Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2020, 15:44   #1
Neumann
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2020
Ort: Purkersdorf
Beiträge: 2
Standard Welche (Nachbau)Zündspule?

Nachdem der Motor des Sirion M3 1.0 Bj. 2008, 218.000km, unrund lief, keine Leistung mehr hatte und viel Sprit verbrauchte (ca. 9 Liter) wurden Kerzen und Zündspulen gewechselt. Es wurden Bremi Nachbauspulen verwendet. Das Auto lief wieder gut, allerdings blinkte die Motorkontrollleuchte ständig, man konnte sie nicht zurücksetzen. Ich führte das auf die Nachbauzündspulen zurück. Jetzt, nach 5.000 Km wieder hoher Spritverbrauch, braucht auf der Autobahn bei 110 Km/h ca. 8 Liter. kann das an den Nachbauspulen liegen. Welche Zündspulen wären empfehlenswert?

Danke, NM
Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 21:05   #2
Moppi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 942
Standard

Hallo,
welche Zündkerzen hast du verbaut? Warum wurden die Zurückspulen gewechselt und hast du die Fehlercodes?
Moppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 21:09   #3
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 39
Beiträge: 6.624
Standard

Empfehlenswert wäre erstmal, den Fehlerspeicher auszulesen. Vielleicht wüsste man dann, obs wirklich die Zündspuhlen sind. Es kann genauso an den Kerzen oder an noch was anderem liegen... Etwa schlechter Massekontakt... nur so als Idee, oder auch nicht richtig festgedrehte Zündkerzen (da hilft ein guter, nicht zu grosser Drehmomentschlüssel, den man dazu nie misshandelt hat, so dass er auch einigermassen stimmt).
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 22:55   #4
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 56
Beiträge: 1.835
Standard

Hoher Spritverbrauch, angefettetes Gemisch deuten für mich auf Fehler im Lambdaregelkreis hin. Bei dem Alter hat es bei unserem Sirion ja am Auspuffflansch hinter dem Kat die Schrauben weggerostet. Die 2. Lambdasonde sitzt danach im Rohr.
Da tippe ich schon auf solche Verschleißdefekte, Kerzen könnten es auch sein, weil dann die Ionenstrommessung nicht mehr funktioniert.
Das das OBD2 jedoch genug Infos gibt, muß man da ansetzen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 10:48   #5
Neumann
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2020
Ort: Purkersdorf
Beiträge: 2
Themenstarter
Standard Fehlercode/Motor/OBD-Buchse

vorerst danke für die Antworten. Ich habe das beim ÖAMTC (wie ADAC) auslesen lassen:

Fehlercode , P0300 Zyl. 1

Verbrennungsaussetzer festgestellt

und das für alle drei Zylinder.

mehr habe ich nicht.

NM
Neumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 12:10   #6
Moppi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 942
Standard

Dann prüfe als erstes, welche Zündkerzen verbaut sind. Richtig sind NGK ILFR6C11 oder Denso SK20HR11. Alle anderen könnten zu Problemen führen.

Dass alle Zündspulen eine Macke haben, halte ich für extrem unwahrscheinlich, die sind eigentlich äußerst unauffällig.
Moppi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
nachbauzündspulen?

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Charade G10 JET (Nachbau) Rainer Die Charade Serie 6 13.03.2010 21:49
Materia Nachbau China Römus Die Materia Serie 0 17.01.2009 07:44
Beijing Motor Show Materia Nachbau baumi Die Materia Serie 2 12.05.2008 17:47
Chinesischer GEELY = Daihatsu Charade- NAchbau??? (Auf IAA) lexxus Daihatsu International 11 29.09.2005 17:34
China Nachbau vom G100 Racemove Die Charade Serie 10 04.06.2005 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler