Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die YRV Serie

Die YRV Serie (M200, M201, M201 GTti, M211)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2015, 22:04   #1
Kokomiko
Vielposter
 
Benutzerbild von Kokomiko
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Ahlerstedt
Alter: 57
Beiträge: 2.060
Standard EFH hinten links funktionslos

Moin,
leider lässt sich das hintere linke Fenster per Schalter nicht mehr schließen, weder über den vorderen, noch über den hinteren Taster. Alle anderen FH funktionieren, Sicherung ist also i.O.. Wo sollte ich bzw. mein Freundlicher mit der Suche anfangen ?
__________________
Gerd
Treibe Sport oder Du bleibst gesund - da bleibe ich doch lieber gesund
L501 Silberfuchs OUT
L701 Silberkasten OUT
L701 Red Sonja OUT
YRV Harry Hirsch
Kokomiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 00:34   #2
BlackDevil_M2
Benutzer
 
Benutzerbild von BlackDevil_M2
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Buchholz i.d. Nordheide
Alter: 45
Beiträge: 257
Standard

das problem hatte ich bei meinem ürfi auch....habe die tür n paar mal ruppig geschlossen und dann gings einmal kurz wieder..... hab dann die türverkleidung abgebaut...alle kabel und stecker gecheckt...nix gefunden...als ich dann wieder alles zusammengeschraubt hatte war das problem weg.... Ursache konnte ich jedenfalls nicht lokalisieren. war mir aber dann auch wurscht..weils wieder funktionierte
__________________
Ohne Bass kein Spass...
BlackDevil_M2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 11:35   #3
Kokomiko
Vielposter
 
Benutzerbild von Kokomiko
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Ahlerstedt
Alter: 57
Beiträge: 2.060
Themenstarter
Standard

Tja, Verkleidungsabbau und Verbindungscheck hatte ich auch schon hinter mir, hatte aber nichts gebracht.
Also Wagen in die Garage, Folie vor das Fenster (Katzenschutz) und am nächsten morgen auf den Weg in die Werkstatt. Vorher natürlich noch mal gecheckt, ob das Mistding jetzt geht: Es geht wieder
Problem besteht sicherlich weiter, Tipps sind also willkommen. Meine Vermutung: Es war dem Armen irgendwie zu warm und durch die Abkühlung in der Nacht war eine kalte Lötstelle wieder geschlossen.
Jetzt mache ich halt das linke hintere Fenster nicht mehr auf
__________________
Gerd
Treibe Sport oder Du bleibst gesund - da bleibe ich doch lieber gesund
L501 Silberfuchs OUT
L701 Silberkasten OUT
L701 Red Sonja OUT
YRV Harry Hirsch
Kokomiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 11:58   #4
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.588
Standard

Da ist ein Stecker rausgerutscht oder Kontakt schlecht, ich glaube bei der Fahrertür.

Hatte ich beim Sirion auch (zunächst sporadisch). Man konnte das Fenster hinten links mit dem Schalter der Fahrertür öffnen (wunderbar), aber hinten am Schalter ging gar nichts und schließen mit dem vorderen Schalter auch nicht (wenn ich mich recht erinnere).

Wenn man die Türen ein paar mal auf- und zugemacht hat, ging´s plötzlich wieder... bis ich irgendwann in der Wut einmal die Fahrertür (?) zugeknallt habe und das System komplett tot war.

Türpappe runter... Stecker wieder ordentlich reingesteckt, alles gut.

Mein Tipp: Steckverbindung in der Fahrertür checken!
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

Sirion M100
Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 12:25   #5
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.683
Standard

Hallo , Türpappe ab und Ströme suchen . Oder brummt der Motor noch? Dann ist meist ein Zahnrad im Eimer . Evt auch mal die FahrerTürschalter-Einheit probehalber tauschen .
Schaltung (meistens) : es liegt Plus ( eine Leitung, zuerst prüfen) immer direkt am jeweiligen Türschalter an , die Wechselschaltung erfolgt über plus umschalten und minusumschalten an Masse über eine der 2 Leitungen welche von einer Tür zum Fahrertürzentralschalter laufen. Die Masseverbindung erfolgt daher nicht in der Tür sondern läuft immer in einer der beiden Leitungen übern Zentr.-schalter und erst von dort an Masse. Zum Schalten von der Fahretür aus läuft plus hin und minus zurück durch die 2 Leitungen.
(Hoffentlich habe ich es richtig erläutert?)
Mir bekannte Fehler : Zahnräder rundgelutsch , im Kabelbündel Fahrertür/Karosse brechen einzelne Kabel . Das Kabelbündel selbst reparieren habe ich mir verkniffen , und eine Ersatzleitung mit durchschieben geht auch nicht . Ich bin monatelang mit 3 frei hängenden Kabeln gefahren , exra unauffälliges Schwarz genommen , damit die russische Konstruktion nicht ins Auge fällt.
Gruß!

Geändert von yoschi (08.08.2015 um 12:28 Uhr)
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 15:16   #6
Kokomiko
Vielposter
 
Benutzerbild von Kokomiko
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Ahlerstedt
Alter: 57
Beiträge: 2.060
Themenstarter
Standard

Keine Geräusche, also eher Stromverbindung. Was mich wundert, dass sowohl der hintere als auch der vordere Schalter ohne Funktion bleiben.
__________________
Gerd
Treibe Sport oder Du bleibst gesund - da bleibe ich doch lieber gesund
L501 Silberfuchs OUT
L701 Silberkasten OUT
L701 Red Sonja OUT
YRV Harry Hirsch
Kokomiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 16:32   #7
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.683
Standard

Also habe ich es nicht richtig erklärt : die beiden Leitungen nach vorn und der zugehörige Zentral-Schalter in der Fahrertür müssen auch funzen . Der hintere Schalter arbeitet nicht autark (Kraftwort).
Pappe hinten ab , Zündung ein , wenns Fenster oben ist , Schalter nach unten drücken . Direkt am Motor Spannung messen . Gar keine Spannung , dann Stecker abziehen , dort nach Plus suchen . Wenn jedoch Spannung am Motor anliegt , beide Motorlötverb,/Klemmen messen und vorsichtig einmal vom Kontakt mit der minimal niedrigeren Spannung eine Masseverbindung machen . (Reservesicherung sind nicht verkehrt) Wenns blitzt , anderen Kontakt mit der Masseleitung antippen . Wenn da auch nicht zuckt , Motor defekt . Wenn der Motor aber laufen sollte, ist der Türschalter ( eine Schaltzunge) oder die Leitung nach vorn oder der vordere Schalter defekt .
Wenn Fenster unten , Türschalten beim Prüfen ziehen , logisch . Ideal ist die Fenstermittelstellung , beide Richtungen kann man testen .
Einen Schaltplan für Dein Fahrzeug habe ich nicht . Ansonsten Plan besorgen , dann direkt an den Steckern durchmessen.
Gruß!

Geändert von yoschi (08.08.2015 um 16:37 Uhr)
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 19:10   #8
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.588
Standard

Also wenn du den vorderen Stecker (den Fensterheberstecker in der Fahrertür) noch nicht kontolliert hast und der Fehler nur sporadisch auftritt, dann wird´s an dem liegen.

Es könnte auch ein gebrochenes Kabel sein etc., aber das glaube ich nicht. Einen großaartigen Prüfaufwand braucht´s nicht, einfach Stecker ab, eventuell etwas Kontaktspray, zusammenstecken und du hast wieder für die nächsten Jahre deine Ruhe.
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

Sirion M100
Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 19:14   #9
Kokomiko
Vielposter
 
Benutzerbild von Kokomiko
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Ahlerstedt
Alter: 57
Beiträge: 2.060
Themenstarter
Standard

Danke Euch beiden, werde mich wohl mal an die vordere Türverkleidung wagen (müssen)
__________________
Gerd
Treibe Sport oder Du bleibst gesund - da bleibe ich doch lieber gesund
L501 Silberfuchs OUT
L701 Silberkasten OUT
L701 Red Sonja OUT
YRV Harry Hirsch
Kokomiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 21:43   #10
BlackDevil_M2
Benutzer
 
Benutzerbild von BlackDevil_M2
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Buchholz i.d. Nordheide
Alter: 45
Beiträge: 257
Standard

Toi toi toi
__________________
Ohne Bass kein Spass...
BlackDevil_M2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radlauf hinten rechts/links Terios waldi 4WD/Offroadforum 0 17.10.2013 06:47
SuchE Motor für Zentralverriegelung M100 hinten links Hain Die Sirion Serie 2 28.09.2009 23:29
Scheibe hinten links kaputt marcelb Die Cuore Serie 5 27.11.2007 12:43
riefen in der bremsscheibe hinten links power-gamer Die Charade Serie 32 31.12.2004 14:28
Türe hinten links Pitti Die Charade Serie 4 14.02.2004 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler