Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2008, 14:19   #61
reckks
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von reckks
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: 77815 Bühl
Beiträge: 2
Standard

Bei meinem 501er hatte ich das Problem mit dem enormen Ölverbrauch und viel Rauch nach dem Starten auch.
Ich hatte damals die Ventilschaftdichtngen gewechselt - ohne Erfolg.
Ich habe den Ölverbrauch und die Rauchentwicklung einstellen können, jedoch bis jetzt noch nicht nach der Ursache geforscht.
Abhilfe: Schlauch zwischen Ventildeckel und Ansaugstutzen am Vergaser abziehen.
Durch diesen kleinen Schlauch (Ø5) wurde Öl in den Ansugstzutzen gezogen.
Dieses kann man ohne viel Zeit zu investieren, einfach mal ausprobieren.
Ich habe als Übergangslösung bis ich Zeit habe die Ursache zu finden, zwei separate Schläuche an die Stutzen angeschlossen.
Am Ventildeckel zur Entlüftung - ca. 1m
Am Ansaugstutzen - Achtung Filter anstecken damit kein Dreck in den Brennraum kommt.
reckks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 15:09   #62
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 33
Beiträge: 7.258
Standard

Musst mal die Forumsuche bemühen, dieser Schlauch ist hinlänglich bekannt.

In dem Schlauch muss ein Drosselventil drinn sein, mit einer ca 1mm großen Bohrung, ansonsten wird das Öl abgesaugt.

Wenn man den Schlauch garnicht anschließt werden allerdings die Öldämpfe nicht mehr aus dem Ventildeckel abgesaugt und es kommt zu Ölkohle im Ventiltrieb, dazu kommt noch, das durch den kleinen Schlauch ein leichter Unterdruch gehalten wird, geschieht das nicht, wird Öl durch den dicken Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung in den Luftfilterkasten gedrückt, dabei kann kann der dicke Schlauch auch durch Ölschlamm bzw. Kondenswasser was bei kaltem Motor ensteht, verstopfen und es drückt das Öl aus Einfülldeckel oder anderen Stellen....

Am besten ist es also wenn man den kleinen Schlauch anschließt, allerdings mit der richtigen Drossel im Inneren des Schlauches.....


Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 16:41   #63
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 33
Beiträge: 7.258
Standard

Übrigens, so sieht die Drossel aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0961.jpg (1,07 MB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0962.jpg (945,4 KB, 32x aufgerufen)
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 20:53   #64
RECO 63
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Alter: 60
Beiträge: 55
Standard

Hallo,
gibt es diese Drossel auch beim L701?
Bei meinem ist keine drin, habe aber trotzdem keinen meßbaren Ölverbrauch.
Sollte sie der Vorbesitzer entfernt haben, würde ich eine besorgen und wieder einsetzen.
Gruß Siggi
RECO 63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 20:59   #65
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 38
Beiträge: 8.244
Standard

Leute, bei sowas muß ich mich echt wundern!
1 Seite vorher steht doch das mit der Düse hier beschrieben,- auch im Hinblick auf den L701! Da ist sie im Ventildeckel integriert...
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 22:01   #66
RECO 63
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Alter: 60
Beiträge: 55
Standard

Hallo Q Big,
auf Seite zwei lese ich zwei Beiträge von Dir bezüglich der Düse.
Im ersten gibt es den Rat, auf die Düse im Schlauch zu achten.
Im zweiten Beitrag bist Du nicht sicher, ob Du eine Düse im Schlauch gefühlt hast.
Du vermutest, dass die Düse im Ventildeckel sitzt.
Eine Seite vorher habe ich keinen Beitrag zur Düse gefunden.
Daher meine konkrete Frage zur Düse im Schlauch.
Über die Antwort auf meine Frage habe ich mich allerdings auch gewundert.
Trotzdem vielen Dank.
Gruß Siggi

Geändert von RECO 63 (21.12.2008 um 22:11 Uhr)
RECO 63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 22:06   #67
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 38
Beiträge: 8.244
Standard

Zitat:
Bist du dir sicher, dass es beim EJ da auch einen Düseneinsatz gibt?
Ist diese Düse nicht eher im Ventildeckel integriert?
Ich blas meinen Schlauch immer wieder mal aus und hol den Sabber raus.
Da ist defintiv nix drin!
Ölverbrauch im Sommer fast nicht messbar (ca. 20-50ml/1000km) und im
Zitat:
Hmmm, ich bin mir sicher das ich im Schlauch was gefühlt habe, aber nicht sicher obs eine Düse war
Ich schau mal,- ein paar Minuten warten bitte

edit:
Nix darüber gefunden, hab ich wohl Blödsinn erzählt und das nur geträumt
Mensch, ich hab was gefühlt, aber die Düse sitzt wohl tatsächlich im Ventildeckel.
Sind doch 2 äußerst informative Beiträge hier, wo ich sogar meinen Irrtum zugegeben habe...
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 18:18   #68
G6-R
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Tilburg ( N.L.)
Alter: 53
Beiträge: 26
Standard

hatte jemand eine bild " Düseneinsatz " im schlaugh von ventildeckel nach krummer
G6-R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 18:36   #69
G6-R
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Tilburg ( N.L.)
Alter: 53
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Reisschüsselfahrer Beitrag anzeigen
Übrigens, so sieht die Drossel aus.
sitszt diese auch in eine L251 ??????????
G6-R ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kolbenringe, oelverbrauch

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
grosser oelverbrauch scotty Die Charade Serie 9 08.01.2006 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler