Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Allgemein

Allgemein Allgemeines zu den Themen Tuning, Technik und Fahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2019, 11:54   #11
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 391
Themenstarter
Standard Elektrisches Antrieb - Hi-Jet, Cuore und MOVE deren ED Motor ersetzen?

Je nach dem wie sie dieses Fahrzeug elektrifiziert haben, wäre es möglich der Benziner mit einem Elektromotor zu ersetzen:



http://www.piaggioporter.co.uk/electric.htm





http://www.piaggiocommercialvehicles...-Electric-Van/


Geändert von Bauer_Sucht_Sau (04.04.2019 um 12:00 Uhr)
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 12:12   #12
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 391
Themenstarter
Standard

Ein Porter mit angeblichem neuen Motorentwurf. Mir sieht es aus wie ein herkömmlicher Daihatsu. Er fährt mit Benzin und LPG und schafft damit EURO 6:

http://www.camionsupermarket.it/blog...xxi-in-euro-6#

Zitat:
...grazie al nuovo motore MultiTech a benzina Euro 6 aumentano infatti le prestazioni e diminuiscono le emissioni nocive e i consumi di carburante...
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 15:14   #13
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.675
Standard

Der Elektroporter ist mit Bleigelbatterien ausgestattet, das geht auch, ist jedoch nicht wirklich aktuell. Mit ca. 10kW Antriebsleistung auch nix tolles.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 07:20   #14
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.881
Standard

Bleigelbatterie : Preis-Leistung-Verhältnis ist vielfach ausschlaggebend . Ein mir sehr gut bekannter fliegender Eishändler würde mit Lithiumakku's ( fürs Kühlaggregat ) Pleite gehen , aber mit Bleigelbatterien im Carentino macht er richtig Kohle .
Fahrzeuge auf E-Antrieb umrüsten : der Umbau plus der EMV-Prüfung sind so teuer wie 100 Jahre im Benzinbetrieb weiterfahren .
Heitere Grüße!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 09:56   #15
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.675
Standard

Gut sind vollständig recyclefähig. Nur eben um die 250 Lade/Entladezyklen, ziemlich wurscht, welches Ladegerät.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:00   #16
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.881
Standard

Richtig , aber nur 80 Tage im Jahr nachladen macht 3 Jahre Nutzungsdauer . Die Gelbatt. zahlt der aus der Portokasse , die Lith. würden nur mit Kredit gehen , siehe Batt.-Leasing für E-Autos .
Ich unterschrieb mit "Heitere Grüße" , denn wirklich "rundrum gute" Stromspeicher sind noch im weiter Ferne .
Ich mogele mich weiterhin mit Autogas um die horrenden Spritkosten herum .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenbank für Dai-Händler?? Gonzo Daihatsu Allgemein 31 02.07.2019 18:35
Datenbank Charade G10? Rainer Die Charade Serie 7 25.11.2009 21:51
Ähnlichkeiten zu anderen Modellen KleinerMuck Die HiJet Serie 10 21.12.2008 21:44
Co2 Ausstoß Datenbank von Daihatsu... lexxus Daihatsu Allgemein 16 31.01.2008 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler