Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Charade Serie

Die Charade Serie (G10, G11, G100, G100 GTti, G101, G102, G2xx)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2018, 18:23   #1
turbotwin
Benutzer
 
Benutzerbild von turbotwin
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: Otterthal, Österreich
Alter: 37
Beiträge: 328
Standard Charade dämmen, Alubutyl und Dämmatten

Nachdem ich schon zugegeben ins ruhigere Alter komme, habe ich mir heute vorgenommen meinen GTti etwas leiser zu machen .

Als erstes mal alles raus, was nicht niet und nagelfest ist.





Gut war es, mal alles raus zu nehmen. Habe gleich mal etwas Rost am Bodenblech Fahrer- und Beifahrerseite entdeckt. 8 Jahre nach der Restaurierung eigentlich iO. Es ist mal der Innenraum-Wärmetauscher ausgeronnen und habe damals leider nicht den Teppich zum trocknen rausgenommen. Alles andere braune ist nur Hohlraumschutz
Also erstmal Rost entfernen, Rostumwandler und Rostschutzgrundierung drauf.
Dann gehts weiter mit dem Alubutyl (2mm) kleben. Das Zeug ist super zu verarbeiten und klebt auch sehr gut.




Und gleich die Dämmschutzmatten (10mm) draufgeklebt.





Ich habe das Ganze sicher nicht 100% gemacht wie es sich wahrscheinlich gehören würde, aber mir ist tatsächlich das Material knapp geworden Eigentlich wollte ich noch die Türen, Heckklappe und das Dach mitmachen. Im Endeffekt war ich froh den ganzen Boden, Seitenwände und Radläufe zu dämmen.
Den Rest hol ich auf jeden Fall nach. Bringt schon was, die ganze Arbeit.

Bestellt habe ich 4m² Alubutyl (Amazon) und 3 Dämmschutzmatten (Aliexpress) á 1,5m x 1m. Ich werde tatsächlich nochmal soviel für den Rest benötigen!
Hier die Links für Interessierte, wenn die nicht gewünscht sind bitte löschen. Ich kann sie bei Bedarf als PN senden.
https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1
https://de.aliexpress.com/item/10mm-...41454c4dQVwovP
__________________
Daihatsu Charade Gtti 1.0, 101 PS Restauriert 2010
GTti Restaurierung
Bildergalerie
turbotwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 06:55   #2
f2ride2001
Benutzer
 
Benutzerbild von f2ride2001
 
Registriert seit: 07.08.2017
Ort: Oudenbosch
Beiträge: 43
Standard

Ich kann nur bestätigen das das Zug wirklicht hilft!

Meine YRV ist damit auch ganz fiel Leiser geworden
f2ride2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 07:55   #3
Ruediger3
Benutzer
 
Benutzerbild von Ruediger3
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: 59073 Hamm
Alter: 34
Beiträge: 493
Standard

Selbiges beim L701, Unterschied wie Tag und Nacht... Das "klappern" ist einfach weg
__________________
'91 Toyota Carina II 2.0 GLi
'88 G100 GTti MonteCarlo
'02 L701 (von meiner Göttergattin)
Ruediger3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
C-Säule dämmen Caputtouno Die Materia Serie 3 09.03.2015 21:13
Tür dämmen Würfel Die Materia Serie 2 28.09.2011 15:51
Radkasten dämmen... masterod Die Materia Serie 10 06.04.2011 07:58
[L701] Türen dämmen Nightfly Lautsprecher 20 20.04.2008 21:24
Projekt: Fahrgeräusche dämmen 321 Die Materia Serie 3 23.06.2007 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler