Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Materia Serie

Die Materia Serie (M400, M402)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2009, 19:43   #1
enemymine
Benutzer
 
Benutzerbild von enemymine
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 268
Daumen hoch enmymines - Materia - Modifiationen und Tuning

Hallo,

ein Beispiel an Tuned´s Beitrag genommen, möchte ich hier auch einen Beitrag eröffen in dem ich über Modifikationen und Tuning an meinem Materia berichten möchte und all dem was ich mit meinem Dude (ja so heißt er) erlebe.

Gekauft habe ich ihn im Juni 2008 und zugelassen im Juli.

Vor der Zulassung:


Nach der Zulassung:


Es war gar nicht so einfach noch einen WhiteX zu bekommen aber mein Händler (Auto Gott Ottobrunn) hat sich richt reingehängt und hat noch einen gefunden, er kam dann aus der Nähe von Erlangen (ein Forumsmitglied hat ihn schn dort gesehen, also vor mir ).

Als er dann endlich bei uns war, wurde er erstmal richtig sauber gemacht und poliert (so richtig mit Vorreinigung und Silikonentfernung...).

Ergebnis:













Weitre Bilder in meinen Alben.

Eine erste Modifikation die ich gemacht habe war die Aufkleber auf der Heckklappe zu entfernen, da gerade der WhiteX Aufkleber sich schon am lösen war.

Gruß enemymine (Markus)
__________________
enemymine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 19:49   #2
Kenjee
Benutzer
 
Benutzerbild von Kenjee
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Horb am Neckar / Ücker Randow
Alter: 49
Beiträge: 491
Standard

Boah, sehr schön! Besonders das Heck ist ein Hingucker, Glückwunsch.


Wäre schön, wenn sich meine Frau dann auch mal für den Materia entscheiden könnte.
__________________

Cuore L701 :]
Ich könnte auch sparsamer fahren. Aber entweder habe ich es eilig weil ich zur Arbeit muss, oder weil ich nach Hause kommen will...
Kenjee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 19:54   #3
enemymine
Benutzer
 
Benutzerbild von enemymine
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 268
Themenstarter
Standard Erstes Treffen

Hallo,

nach Kontakt mit Tuned sind wir auf sein Treffen in der Nähe von Graz gefahren.

Nach der langen Fahrt von München musste dieser erst mal sauber gemacht werden, schon an den Waschkabinen war ein Auflauf von super aufgebauten Fahrzeugen, so das die Freude auf das Treffen riesig war.

Hier ein paar Impressionen:







Treffen war escht super, mit einer kleinen Ausnahme, es gab einen halbstündigen Hageschauer, den wir zum Glück ohne größere Schäden überstanden haben. Ansonsten war das Wetter super.

Ich kann nur Jedem das Treffen ans Herz legen, wir werden auch versuchen dies Jahr wieder hin zu fahren, auch wenn es etwas weit ist.

Auf dem Heimweg sind wir dann über den Großglockerner gefahren.

Auch hiervon ein paar Impressionen:





Er hat es sehr gut gemeistert und es hat riesig Spaß gemacht

Das war ein sehr schönes Wochenende, wenn auch anstrengend.

Gruß enemymine (Markus)
__________________
enemymine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 20:59   #4
enemymine
Benutzer
 
Benutzerbild von enemymine
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 268
Themenstarter
Standard Enmymines Car-Hifi Anlage

Hallo,

was mir sehr wichtig ist in meinen Autos ist die Car-Hifi Anlage.

Und da unser Materia uns sehr am Herz liegt und wir noch viel mit ihm vorhaben, habe ich richtig investiert.

Als Headunit habe ich mich für ein ALPINE IVA-W502R entschieden, ich wollte endlich mal eine gescheite Headunit.

Verbaut sieht es so aus:



Da ich unbedingt auch ein sehr gutes Navi haben wollte habe ich mir das DVD Navi von ALPINE (NVE-N099p) geholt. Den Navirechner habe ich unter den Beifahrersitz verbaut.
Der GPS-Empfänger ist unter der Tachoabdeckung verbaut, funktioniert tadellos.
Da das Navi ein Tachosignal benötigt habe ich mir einen Can-Bus-Adapter von Speedsignal anfertigen lassen. Ich war der erste für den sie das gemacht haben. Weiters dazu auf Materiaclub.
Telefonieren wollte ich auch können so habe ich mir noch einen Bluetooth-Modul von ALPINE (KCE-350BT) geholt, Mikrofon ist an der A-Säule Befestigt.

Da schon eine iPod zur Hand war, sollte dieser natürlich auch angeshlosen werden, was natürlich kein Problem war. Aber wohin? Über die Jungs von CarAkustik Schwabing, habe ich einen aktiven iPod Halter fürs Handschuhfach bekommen.



Natürlich mussten jetzt auch noch die Lausprecher angepasst werden, den der Sound aus den orginalen Lautsprechern ist wirklich nicht gut, besonders wenn man schon soviel mit Sound im Auto gemacht hat wie ich.

Aber bevor die Lautsprecher eingebaut werden konnten mussten Verstärker verbaut werden. Hierbei habe ich mich für eine 4-Kanal Endstufe von ETON (PA-1054) für Front und Rear mit 4x113W entschieden, der Sub hat eine ETON PA1502 mit 2x165W bekommen. Zur Spannungsstabilisierung habe ich einen 5F-Kondesator verbaut.
Verbaut wurde alles in der Reserveradmulde, der Ausbau sollte so dezent sein wie möglich.





Ich habe die Spannunssatabilisierung schon angesprochen, aber dafür ist es auch wichtig eine gescheite Batterie zu haben. Das war gar nicht so einfach, denn in der Originalgröße findet man keine geeignete Batterie.
Also habe ich mir eine 160Ah Batterie besorgt und dann geschaut was zu tun ist.
Die Folge eine Neue Batterieplatte angefertigt:



Dann noch etwas die Leitungen modifiziert, Sicherung rein und schon sitzt die Batterie.



So jetzt konnte es an den Verbau der Lautsprecher gehen. Ich glaube ich muss nicht erwähnen das das Auto ziemlich ausgeräumt war

Für die Frontlautsprecher habe ich mich für ETON A1-160HG entschieden, als Rearfill kommen die ETON RS-160 zum Einsatz.

Aber ein Lautsprechereinbau wäre ja nichts, ohne gescheite Dämmung.

Und so haben wir das Aussenblech der Tür von innen gedämmt, die Türinnenfläche mit Dämmfolie so gut wie Luftdicht gemacht und natürlich die Türverkleidung mit Paste gedämmt.

Hier ein paar Fotos:

Aussenblech:



Tür vorne:



Tür hinten:



Türverkleidung:



Im verbauten zustand leuchtet der Lautsprecher schön durch.



So, da eine gute Anlge ohne Sub nicht auskommt habe ich mich dann noch für einen ETON 10-630HEX etschieden, es ist zwar nur ein 25er, aber der macht richtig Druck und ist schön knackig.

Dann kam die Frage wie soll das Gehäuse ausshen, erst haben wir mit Hilfe des Herstellers das richtige Volumen bestimmt dann kam die Frage, Bassreflex oder geschlossen. Wir haben dann je eine Testbox genommen und probegehört, erstaunlicher Weise war die Bassreflex besser, also ab zum Design. Erst sollte es eine sein die rechts im Kofferraum unterkommen sollte, aber die hat ihrgendwie komisch viel Platz weggenommen und so haben wir eine kleine flache Box angefertigt die aber über die gesamte Breite geht.

Hier die Box mit Ausfräßungen für Sub und Reflexrohren.



Das es bei einer Reflexbox wichtig ist das die Luft nur durch die Reflexöffnungen geht, haben wir das Holz noch mit Unterbodenschutz abgedichtet.



Und so sieht die Box fertig aus:



Wir haben sogar darauf geachtet das es richtig bündig ist:




So das war es jetzt erstmal mit dem Car-Hifi Ausbau, die Box soll noch mit Lederbezogen werden damit sie zur Lederausstattung passt.

Was vieleicht auch noch kommt sind Front und Heckkammera, aber darüber berichte ich dann....

Gruß enemymine (Markus)
__________________
enemymine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 21:12   #5
Alcapone
Benutzer
 
Benutzerbild von Alcapone
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 68
Blinzeln Gute Dukomentation

Das nenne ich mal einen gelungenen Bericht mit guten Bildern. So sieht und liest sich ein Bericht sehr gut.

Gruss Andre
__________________
Bloos kein Sand ins Getriebe bekommen
Alcapone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 21:47   #6
Yidaki
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Leverkusen
Alter: 44
Beiträge: 319
Standard

Huhu!

Deine Mühen finde ich ja recht beachtlich, aber- sorry- der fette D-Aufbleber ist ja mal Stilbruch ;-)
__________________
Cya- Yidaki
-----------
Materia 1.5 Automatik schwarz


Spritmonitor.de
Yidaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 00:53   #7
magnum
Vielposter
 
Benutzerbild von magnum
 
Registriert seit: 18.01.2008
Ort: hilden
Alter: 37
Beiträge: 1.424
Reden

Zitat:
Zitat von Yidaki Beitrag anzeigen
Huhu!

Deine Mühen finde ich ja recht beachtlich, aber- sorry- der fette D-Aufbleber ist ja mal Stilbruch ;-)
genau der ist mir auch ins auge gefallen beim bilder gucken!!
__________________
magnum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 01:03   #8
enemymine
Benutzer
 
Benutzerbild von enemymine
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 268
Themenstarter
Standard

Ja Leute, ich kann euch verstehen, das der D Aufkleber stört aber in Österreich braucht man den, sonst wirds teuer, ist dann an der Grenze sofort wieder abgenommen, also keine Panik
__________________
enemymine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 10:32   #9
Markus.W
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus.W
 
Registriert seit: 26.11.2007
Ort: 50129 Bergheim
Alter: 48
Beiträge: 623
Standard

Zitat:
Zitat von enemymine Beitrag anzeigen
Ja Leute, ich kann euch verstehen, das der D Aufkleber stört aber in Österreich braucht man den, sonst wirds teuer, ist dann an der Grenze sofort wieder abgenommen, also keine Panik
Ich weis ja nicht, ob sich das bis zu den Östereichern schon rumgesprochen hat, aber Austria gehört mittlerweile zur EU!
Und somit haben die das D im EU-Kennzeichen (das mit dem blauen Streifen links) zu akzeptieren. Wenn so ein uniformierter Wichtigtuer was anderes meint, möger er doch mal in Brüssel anfragen, was die dort mit seinem Dienstherren(Regierung) so alles vereinbart haben. Das gilt genauso für Römer und andere Schurkenstaaten, welche gerne noch Wegezölle von ausländischen Reisenden kassieren möchten.

Und nun zurück zum Thema:
Gute Handarbeit, Markus. Macht was her.
__________________
Gruß
Markus
Materia 1.3
Markus.W ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 10:51   #10
DerGitte84
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerGitte84
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Großwig bei Torgau
Alter: 34
Beiträge: 557
Standard

Geile Sache.Echt gut gemacht.Möchte mir auch noch ne gute Anlage ins Auto basteln.Wenn ich dann so weit bin, dann werde ich dich mal um Rat fragen.Gerade wegen Dämmung und Anti-Knirsch-Gedöns.
DerGitte84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuned's Materia - Tuning pur Tuned Die Materia Serie 829 08.06.2018 20:21
Materia Tuning in der Schweiz Nightwish2 Die Materia Serie 13 19.05.2010 11:23
a matti has gone sis Die Materia Serie 19 11.07.2009 20:50
Späte Auslieferung Materia / Tuning Materia lacukaradza79 Die Materia Serie 43 22.06.2008 12:28
Tuning Parts für den Materia? Riker Die Materia Serie 4 30.04.2007 10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler