Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Umfrageergebnis anzeigen: Seit ihr mit dem Sirion zufrieden?
Ja, voll und ganz 75 71,43%
Ja, wenn ich über die Macken hinwegsehe 27 25,71%
Nein, überhaupt nicht 3 2,86%
Teilnehmer: 105. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2011, 12:20   #21
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 5.671
Themenstarter
Standard

...oder mal den Bremsscheibenherrsteller wechseln!

Unser hat keine Probleme mit den Bremsen ausser das die Beläge wohl wieder etwas in der Führung klemmen (qietscht gelegentlich) - muss demnächst mal bei und reinigen.
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 17:13   #22
markusk
Vielposter
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Neu-Ulm
Alter: 50
Beiträge: 2.264
Standard

Zitat:
Zitat von Rafi-501-HH Beitrag anzeigen
...oder mal den Bremsscheibenherrsteller wechseln!
Richte ich der Werkstatt aus!!
__________________
aktuell:
Berlingo III HDI 90 ETG6 | Sirion II 1,3 Facelift | Honda CB 750 C | Kawasaki Zephyr 750 D1 | Suzuki GSX 1100 G
ehem.:
Xsara Picasso 1.6 HDI FAP | Sirion I 1.0 Top | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa
markusk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 23:48   #23
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 5.671
Themenstarter
Standard

Heute dann mal etwas negatives:

Der Ventildeckel ist (schon wieder) undicht. Ich hab schon einen Ölfleck auf dem Parkplatz. Der Dichtsatz aus dem Zubehör dichtet an der einen Stelle (Übergang Zylinderkopf zu Stirndeckel) nicht richtig ab :( Laut K3 WHB soll man an diesen Stellen auch zusätzlich Dichtmasse auftragen, habe ich natürlich gemacht.

Ich werde den ganzen Deckel, sobald ich Urlaub habe, mit Dichtmasse abdichten. Im L5 habe ich den Ventildeckel das letzte mal auch "eingeklebt" und damit die originale Gummidichtung unterstützt - das hält 1A.

Hylomar taugt für Ölhaltiges eigentlich überhaupt nichts, in letzter Zeit habe ich sehr gute Erfahrungen mit Loctite Dichtmasse gemacht. Oder man besorgt die schwarze original Dichtmasse von Mercedes Benz.



PS: Der Sirion hat die 100.000KM Schallmauer durchbrochen

Geändert von Rafi-501-HH (31.10.2011 um 00:10 Uhr)
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 11:29   #24
M@tt
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2010
Ort: ein WAF in HH
Alter: 33
Beiträge: 33
Standard

Ich bin dir dicht auf den Fersen ... 91tkm M300... Wie du die 6,??l beim 1.3er allerdings schaffst ist mir immer noch ein Rätsel! Hier in Hamburg hab ich mit dem 1.3er meiner Mutter mindestens ne 7 davor gehabt bei sportlicher Fahrweise auch ne 8.

Jetzt aber mal zu meinem Knirps...

M300 91tkm Glasdach.

In der Stadt ist der kleine echt genial. Wendig, übersichtlich und der Verbrauch geht i.O. dazu kommt 4-Türer! mit ordentlich Platz. Einziger Nachteil bei meinem M3 ist das Glasdach auf der Autobahn. Ab 120km/h pfeift das merklich, ab 140km/h wird's laut! Radio hören ist dann nicht mehr. Es gibt leisere Autos keine Frage. Aber ansonsten ist das nen geniales Teil. Knopf gedrückt & OpenAir! Das Beschlagen der Scheiben kenn ich auch zu genüge... nervt hin&wieder. Meine Glühlampen sind übrigens nach über nem Jahr immer noch nicht durchgebrannt.

Fazit: Für die Stadt echt TOP! Hin und wieder Autobahn ist auch okay. Würd ich aber viel Langstrecke fahren wäre ein anderes Auto meine Wahl. Ansonsten liebe ich meine Dai.
M@tt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 14:36   #25
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 5.671
Themenstarter
Standard

6,x Liter zu erreichen ist nicht so schwierig - großartig anstrengen mussten wir uns noch nie. Das Auto wird übrigends zu 75% von meiner Freundin gefahren.


Als ich die Bremse vorne erneuert und vernünftig repariert hatte (so das die Bremsbeläge nicht klemmen/schleifen) hat es schon etwa 0,3L auf 100KM am Verbrauch gespart. Ebenso gut war es als ich von 10W40 (vor dem Kauf, die letzte Wartung beim Händler) auf 5W30 gewechselt hatte - das ergab nochmal etwa 0,2L auf 100KM weniger.
Ansonsten, gerade in der Stadt, vorrausschauend fahren und am Besten im Drehzahlbereich von 1500-2500U/min das Auto ganz entspannt durch die Gegend bewegen

Geändert von Rafi-501-HH (15.11.2011 um 14:44 Uhr)
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 09:01   #26
stefan66
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von stefan66
 
Registriert seit: 11.09.2011
Ort: Hamburg
Alter: 52
Beiträge: 19
Standard

moin moin,
ich bin erst seit 2,5 monaten zufriedener besitzer eines sirion 1.3 bj. 2005 und bin 2500 km gefahren. mein bezinverbrauch liegt zwischen 6 und 6.8 liter in der stadt. natürlich langt das nicht für irdendwelche erfahrungsberichte. ich wollte auch nur mal meine zufriedenheit über meinen kleinen freund zum ausdruck bringen.
ich habe auch 5w30 in meinem sirion.

grüße aus hamburg
Stefan
stefan66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 13:18   #27
QwiXux
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: C-R
Alter: 44
Beiträge: 10
Standard

Moin moin.Ich hab meinen Sirion 1.3 seit dem 1.2.2008.Vom Fahren her bin ich recht zufrieden mit dem Wagen(ausser mit dem Spritverbrauch,aber anderes Thema),ausser das er doch schon den ein oder anderen Defekt hatte.Hab den Wagen als Forführwagen mit knapp 1000km gekauft gehabt.Bis jetzt wurde folgendes gemacht an Reparaturen:
Beide Koppelstangen,irgendwas am Schaltgestänge getauscht(weiss nicht mehr was),Bremsen verrostet und getauscht.Bei der Letzen Inspektion(ca:51000km) wurde noch ne undichte Wasserpumpefestgestellt und ne undicht Ventildeckeldichtung.Seit nen paar Tagen höhrt sich dazu noch der Motor morgends beim Kaltstart an wie nen Diesel bzw wie so nen alten Ford Fiesta Motor.Ist dann nach 20-50 Meter fahren weg das Geräusch.(ist hier schonmal in nenm anderen Tread erwähnt worden von jemand aber ohne Ergebniss leider).Werde wohl wieder damit zum freundlichen fahren müssen.
MfG Matthias
__________________
Spritmonitor.de Sirion 1.3

Spritmonitor.de Focus 1.6
QwiXux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 23:53   #28
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 5.671
Themenstarter
Standard

Die nächste H4 Lampe ist platt, wieder haben sie nur 6 Monate gehalten. Den Ventildeckel sollte ich auch mal abdichten, werde ihn einkleben und berichten (eventuell noch mal dasVentilspiel messen). Sonst ist aber alles im grünen Bereich, aktuell kriegt der Sirion 50-60 KM pro Tag.

Wegen der Beleuchtung werde ich mal die Spannung messen und schauen ob man da nicht etwas hinbasteln kann,das ist mitlerweile der 4. oder 5. Satz Glühlampen in 2 1/2 Jahren.

Geändert von Rafi-501-HH (02.03.2012 um 00:01 Uhr)
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2012, 20:48   #29
Sonny06011983
Vielposter
 
Benutzerbild von Sonny06011983
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Lüchow, Wendland
Alter: 35
Beiträge: 2.480
Standard

Falls du die Spannung verringern möchtest, kannste ja nen Hochlastwiderstand (gibts schön im Flanschgehäuse mit Kühlrippen) oder ne Leistungsdiode (wäre günstiger) in die gemeinsame Plusleitung schalten. Am Besten mal nen Osszi dranhängen; kurze Peaks greifen die einfachen DMM nicht auf. Aber komisch ist der Lampenhunger bei eurem Sirion schon.
__________________
Es grüßt Euch
Sven
Sonny06011983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 10:31   #30
bootsmann67
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von bootsmann67
 
Registriert seit: 28.01.2012
Ort: Oberhausen
Alter: 51
Beiträge: 9
Standard

Halloele!
dann moechte ich mich auch mal beteiligen...

wir sind ja auch letzten Monat umgestiegen: von einem Hyundai Atos 1.0GLS Automatik auf einen Sirion 1.3 Automatik BJ 2008 (14.000km)

Zitat:
Zitat von Rafi-501-HH Beitrag anzeigen
6,x Liter zu erreichen ist nicht so schwierig - großartig anstrengen mussten wir uns noch nie.
ja, DAS hat uns wahnsinnig ueberrascht - wir waren anderes gewohnt!
waehrend unser alter Atos mit seinen laeppischen 55PS sich im Winter gut so um die 9.7Liter reingezogen hat, begnuegt sich unser Sirion mit mageren 6.2Liter... wow!
ok, das war jetzt unser erstes Tanken - der Durchschnitt laesst sich erst in der Zukunft vernuenftig berechnen - laesst aber schon mal hoffen
aber wirklich beeindruckend das es bei reinem Stadtverkehr auch mit wenig Benzin geht!

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht 60.000 Km mit meinem Sirion 1.3 LPG. celicata40 Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 1 06.03.2011 14:34
Erfahrungsbericht 30.000 Km mit meinem Sirion 1.3 LPG celicata40 Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 14 14.12.2009 19:16
Sirion M301 "Tuning" iKARUS Die Sirion Serie 37 31.10.2009 00:38
[M303] Vom Twingo zum Sirion: erste Eindrücke Andrei Die Sirion Serie 8 25.01.2008 19:08
Daihatsu Sirion: Nobler Nachfolger mit patenten Ideen Actimel Die Sirion Serie 5 19.01.2006 09:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler