Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2016, 12:49   #1
DaiTrevis
Benutzer
 
Benutzerbild von DaiTrevis
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: NRW
Beiträge: 51
Standard Wer schweißt? HILFE!

Liebes Forum,

vor 2 Tagen noch frohen Mutes über meinen Cuore L501 als erstes Auto geschrieben...
Über 1000€ reingesteckt - heute mal die Konservierung meiner Radhäuser vorgenommen.

Verkleidungen ab - SCHOCK! Willkommen im Club
Alles durchgefault und durchgerostet, billigst geflickt und von außen gut vertuscht, zumal es auch eigentlich " klopffest " war...
Bin mega traurig jetzt, hab den Kleinen echt lieb gewonnen und wie gesagt echt viel reingesteckt, da der Motor 1a ist und erst 76000km runter hat.

Trotzdem: Ich bin angehender Student und habe nur ein sehr begrenztes Budget an Geld, was ich noch in dieses Auto stecken kann...

konkrete Frage: gibt es hier jemanden im Forum, der für ganz kleines Geld gut schweißt, sodass ich nochmal über den TÜV kommen würde?

Freue mich über Antworten,

LG von
Linus ( und einem hilfesuchenden Cuore )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg durchgerostet.jpg (181,2 KB, 60x aufgerufen)
DaiTrevis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 13:30   #2
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.407
Standard

Wo kommst Du denn her aus NRW? Ich habe meinen damals ja schweißen lassen (beide Radläufe vorne innen, beide Seiten hinten und Schwellerendspitze Beifahrerseite, sah aber insgesamt besser aus als deiner ), ich habe alle Vorarbeiten gemacht (sprich alle Verkleidungen ausgebaut damit die WS gut rankommt) und 250€ gezahlt.

So wie der Radlauf aussieht vermute ich aber das der Schweller auch durch ist. Die morsche Stelle wird sich nach vorne noch weiter bis unter die Rücksitzbank runterziehen.

Haben die Pfuscher da wirklich selbstschneidene Schrauben eingesetzt und ein Blech verschraubt? Also ich hab ja schon viel Pfusch gesehen, das schlägt dem Fass den Boden aus.

Vor der Reparatur würd ich mir auch unbedingt den Fahrschemel nochmal anschauen, das wird schnell ein Fass ohne Boden.

Das schwarze Leichentuch an den Schwellern lässt jedenfalls böses erwarten
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201

Geändert von Schimboone (26.07.2016 um 13:33 Uhr)
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 14:41   #3
Robert74
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Ort: mühlheim
Alter: 44
Beiträge: 634
Standard

Ich kenne nur Leute im Raum Hanau...
Hätte diesen Rostschaden so niemals erwartet!
Robert74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 20:42   #4
isarg4
Benutzer
 
Benutzerbild von isarg4
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Moos
Beiträge: 69
Daumen hoch Rost an Deinem Cuore

Du tust mir wirklich wahnsinnig leid - ich hoffe du findet einen, der für Dich und den Cuore Verständnis aufbringt und das für ehrliches Geld - TOI, TOI, TOI
isarg4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 21:28   #5
DaiTrevis
Benutzer
 
Benutzerbild von DaiTrevis
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: NRW
Beiträge: 51
Themenstarter
Standard

Danke für die Antworten / Anteilnahme schon mal!

250€ für all die Sachen machen mir ja schon ein bisschen Hoffnung!
Sieht aber " vorher " in der Tat nicht so schlimm aus wie bei mir...
Trotzdem vielleicht eine gute Adresse, wenn ich auch entsprechende Vorarbeiten machen würde?!
( Komme aus Wuppertal )...
Ja die Schrauben waren der absolute Hammer!

Zum Schweller: also die Endspitzen sehen ganz gut aus,
bekannt sind mir 3 bereits " unschön " geschweißte Stellen, denke die müsste man auch machen... Die Überraschung war halt, dass das heute hinter der Verkleidung so aussah :/

Fahrschemel sieht durch den Motor von oben gut aus, von unten eigentlich auch... Aber ein kleines Loch reicht ja schon, zumal man den ja nicht schweißen darf?!...

Das ist echt so gemein mit dem Rost - hab ihn eben angeschmissen und das Motörchen schnurrt wie ein Katze!

Also über weitere Tipps für günstige Schweißer-Cuore-und-Studentenretter oder Angebote von Forums-Selbst-Schweißern wäre ich super dankbar!

Wenn es mir zeitlich möglich ist, kann ich am Samstag vielleicht beim Treffen vorbei schauen - live könnt ihr Kenner da vielleicht auch noch besser was beurteilen?!...

LG
DaiTrevis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 07:30   #6
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 54
Beiträge: 1.471
Standard

Mit dem "nicht schweißen darf" ist das so nicht korrekt. Bei fachmännischer Reparatur darf man sehr wohl Löcher im Motorträger zuschweißen. Man muß halt dabei beachten, das man nicht nur das Loch zupfuscht und darunter ist alles morsch, also Tarnung statt Reparatur. Sorgfalt dauert halt und ist nicht zum Nulltarif zu bekommen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 10:22   #7
markusk
Vielposter
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Neu-Ulm
Alter: 49
Beiträge: 2.264
Standard

Auf jeden Fall musst du erst mal eine Bestandsaufnahme machen, was alles Blätterteig ist. Erst dann weisst du, ob sich schweissen lohnt, oder ob der schon über die Wupper is!
Wenn ich das richtig sehe, fährst du ja auch eine Trevis?! Nachdem du nun gesehen hast, was passiert, wenn ein Daihatsu mit Wasser in Berührung kommt, kümmerst du dich bestimmt auch bald um den?!
__________________
aktuell:
Berlingo III HDI 90 ETG6 | Sirion II 1,3 Facelift | Honda CB 750 C | Kawasaki Zephyr 750 D1 | Suzuki GSX 1100 G
ehem.:
Xsara Picasso 1.6 HDI FAP | Sirion I 1.0 Top | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa

Geändert von markusk (27.07.2016 um 10:27 Uhr)
markusk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, Hilfe, Hilfe biker249 Die Cuore Serie 7 05.03.2008 21:41
HILFE, Hilfe: Temperaturabhängiges Anlassproblem Xypher Die Cuore Serie 79 12.01.2008 12:11
HILFE DRINGEND NAVI HILFE Mannheimer Autoradios und Endstufen 16 24.08.2004 23:05
Hilfe!? Kamil Autoradios und Endstufen 14 18.04.2004 18:33
Hilfe, brauche drigend Hilfe von den Profis! marantzpaul Die Charade Serie 27 02.02.2004 09:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler