Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2019, 18:41   #31
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.706
Standard

Querlenker nun mal gewechselt, das Klappern ist fast weg. Vermutlich haben die Koppelstangen etwas Luft, wobei sie sich bei der heutigen Demontage noch fest angefühlt haben. Ist mir aber wurscht, klappert leise. Beide Querlenkerkugelköpfe waren fertig, rechts mehr (Frau fuhr einige Jahre Feldweg zum Bahnhof), links mit Montiereisen noch spielfrei, klapperte trotzdem.
Jens
AC234 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 03:33   #32
Gunther
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2008
Beiträge: 151
Frage

Hmm, wie bekommt man eigentich in 2018 noch Garantie/Kulanz von Daihatsu?

Also bei uns poltert es auch schon seit langen eigentlich auf beiden Seiten. Der TÜV sagt nun erhebliche Mängel "Traggelenk/Führungsgelenk ausgeschlagen 1. Achse links unten (EM)".

Hier hat ja jeder teilweise etwas anderes ausgetauscht. Passt das hier, wenn ich das Traggelenk mit/am Querlenker nur links austauschen lasse?
Gunther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 21:20   #33
jowosz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 9
Standard

Nach 10 Jahren ist der Querlenker in unserem Sirion ausgeschlagen. Es gibts so viele von Ashika, Japanparts, Nipparts, ABS, BluePrint, Metzger usw. welcher ist der beste?
Hat jemand Erfahrung damit gemacht, worauf muss man achten beim Einbau?
Ich sehe da nur drei Schrauben...
Ich bedanke mich jetzt sch für alle eure Antworten!

Geändert von jowosz (04.10.2019 um 21:28 Uhr)
jowosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 07:20   #34
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.966
Standard

Moin , ich glaube nicht , dass irgend Jemand alle getestet hat , über 100.000 km , auf schlechten Straßen . Und hinter verschiedenen Marken verbirgt sich oft der gleiche Hersteller .

Teilweise senken Händler wegen Lagerräumung usw die Preise gewaltig , da muß man aber selbst suchen und vergleichen . Vor allem , wenn das defekte Teil einfach zu wechseln ist , ist ein eventueller Fehlgriff nicht so tragisch .

Nebenbei : mit den hochgelobten Exel-K Federbeinen hinten eine Pleite erlebt keine 50.000 km . Die danach verbauten Billigheimer laufen bereits über 30.000 km .

Gruß!
yoschi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 11:04   #35
schubert
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: schladen
Beiträge: 21
Standard

Nach meiner Erfahrung mit Ashika und Japanparts ist die Haltbarkeit ca. 2 Jahre mit 30000 km Laufleistung ! Also wirklich schlecht .Habe dann Teile von 555 gekauft ( Teile Made in Japan ) Der Mehrpreis lohnt sich zu 100 % .
schubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 20:55   #36
Gunther
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2008
Beiträge: 151
Standard Querlenker inkl. Traggelenk des Sirion

Apropos Querlenker inkl. Traggelenk des Sirion. Meine Freundlichen bieten mir einen Originalen mit knapp über 200€ an. Bei Ebay bekommt man die neu in Erstausrüsterqualität für 40 bis 60 Euronen. Aber ich möchte das lieber freundlich zuverlässig erledigen lassen ...

Wenn man den Querlenker ink. Traggelenk beim Sirion mit dem Orginalteil tauscht, ist danach eigentlich einen Achsvermessung notwendig oder kann man ohne Bedenken darauf verzichten und bekommt nachher keine schräg abgefahrene Reifen?

Gruß
Gunther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 00:19   #37
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.706
Standard

Mal sehen, wirst du ja an der Lenkradstellung merken. Wirklich, mittlerweile gibts reichlich M3 Teile bei den Netzhändlern. Die Querlenker, die ich vor 2 Jahren noch suchen mußte, große Auswahl heute. Was sie taugen, hm, nicht von Außen zu beurteilen. Ob das 'Original'teil da besser ist?
Jens
AC234 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 06:40   #38
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.966
Standard Erstausrüsterqualität

ist nur eine unverbindliche Bezeichnung . Ob es nur Kundenverdummung eines Billighersteller , oder wirklich ein Qualitätsprodukt , evt sogar ein Originalteil unter einen anderen Handelsnamen sind ? Für Kunden nicht nachvollziehbar .

Achsvermessung : hier geht es teils um weniger als einen Millimeter , andererseits kann vieles was gemessen wird gar nicht eingestellt , verändert werden . 90€ für eine "elektronische " Messung , aber nur die Vorspur überhaupt kann korrigiert werden ?
Die Vorspur messen und einstellen ist eigentlich das Wichtigste .Ob das jemand für weniger als 90€ macht ?
Wenn es bei den 200€ der Werkstatt mit drin ist , Du keine Selbsthilfemöglichkeiten hast , dann ist Werkstatt plus Werkstattgarantie die bessere Wahl
Gruß!
yoschi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sirion m3

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sirion M3 Leistungsabfall & klappern ? uwemo Die Sirion Serie 15 30.08.2018 11:59
2001er M1 Sirion umklappbare Rücksitze klappern wjd Die Sirion Serie 2 03.12.2009 15:01
Rost Vorderachse lullepub Die Cuore Serie 4 04.01.2008 08:31
Klappern und Knarzen an Vorderachse spongebobb Die Cuore Serie 2 22.05.2007 07:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler