Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2018, 12:19   #11
Snoopy242
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2014
Ort: Falkensee
Beiträge: 27
Standard

Bei meinem gab's beim Vorbesitzer alle 8 tkm Öl vom Vertragshändler (also wohl ein halbwegs gutes Öl), bei mir alle 15.000 km Mobil 1 vollsynthetisch. Die Vierzylinder im Sirion sind nämlich eigentlich unkaputtbar. Meiner braucht auf den 15.000 km je Ölwechsel nicht einen Tropfen Öl. Probleme mit den Kolbenringen hatten doch nur die Dreizylinder.
Snoopy242 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:32   #12
uwemo
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von yoschi Beitrag anzeigen
Hallo , aus technischem Interesse : Der Motorschaden kaum mit einem Knall oder schleichend ? Genau??? welche Ölsorte wurde immer reingekippt ? Problemchen : Kolbenringe festgekokt ?


Meine Frage zielt auf die Reinigungs-Wirkung von echtem , vollsynthetischem Motoröl im Gegensatz zu HC-Synthese-Öl . Ich stehe im Clinch mit alteingesessenen Kfz-Fachleuten . Ein , erst 100tkm , Mazda 5 wurde wegem utopischen Ölverbrauch nach Osteuropa verramscht : er mußte mit Billigmotoröl-Schmierung leben .

Gruß!
Kam plötzlich auf einer Rückfahrt. Plötzlich keine Leistung mehr und es trat ein klapperndes Geräusch auf. Also jetzt nix mit Blitz und Donner ;-)
Um die genaue Ursache zu klären, warum er jetzt gar nicht mehr läuft und anspringt müßte ich aber mehr investieren als den zeitwert.
Ölwechsel gab es alle 10-15.000 km. Ol das von Meguin hier nach Empfehlung aus dem Board.

Eine Idee wo ich den Wagen loswerden könnte ? Vlt braucht ja jemach den als Ersatzteillager?
uwemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:45   #13
uwemo
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von Snoopy242 Beitrag anzeigen
Bei meinem gab's beim Vorbesitzer alle 8 tkm Öl vom Vertragshändler (also wohl ein halbwegs gutes Öl), bei mir alle 15.000 km Mobil 1 vollsynthetisch. Die Vierzylinder im Sirion sind nämlich eigentlich unkaputtbar. Meiner braucht auf den 15.000 km je Ölwechsel nicht einen Tropfen Öl. Probleme mit den Kolbenringen hatten doch nur die Dreizylinder.

mein Sirion ist ein Dreizylinder & brauchte zwischen den Ölwechseln insbesondere nach langen Autobahnfahrten immer ordentlich Öl.
uwemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 20:43   #14
BJoe
Vielposter
 
Benutzerbild von BJoe
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Waldsolms
Alter: 33
Beiträge: 1.365
Standard

Zitat:
Zitat von Yezariel Beitrag anzeigen
- die Kupplung ist megaschwer zu treten... ich glaube, die Beinmuskulatur links
ist mittlerweile ausgeprägter als die rechte.. Besonders blöd ist das, wenn
man täglich morgens auf dem Weg zur Arbeit im Stau steht.
Das hatte ich auch! Da der 1.5 eine hydraulische Kupplungsbetätigung hat, half nur eine neue Kupplung.
An der war aber so sonst nichts zu sehen, kannst beruhigt so weiterfahren. Vermutlich ist die Feder aufgrund einer Überhitzung hart geworden

@uwemo: Wo steht denn dein M3?
BJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 21:36   #15
Yezariel
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: Kiel
Alter: 43
Beiträge: 127
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von uwemo Beitrag anzeigen
Kam plötzlich auf einer Rückfahrt. Plötzlich keine Leistung mehr und es trat ein klapperndes Geräusch auf. Also jetzt nix mit Blitz und Donner ;-)
Oha... Leistung lässt bei meinem auch manchmal während der Fahrt nach, kommt dann aber wieder. Und gerade heute klapperte es wieder - weiß gar nicht, wo das her kommt. Aber heute haben wir auch einer Kollegin Starthilfe gegeben.. vielleicht fand er das nicht so dolle... Dass die Lenkstange knackt, ist ja schon länger, aber das Klappern kommt woanders her.
Yezariel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 06:21   #16
uwemo
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 51
Standard

@uwemo: Wo steht denn dein M3?[/QUOTE]

Im schönen Hannover

Beste Grüsse

UweMO
uwemo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler