Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2018, 11:03   #1
AnnyA
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
Frage Klappern im Motorraum *HILFE*

Hallo..

Erstmal zu mir: Ich bin weiblich, 20 Jahre alt und habe so gut wie keine Ahnung von Motoren bzw Problemen die auftreten können.. Vorab kann ich aber sagen, dass ich vor 2 Monaten einen Ölwechsel gemacht habe und den Öl- sowie Luftfilter ausgetauscht habe. Ölstand ist gut, Kühlwasser auch. Bremsbeläge wurden auch grade erst von mir gemacht.

Mein Sirion ist 13 Jahre alt und hat schon viel durch.. wurde vor ein paar Jahren aus versehen mit Diesel betankt (nicht von mir &#128584 und auch schon mit viel zu wenig Öl gefahren. Ansonsten bis auf ein paar kleine Unfälle (Heck, nur blechschaden) noch nie wirklich kaputt gewesen. Seit dem ich das Auto habe (1/2 Jahr) gab es noch keine Zwischenfälle.

Seit ungefähr 2 Wochen klappert im Stand und inzwischen auch beim Schalten irgendetwas extrem laut im Motorraum. Zuerst hatte ich die Klima im Verdacht weil die sowieso ziemlich laut ist aber daran liegt es nicht. Es ist ein rythmisches Klappern von ca. 10 Sekunden mit ein paar Sekunden Pause. Mein Vater meinte vor ein paar Tagen, dass das der Bowdenzug ist der klappert weil der Motor recht unrund läuft. Allerdings wird das Geräusch immer lauter 😟 Zudem fängt ab ca. 80km/h irgendetwas im Amaturenbrett an zu klappern.

Vllt kennt das ja jemand und hat einen Tipp wo man mal nachschauen sollte. Ich muss in 2 Monaten zum TÜV und will vermeiden, dass die mir das ganze Auto auseinander nehmen.

Danke schonmal 😊
AnnyA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 17:31   #2
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.507
Standard

Hallo , bei einer "Fahrzeug-Hauptuntersuchung" sprich TÜV wird schon lange nichts mehr auseinandergenommen ; die schicken bereits wegen einem defekten Kennzeichenbirnchen die Leute wieder nach hause . Die TÜV-er arbeiten auf Zeit und müssen Leistung bringen , aber die betreiben
keine Ursachenforschung .
Klappern ist relativ : verändert sich das Klappern mit der Motordrehzahl , klapperts beim Beschleunigen mehr als beim Gaswegnehmen , klapperts bei 130 auf der Bahn , hat schon mal irgend jemand seinen Kopp bei geöffneter Motorhaube in den Motorraum gesteckt oder ist untern Sirion gekrochen , wenn der Motor läuft usw. usw. .

Hat der Sirion eine Tachowelle , vom Getriebe zum Armaturenbrett ?


Gruß zum Freitag-Feierabend!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klappern im Motorraum sunrise Die Sirion Serie 10 26.08.2010 06:18
motorraum marty1 Allgemein 13 29.05.2010 11:06
Klappern _Vale_ Die Cuore Serie 10 29.01.2010 12:12
Hohes Standgas, klappern im Motorraum, schlechter Kaltstart (L201) momo87 Die Cuore Serie 2 24.11.2007 19:12
Klappern und Rasseln im Motorraum. bassfritsch Die Move Serie 3 25.09.2007 17:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler