Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Young- und Oldtimerbereich

Young- und Oldtimerbereich Hier könnt ihr eure antiken Schätze vorstellen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2017, 08:12   #1
MO COJO
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MO COJO
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Mittelfranken / Fränk. Seenland
Beiträge: 1.205
Standard "Komm mit - wir fahr´n ins "Stauferland" !

Guten Morgen liebe Forumsgemeinde !

Ich bin noch so "geflasht" vom Wochenende, daß ich euch unbedingt wenigstens kurz, davon berichten will .

Den Bericht werde ich step by step erweitern ...

"Stauferland" - wo liegt denn das ? Noch in Deutschland, oder im europäischen Nachbarland ? Es liegt nicht, es stand - und zwar in Nord Rhein Westfalen ...

Den entscheidenten Tip dazu bekam ich von Dino - alias "Nordwind" - und dafür möchte ich ihm hier voarab nochmals meinen Dank aussprechen - ich freu mich grade wie ein kleines Kind !

So - Stauferland - ein "Wohnmobil" auf Daihatsu 55wide Bus-Basis ... ich bin mir sicher es ist ziemlich selten, ich selber besitze seit ca. 15 Jahren ein Prospektblatt diese Fahrzeuges, habe seit dem aber nie eines live zu Gesicht bekommen, bis zum letzten Wochenende - da haben Dennis (alias "Yin") und ich ein eben solches "Stauferland" Wohnmobil aus einer Garage geborgen, die seit 1996 (!) nicht mehr geöffnet wurde !

So - und jetzt kommen Bilder, ich hoffe euch gefällt´s schon mal - Gruß Mo - und besten Dank nochmal an Dennis, samt Familie - die meinen Wochenendüberfall erduldet haben ...



Anreise nach "Stauferland" ... im Stauferland gibt es also auch Winter ...



.. die Sagen umwobene Garage aus dem vergangenen Jahrtausend ...



Geschafft ! Der 55wide ist rollfähig und auf dem trailer verzurrt - Prost und darauf eine "Dr.Pepper" .



Auf ins "Sick-Kustoms" Chapter NRW !



... und endlich den Staub der Jahrzehnte wegwaschen ...
__________________
MOCCA ! MO`s Cuore Custom Association Collect them all
MO COJO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 09:08   #2
exar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von exar
 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Husum
Alter: 40
Beiträge: 587
Daumen hoch

Cool!
Ich freue mich schon auf die weiteren Berichte mit Komplettierung usw.!
Frohes Schaffen, Herr Mo!
exar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 09:38   #3
Yin
Vielposter
 
Benutzerbild von Yin
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Schrauberhausen
Alter: 37
Beiträge: 1.819
Standard

Es war ein geniales Wochenende mit einer Fahrzeugbergung, die fast schon zu gut lief. Ich glaube so problemlos hab ich noch nie ein altes Auto geborgen. Versteht mich nicht falsch, ich wünsche mir keine Probleme, aber es hat wirklich einfach mal alles geklappt und das war geil.

Ich will Mo nicht vorgreifen, er wird sicherlich nochmal die Abholung im Detail Revue passieren lassen, aber der Hänger (der im zweiten Anlauf gemietet wurde) war da, der Schnee kam erst am Montag nach dem WE und selbst die festen Bremsen am 55 Wide ließen sich einfach lösen und wir fanden eine relativ gut erhaltende Karosse in der Garage, es hätte auch nur noch ein Haufen braunes Gold sein können.

Dafür das der Wagen blind, ohne vorherige Bilder gekauft wurde.

Um euch ein wenig das Feeling der Abholung rüber zu bringen gibt es hier bewegte Bilder davon:

https://youtu.be/FCr1P2SrLZo

Und überlegt mal, wir wussten nicht, was uns hinter Tor 4 erwartet . . .

Ich bin echt noch gehyped von dem Fund, nen echter Scheunenfund, der gar nicht in einer Scheune stand.
__________________

Aktuelle Projekte:
The Crankwalker Trabant 601 - ED10 EFI 48,9 PS (Dynoteam Prüfstand 21.08.2010)
Die Gudrun L80 im Saisonalltagseinsatz - by Vestatec & Sickcustoms
Schrauberwahnsinn mit Yin Fremdmarkenprojekte - Treffen & Touren


Gott schütze uns vor Sturm und Wind und L7 die rostig sind!
Yin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 11:08   #4
nordwind32
Vielposter
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 49
Beiträge: 4.894
Standard

Völlig unerwartet wurde mir der Wagen angeboten.
Zum verschrotten sei er zu schade, schrieb mir der Anbieter per PN.
Ich habe aber im Moment keine Kapazitäten und kein Lagerplatz.
Meine neugeborene 2. Tochter hat da eindeutig Vorrang.
Selbst der Tauschpreis von einem Kasten Bit konnte mich nicht locken.

Aber auf MO ist ja verlass.
Die Weiterleitung der PN hat die Falle zuschnappen lassen.
So eine Gelegenheit konnte nicht ausgeschlagen werden.

Ich bin mal gespannt, ob der Stauferland es unter die ersten 10 Plätze in MOs Projektliste schafft
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 11:39   #5
Yin
Vielposter
 
Benutzerbild von Yin
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Schrauberhausen
Alter: 37
Beiträge: 1.819
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
Ich bin mal gespannt, ob der Stauferland es unter die ersten 10 Plätze in MOs Projektliste schafft
Ich tippe auf ja. Zumindest denke ich das er sich locker vor den L300 geschoben hat.

Wobei, noch steht der Staufi bei mir da könnte ich die Projekte vielleicht etwas steuern
__________________

Aktuelle Projekte:
The Crankwalker Trabant 601 - ED10 EFI 48,9 PS (Dynoteam Prüfstand 21.08.2010)
Die Gudrun L80 im Saisonalltagseinsatz - by Vestatec & Sickcustoms
Schrauberwahnsinn mit Yin Fremdmarkenprojekte - Treffen & Touren


Gott schütze uns vor Sturm und Wind und L7 die rostig sind!
Yin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 23:09   #6
MO COJO
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MO COJO
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Mittelfranken / Fränk. Seenland
Beiträge: 1.205
Themenstarter
Standard

... was würde ich nur ohne meine "Therapeuten" aus dem Daihatsu-Forum machen ???



Ja, eigentlich könnten wir den thread hier jetzt enden lassen ... denn vorm nächsten Frühjahr bekomme ich eh keine Handhabe über den "Stauferland" - uns trennen gerade um die 440km voneinander .

Da bleibt mir nur mich anderen Projekten zu widmen, oder erst mal die momentanen zu beenden, immerhin hatte ich ja noch Restarbeiten an einem antrazithfarbenem L701 offen - alias "Greyce" .

Obwohl mich das mit dem Hintergedanken an den 55wide-Scheunenfund jetzt bloß noch langweilen kann ... was soll ich jetzt noch mit so´nem neumodischen L7 Geraffel anfangen ...

Danke für eure Kommentare, ich hoffe der Winter vergeht zügig und ich kann euch an dieser Stelle bald weiter vom "Stauferland" berichten .

Danke auch an Dennis, für ein - wie immer geniales Video - und selbstverständlich meinen besten Dank an den "Fallensteller" Dino, für das Weiterleiten der "Verkaufsofferte" an mich ... mit der Folge, daß ich wieder Platz in der Halle schaffen muß ... aber da hab ich schon eine Idee !


So - abschließend will ich noch ein paar Infos zum ursprünglichen Zustand des "Stauferland" 55wide einbringen - so wie auf den Bildern muß der Kleine in den 80ern (Auslieferungsdatum : 11. Januar 1982) ausgesehen haben, zumindest erzählte uns der Anbieter, daß der Wagen exakt wie auf den Bildern ausgestattet war und sogar das optionale Vorzelt soll seinerzeit noch vorhanden, aber schon völlig malade gewesen sein .







Im Handschuhfach lag das Serviceheft, aus dem hervorgeht das der Erstbesitzer von Januar 1982 bis November 1982, satte 20.000km mit dem WoMo unterwegs war - Respekt !

Da der Tacho im Bus ca. 17.000km anzeigt - gehe ich mal vorsichtig von 117Tkm aus - im Fahrzeugbrief sind immerhin 4 Vorbesitzer vermerkt ...

Nagut, die Kilometer sollen uns Wurscht sein - ich hätte das Ding auch mitgenommen, wenn nur die Hälfte davon in der Garage übrig geblieben wäre ... was leider auf die Innenausstattung zutrifft, von der ist nur noch das Sitz und Rückenpolster, der beschriebenen Rückbank vorhanden ... kein Tisch, kein Gaskocher, keine Drehstühle vorne ... aber wir haben ja klare "Vorgaben" im Prospekt - und was da zu sehen ist bekommt jeder hin der ein Brett grade abschneiden kann ...

Wichtig war das GFK-Hochdach samt der dazugehörigen Reling - beides ist soweit zu erkennen noch tadellos erhalten - jippi !

Gut, genug erläutert für heute - Zeit zum träumen, Gute Nacht sagt der Mo .
__________________
MOCCA ! MO`s Cuore Custom Association Collect them all
MO COJO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 09:54   #7
BJoe
Vielposter
 
Benutzerbild von BJoe
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Waldsolms
Alter: 32
Beiträge: 1.343
Standard

Weia.. Mo, da hast Du ja wieder einen Glücksgriff getan. Da bin ich fast etwas neidisch - aber nur fast
Ich denke dann wird es zeit, dass wir uns wieder ernsthaft über den L80 unterhalten... Nur Dir zuliebe, um Platz zu schaffen natürlich!
Ich bin ja so gespannt auf Bilder von diesem Resto-Projekt!!
BJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 15:12   #8
AC234
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 53
Beiträge: 1.192
Standard

Knuffiges Teil. Ich hatte mal zwei 900T Fiatbusse, ähnlich groß und schwer, immerhin mit 4 Zylindern und auch 4 synchronisierten Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang.
Viel Spaß
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
so ich fahr nu los den hijet holen der-floh Die HiJet Serie 20 22.01.2012 15:36
201 kein Fahr/Fernlicht, Hupe, Warnblinker redlion Die Cuore Serie 1 22.06.2011 19:50
Ab November fahr ich mit LPG AxelZ Die Sirion Serie 15 23.10.2008 23:53
Komm süßer Tod nivarox Die Charade Serie 19 10.05.2007 22:20
Er(fahr)ungsberichte Materia mv4 Die Materia Serie 6 05.03.2007 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler