wenig rein bis er ganz leer ist. Beim L501 zumindest.

Q_Big 10.12.2009 17:53

Beim L201 net,- auch nicht mit L501 Pumpe :D
Interessant ist das er kurz vorher in Kurven zu ruckeln anfängt und im Stadtverkehr fahre ich den bis auf 1 L leer,- denn da geht der Benzindruck beim Starten soweit zurück, das man 2-3mal länger orgelt. Und dann weiß man,- ab zur Tanke.
Wie gesagt, ich fahre ja auch Kurzstrecke von 5km, da startet man häufiger ;)

Aber das ist Offtopic.

Yin 13.12.2009 17:37

So und wieder mal ein kleines Update, viel gibt es zwar nicht zu sehen, aber es geht trotzdem voran.

Auch an der Vorderachse zog jetzt eine geänderte Blattfeder ein, die Feder ist 70mm tiefer und verstärkt, kommt aber wohl druch den Motor noch etwas tiefer. Nach Rücksprache mit ner Tuningfirma wurde mir diese Feder empfohlen, die ist für den Rennsport und mit Gutachten, laut Gutachten trägt die Feder die 1,3 fach zulässige Achslast, spricht ich könnte damit die Achslast um 135 kg überschreiten.

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6487&thumb=1

Dazu kamen dann noch 6 cm kürzere und stärkere Stoßdämpfer.

Dann habe ich den Getreibehalter gebaut, somit saß der Motor auf der einen Seite schonmal in Position, dann den Motor mit einem Flacheisen mit der Ölwanne auf den Hilfsrahmen abgestützt und so konnte der Motorkran ab und das Auto auf seine Räder gestellt werden.

Dann habe ich noch den Hinteren Motorhalter unter der Ansaugbrücke gebaut. Jetzt sitzt der Motor so wie er muss:

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6489&thumb=1 http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6490&thumb=1 http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6491&thumb=1 http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6492&thumb=1

Wie man sieht komme ich mit der Höhe fast hin, ich muss eine Strebe der Motorhaube versetzen und wenn ich den original Luftfilterkasten verbauen will muss ich die Haube für den Ansaugrüssel passend machen. Die Aussparungen im Radhaus auf der Beifahrerseite sind original so und es sieht aus wie als wären die für diesen Motor gemacht worden. Vorn passt es auch mit dem Platz, ich muss nur noch den vorderen Motorhalter fertig bauen, ist in Arbeit.

Und so könnte er evtl mal aussehen, wir haben ihn mal grob zusammen gesteckt:

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...d=6488&thumb=1

bluedog 13.12.2009 18:23

Ich gratuliere schonmal soweit, und freue mich schon auf den Trabi, der beim nächsten Forumstreffen dann wie selbstverständlich auf den Daihatsu-Parkplatz drauf darf...:tanz::mukkies:

chilliwilli 13.12.2009 23:00

Zitat:

Zitat von bluedog (Beitrag 381712)
... beim nächsten Forumstreffen dann wie selbstverständlich auf den Daihatsu-Parkplatz drauf darf...:tanz::mukkies:

http://www.cheesebuerger.de/images/s...tlich/c070.gif wat du so allet Entscheidest http://www.cheesebuerger.de/images/s...tlich/g035.gif

bluedog 13.12.2009 23:37

Ich entscheide gar nichts. Aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn der bunte Haufen geselliger Leute, die das Treffen besuchen, neuerdings derart intolerant wäre, dass man einen Trabi mit ED-Motor nicht erfreut begrüssen würde... Und ich glaub, da liesse man gern mit sich reden... unter Kollegen quasi.

dierek 14.12.2009 00:40

Sicher kann man da drüber reden :-)

Yin 14.12.2009 00:43

Also ich fände es super wenn ich mich mit dem Wagen wenn er mal fertig ist mal auf nem Treffen sehen lassen könnte.

Wo sind den diese Treffen immer? Und in welcher Größe spielt sich sowas bei Daihatsu ab? Hatte gelesen, dass das letzte Treffen irgendwo in der Eifel war . . .

Aber ob der Wagen bis zum nächsten Sommer fertig ist ist die Frage, es sieht zwar schon alles ganz gut aus, aber ich weis auch wie viel Arbeit ich noch vor mir habe . . . . und gelaufen ist der Motor im Trabi ja auch noch nicht . . .

MrHijet 14.12.2009 12:29

Die Treffen (sind recht häufig) in der Nähe des Nürburgrings oder in NRW. Es gibt natürlich noch weitere Treffen die im Hohen Norden oder im Süden sind, aber die sind etwas kleiner.

Ich würde mich ehrlich gesagt nicht nur über den Trabbi freuen, sondern auch über die Daihatsu-Diesel-Motorräder die manche 2-Rad Biker sind umbauen.

Nebenbei: Beim Wartburg gab es den 3-Zylinder-Charade-Motor sogar mal mehr oder weniger serienmässig (Für Export in Skandinavien ? )

Gruß,

Daniel

Yin 14.12.2009 19:56

Stimmt, der wurde mittels Adapterplatte an das Wabu Getriebe gebaut . . . hab ich irgendwo nen Bericht und Bilder zu gesehen . . .

Ah, hier: http://wartburgpeter.de/fr_01_04_soeren.htm


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.