Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Daihatsu Weltweit > Daihatsu beendet Engagement in Europa

Daihatsu beendet Engagement in Europa Alle Informationen zum Rückzug von Daihatsu aus Europa

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2020, 20:37   #861
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.358
Standard

Hallo , nein , nicht Scheibe oder Trommel ist die Frage : sondern es gehören einfach dauerhaft funktionierende Bremsen rein . Aber das scheitert an der Geldgier der Aktionäre . Oder auch daran : ein Fahrwerk für 70 bis 300 Pferdestärken .
Vom technischen her betrachtet : bei geringer Beanspruchung ( Kleinwagen , und / oder hoher Schwerpunkt entlastet beim Bremsen hinten besonders stark ) arbeiten ABS und Trommel besser zusammen gegenüber der Kombi von ABS und Scheibe .
Gruß zum Sonntag-Abend !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 17:57   #862
Lupo
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Zug / Schweiz
Alter: 70
Beiträge: 458
Standard

Zitat:
Zitat von yoschi Beitrag anzeigen
Vom technischen her betrachtet : bei geringer Beanspruchung ( Kleinwagen , und / oder hoher Schwerpunkt entlastet beim Bremsen hinten besonders stark ) arbeiten ABS und Trommel besser zusammen gegenüber der Kombi von ABS und Scheibe .
Gruß zum Sonntag-Abend !
Genau das hat mir mein Händler auch schon mal gesagt, nachdem ich mich darüber "beklagt" habe, dass an meinem wenig und vor allem vorausschauend (mit seltenem Bremseinsatz) gefahrenen L251, alle paar Jahre wegen Rost neue Bremsscheiben fällig wurden.

Gruss Bernhard
__________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Tucholsky)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 09:01   #863
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.358
Standard

Moin , ich dachte bisher , dass es nicht nur hier im Erzgebirge auch Berge gibt sondern eben auch in der Schweiz : gelegentlich auch mal bergab , möglichst mit vollem Kofferraum richtig in die " Eisen steigen " , auch mal beim Rückwärtsfahren hart bremsen , 10 kmh langt .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 15:53   #864
exar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von exar
 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Husum
Alter: 43
Beiträge: 647
Blinzeln

Bei meinem Ford Escort XR3i 16V musste ich auch regelmäßig mal rückwärts auf dem nahegelegenen Feldweg beschleunigen und kräftig mehrfach bremsen, um die hinteren Bremsscheiben wieder blank zu kriegen...
Obacht dabei, denn dann ist die in Fahrtrichtung gesehen hintere Achse gelenkt, das fühlt sich wackelig an.
Fun Fact: Bei dem Wagen konnte ich so bis zum nächsten Starten des Motors das ABS ausschalten...
exar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 18:35   #865
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.358
Standard

Raubetonfahrbahn ist besser gegenüber Feldweg , denn dabei springt ABS nicht an . Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 00:07   #866
captain carot
Benutzer
 
Benutzerbild von captain carot
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Hückelhoven
Alter: 40
Beiträge: 115
Standard

Meine Frau bremst beim Yaris auch zu wenig, bei allerdings deutlich mehr Fahrleistung pro Jahr.

Handbremse im Stand nicht anziehen hilft schon mal. Im Gegenzug kann man zumindest beim XP130 noch die Handbremse während der Fahrt anziehen, was beim Bremsscheiben frei bekommen schon helfen kann. Ansonsten halt mal irgendwo rückwärts fahren und fester abbremsen.

Generell ist das bei dem Auto kein Problem, solange man ab und zu ausreichend bremst. Aber dauerndes, leichtes Bremsen erfolgt praktisch nur über den E-Motor und in dem Fall gammeln gerade die hinteren Bremsen wegen Nichtbenutzung.

P.S.: Auch die Starterbatterie sitzt unter der Rücksitzbank. Da sollte nix korrodieren
__________________
L276: 4,4L RIP

Yaris Hybrid: 4,2L

L276 Automatik: 5,7L

Geändert von captain carot (09.09.2020 um 00:13 Uhr)
captain carot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 12:15   #867
exar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von exar
 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Husum
Alter: 43
Beiträge: 647
Standard

Bei dem Escort war es eine Kombination aus Scheibenbremse mit innen liegender Trommelbremse für die Handbremse. Der Austausch war so teuer, dass ich fortan auf gutes Bremsen hinten achtete - und nach Möglichkeit bei Neuanschaffung auf hintere Trommelbremsen.
exar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mir ist heute einer hinten drauf gefahren Martin D. Die Sirion Serie 6 20.01.2011 00:00
Der Kunde ist immer der Dumme Sverige42 Daihatsu Deutschland 56 28.01.2007 19:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler