Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2018, 22:05   #81
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.136
Standard

Mit den neuen alten Schildern sieht es jetzt so aus




Ein paar Aufkleber und zwei Schildchen fanden den Weg an Siri
vorn


seitlich


hinten


Die Felge hinten links. War dem Bremsstaub zu urteilen lange an der Vorderachse. Ob das ein Mitgrund für die neuen Reifen kurz vorm Verkauf war?


Ich werde den Luftdruck aufmerksam beobachten.

Und hier der Pollerschaden





Mal drunter gucken



Ganz schön eingedrückt! Hab das erst gar nicht so registriert. Aber als ich dann den kleinen Spritzschutz vor dem Stoßfänger montieren wollte hab ich es gemerkt. Hab etwas mit nem Holzscheit und nem Wagenheber wieder raus gedrückt. Nun passt es wieder ran. Den Kotflügel lasse ich so, da könnte ich höchstens von innen Kloppen. Ausbau Seitenverkleidung Kofferraum hab ich nicht gemacht. Etwas schwarzer Aldilack auf alle blanken Stellen und etwas FluidFilm werden Rost verhindern.

Mit dem feinen Pinsel bin ich gleich ums ganze Auto getupft. Ohne die ganzen weißen Steinschläge ab 2mm aufwärts sieht er schon fas neuwertig aus - wenn man nicht näher als 3m ran geht

Hier noch das Loch in der Heckschürze vom verdrehten Auspuff



Nächstes mal mehr zur MKL
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:40   #82
Yezariel
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: Kiel
Alter: 43
Beiträge: 127
Themenstarter
Standard

Waren eigentlich nur ein kleiner Poller und ein kleiner Moment ...
Yezariel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 18:40   #83
Lady Cuore
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lady Cuore
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Fränkisches Seenland
Alter: 34
Beiträge: 926
Standard

Hey, Dino herzlichen Glückwunsch zum Sirion. Sieht doch noch richtig gut aus und wenn du ihn jetzt weiterhin in der Mangel hast, wird er wieder richtig leuchten


Hey Yezariel, schön mal wieder was von dir zu hören. Und hast du jetzt den anderen Sirion gekauft? Oder habe ich da was überlesen.


LG von Sarah
__________________
I like to MOVE it ! We all like to MOVE it!



Lady Cuore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 21:38   #84
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.136
Standard

Die MKL ging natürlich wieder an.

Als ich dann mal aufm Weg zur Ostsee beim Daihatsu Händler Hanno Roespel vorbei kam, hab ich spontan angehalten, um mal zu fragen, ob sie mal eben drüber schauen würden. Meine Tochter schlafend im Kindersitz.
Da haben wir uns erstmal die Zündkerzen angeschaut. Der Meister meinten nur: "Das der damit noch lief...".
Na gut, einmal neu und den Tester angeschlossen. Den Fehlercode weiß ich nicht mehr aber den hatten sie noch nie.
Sehr ungewöhnlich für einen Daihatsu.
Jetzt schaute der Meister selbst - und hatte gleich einen dünnen Schlauch in der Hand der aber irgendwo ran gehörte!
Haben ne viertelstd gesucht, bis sie den passenden Nippel ganz hinten tief unten an der Ansaugbrücke gefunden haben.

Ja und seitdem ist die MKL dauerhaft aus. Wie sich das gehört.

Hat 70 € gekostet wobei allein die Zündkerzen (keine Iridium!) 11,50 netto kosteten.

Sonst gibt's eigentlich nix.

Ach doch. Der macht echt viel Spaß! Von 2000 bis 5000 U/min fast maximales Drehmoment und wenn man die Drosselklappe ganz öffnet gibt es ab 3500 ordentlich Sound. So gibt man öfter mal mehr Gas als als nötig.
Gefühlt ähnlich wie so'n alter Golf I GTI
Spaß kostet halt. Aber das wird sich schon noch legen. Ab 45 km/h kann man auch alles im 5. machen.

Beim Verbrauch liege ich jetzt bei 6,9 l/100 km.

Das Getriebe singt weiter sein Lied. Na ja. Hat halt auch über 200 tkm.
Das leichte Knacken aus Lenkung oder Vorderachse habe ich noch nicht lokalisieren können, stufe es aber als harmlos ein.
Blöd sind auch die beiden Steinschläge auf der WSS. Einer genau auf Nasenhöhe. Wie Kimme Korn
Fällt nur bei Sonne auf. Muss ich fürn TÜV n dunklen Novembertag finden.
Sonst muss die eben neu.
Heute morgen "kam" der linke Scheinwerfer erst mit 2 Sek Verzögerung.
Ich muss unbedingt FluidFilm bestellen wenn Rosis Geld da ist.
Vielleicht gibts auch neue Bremsen und hinten neue Dämpfer
Sowas macht immer n guten ersten Eindruck beim Ing.
Und beim Fahrer

Geändert von nordwind32 (25.09.2018 um 21:40 Uhr)
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 12:26   #85
f2ride2001
Benutzer
 
Benutzerbild von f2ride2001
 
Registriert seit: 07.08.2017
Ort: Oudenbosch
Beiträge: 55
Standard

Schon! Viel Gluck damit
f2ride2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 19:36   #86
MO COJO
Vielposter
 
Benutzerbild von MO COJO
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Mittelfranken / Fränk. Seenland
Beiträge: 1.289
Standard

Na dann noch nachträglich Glückwunsch zum "großen" Daihatsu, wahrscheinlich hab ich das Thema damals komplett übersehen - weil es eben nicht um ´nen Cuore ging ...

Greetings Mo .
__________________
MOCCA ! MO`s Cuore Custom Association Collect them all
MO COJO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2018, 09:16   #87
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.136
Standard

Der linke Scheinwerfer hat noch nicht wieder "verschlafen", obwohl ich nichts gemacht habe.

Am WE bin ich knapp 500 km zu ungefähr gleichen Teilen Landstraße (120 km/h), Schnellstraße (140) und Autobahn (150) gefahren. Dabei gern mal voll beschleunigt bis 6000 Umin und er hat sich gerechnete 6,2 l/100km genehmigt.
BC zeigt 6,4 l an.
Damit bin ich mehr als zufrieden.

Den Verbrauch hatte ich mit Rosi auf der Strecke auch bei dem Fahrprofil.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 07:54   #88
Yezariel
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: Kiel
Alter: 43
Beiträge: 127
Themenstarter
Standard

Ja, er bringt Spaß, der Kleine!

Liebe Sarah, danke!
Durch einige Irrungen und Wirrungen hindurch steht nun wieder ein Sirion bei mir auf dem Hof. Die Elli - benannt nach der eher betagten Vorbesitzerin.

Dafür werde ich dann einen neuen Thread eröffnen. Erstmal erholen von der Autosuche. Schon sehr, sehr krass und etwas erschreckend, was da so an Händlern, Pseudo-Händlern und anderem Verkäufer-Gesocks rumläuft. Nun habe ich auch die "Schweden/DK-Masche", die "unser-Verkaufsaccount-wurde-gehackt-diese-Autos-gibt-es-gar-nicht-Masche", usw. kennengelernt.
Yezariel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 20:29   #89
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.136
Standard

Bin jetzt mal n paar Tage auf Verbrauch zur Arbeit (2x17km) gefahren. 5,2l/100km sagt der BC.
Mit dem L276 hab ich so 4,0l/100km geschafft.

Also ich finde das ist absolut okay für den "alten" 103 PS 3SZ-VE Motor und einer so viel größeren Karosse.

Man kann tatsächlich bei 1500 U/min in den nächsten Gang schalten und kommt gut vorwärts bei erstaunlicher Laufruhe des Motors.
Ab Leerlauf 650 U/min zieht der Motor sauber ohne zu ruckeln oder andere Unmutsäußerungen. Toll. Der bringt wirklich bei jeder Drehzahl Spaß
Das normale Vertreterdiesel oder so olle SUFFs teilweise schneller sind stört mich wenig, der 1.5 S fühlt sich einfach gut und flott an.

Mein Verbrauch wird sich also vermutlich bei 6-6,5l/100km einpendeln.

Da verbraucht der L276 momentan mehr, mit seinem derzeitigen undankbaren Fahrprofil (4x5,5km) zum Waldkindergarten.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:11   #90
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.136
Standard

Jetzt habe ich den Wagen erstmal winterfest gemacht - ich habe vorn Sitzheizungen nachgerüstet
Wenn man das einmal hatte will man nicht mehr ohne. Der alternde Körper dankt es einem. Wenn morgens die erste warme Luft aus der Heizung strömt kann man die Sitzheizung schon auf die kleine Stufe stellen. Luxus der nicht viel kostet. Der Satz Carbonheizungen für 2 Sitze kostet ja keine 42€ incl Versand.

Als erstes mal die Batterie abgeklemmt. Nicht das es Probleme mit den Seitenairbags gibt!
Sitze raus und die Kabelbäume verlegt. Geht deutlich einfacher als im L276.
Strom habe ich vom Zigarettenanzünder genommen.
Ich habe einfach die Kabelschuhe nach öffnen der Verriegelungen aus dem Stecker gezogen und 30cm-Kabel dran gelötet. Kabelschuhe wieder in den Stecker gedrückt und die Stromversorgung der Sitzheizungen mit WAGO-Klemmen mit dem 30cm-Kabel verbunden.



Nun zum fummeligen Teil. Sitze auf eine Arbeitsfläche gestellt und sorgsam die Sitzverkleidungen ohne Bruch demontiert
Die Klammern der Sitzbezüge ab zu bekommen war nicht ganz so einfach. Man kommt teilweise bescheiden dran und das Sitzgestell ist aus rohem Blech gefertig, keine Kante ist entgratet. Aber ich habe es geschafft nur einmal zu Bluten.
Die Drahtklammern habe ich erst mit nem kleinen dann mit nem großen Schraubendreher aufgebogen und dann mit ner Spitzzange raus gefriemelt.
Die Carbonmatten in 48x27cm passen perfekt. Nur in der Sitzfläche musste ich für die Sitzbefestigung was ausschneiden.



Dann schon mal die Kabelbinder einziehen bevor die Matte verklebt wird.
Die originalen Drahtklammern da wiederzuverwenden war mir zu fummelig.



Matte einkleben und mit den Kabelbidern den Sitzbezug fixieren



Dann wieder alles unterm Sitz verspannen.

Die Rückenlehne geht einfacher. Da muss auch nix geschnitten werden, passt so.

Die Schalter sind in die Mittelkonsole gekommen



Da grad alles frei war mal eben unter den Teppich geschaut. Im Fußraum ist ja eine neuralgische Stelle beim Sirion M3.
Und siehe da, links gab es Rost. Aber noch nicht durch. Hab da FluidFilm NAS drauf gepinselt und auch gleich die Schweller mit der Sonde und AS-R geflutet.





Rechts ist zum Glück alles okay



Bin ganz zufrieden. Hat ja immerhin über 200.000 km gelaufen.

Leider funktionierte nach dem Zusammenbau die Fernbedienung der ZV nicht mehr.
Anleitung zum Anlernen raus gesucht, x-mal versucht - nix.
Knopfzelle (CR1616) gemessen - 3V alles gut. Alle Sicherungen gecheckt. Nix

In meiner Verzweiflung dann versucht die 2. FB vom L276 anzulernen. Nix.

Was nun?

Wieso springt eigentlich die ZV immer wieder auf wenn man sie drinnen sitzend rein macht? War das vorher auch?

Eine (weitere) Kippe rauchen und n Kaffee trinken.

Nochmal zum Auto und...

...die Tür hinten rechts nicht ganz zu!
Zu gemacht - alles funzt.

Wie immer sitzt das Problem meist vor dem Objekt
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
""""" Materia im Farbenrausch "" 2.Teil "" JUI Die Materia Serie 234 24.12.2016 13:09
""""" Materia im Farbenrausch "" 1.Teil "" JUI Die Materia Serie 412 09.01.2010 01:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler