Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die YRV Serie

Die YRV Serie (M200, M201, M201 GTti, M211)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2005, 18:52   #1
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 45.000KM Service

Ich hab meinem YRV heute ein Service gegönnt da ja jetzt die große Reise nach Deutschland ansteht und die 10.000km sowieso schon wieder rum waren.



So sie Agip Sint2000 0W40 aus nach 10.000KM...



Zündkerzen "ab Werk", immer noch gut!!


Ruß austritt, der Schlauchbinder war nicht optimal drauf... (alles okay)



OHHHHHHHHHHHHHHH, einer von den anderen 5 YRV GTti's der in Österreich vorhanden ist!!! Gesehen bei Daihatsu Reindl beim Abholen der notwendigen Kleinteile fürs Service


Bremsscheiben und Beläge vollkommen okay, zwar erste einlaufanzeichen an den Bremsscheiben, aber sind nicht mal kaum zu spüren, also würde ich raten würde ich sagen sie halten noch 30 bis 40.000KM bei meiner Fahrweise.

Beim nächsten Service (55.000km) wird dann auch vorschriftsmäßig das Automatikgetriebeöl gewechsel. Das ist zwar lt. Handbuch bei 45.000 fällig, aber da er ja bei KM-Stand 7635 (umbau) neues bekommen hat ist das auch kein Thema.

Bezüglich dem Ruß habe ich mich zuerst ein wenig geschreckt aber dann gesehen dass der Schlauchbinder (auf dem Bild links) nicht gut drauf war (war schief), es ist aber auch im unteren Ladeluftschlauch nicht der geringste ölhauch zu sehen.


PS: Zündkerzen sind ABSOLUT scheisse zum hinkommen beim GTti wegen der vielen kleinen unterdruckleitungen.

Vorhaben fürs nächste Service, Ventilspiel kontrollieren und Ventildeckeldichtung tauschen, Getriebeöl tauschen und Zündkerzen wechseln.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 20:32   #2
whitecuore
Ehrenuser
 
Benutzerbild von whitecuore
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: Geilenkirchen/Tevern
Alter: 51
Beiträge: 2.395
Standard

So schlecht sieht das öl ja mal garnicht aus. und der rest ist doch für dich auch nicht schwer rainer.
whitecuore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 20:50   #3
bigmcmurph
Admin
 
Benutzerbild von bigmcmurph
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Wittlich
Alter: 38
Beiträge: 6.192
Standard

Das Öl das ich heute aus nem Granny rausgeholt hab,
sah aber wesentlich schlechter aus als das.

Greetings
Stephan
__________________
"Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten."

Daihatsu: Überraschend. Überzeugend. Anders.

"in forum ire mihi gaudio est"
bigmcmurph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 21:04   #4
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also was man hier nicht soooo gut sieht ist der leichte "Benzinduft" den man beim riechen warnimmt....

Soviel zum Thema "hilfe mein YRV braucht Öl" *ggggg*

Also ich bin zufrieden dass ich es gewechselt habe war WIRKLICH notwendig!

10.000km ist das ABSOLUTE Limit beim GTti für das Motoröl!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 21:30   #5
K3-VET
Vielposter
 
Benutzerbild von K3-VET
 
Registriert seit: 15.11.2003
Ort: 14822 Brück
Alter: 44
Beiträge: 4.368
Standard

Hallo,

das Getriebeöl muss doch erst nach 90 000 km ersetzt werden.
Laut Anleitung muss man bei 45 000 km nur schauen, ob es noch da ist. :)


Bis denne

Daniel
__________________
http://pampersbomber.bplaced.net
bisher: 2x YRV GTti, L501, L701 AT,
aktuell: L7 AT, Fiat Ulysse 2,0 LPG, Citroen Xantia Turbo Activa LPG, Citroen Xsara Break HDI90, Subaru Forester 2,5 XT, Kawasaki ZZR1400


Wer eine Hohlraumkonservierung haben will, kann sich gerne bei mir melden.
K3-VET ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 22:01   #6
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von K3-VET
Hallo,

das Getriebeöl muss doch erst nach 90 000 km ersetzt werden.
Laut Anleitung muss man bei 45 000 km nur schauen, ob es noch da ist. :)


Bis denne

Daniel
STIMMT, du hast recht!

Bei 90.000km ist der Getriebeölwechsel angesagt!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 23:26   #7
RMTech
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RMTech
 
Registriert seit: 21.04.2003
Ort: Kloten Zürich
Alter: 54
Beiträge: 743
Standard

Automatenoel bitte mit 60'000 km UNBEDINGT wechseln......ausser Ihr fahrt wie eine Grossmutter.....was ja nicht der fall ist....

@ Rainer...die Briede am LLK unbedingt wechseln die orig. sind leidern icht so gut...lieber eine ABA (zum schrauben) nehmen....die sind "dichter"!!

Zündkerzen Denso PK20PTR-S9 (ET-NR: 90048-51175) kostet eine so ca. 15-17€...hab meine bei 50'000Km nun ersetzt....

Renato
RMTech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 06:59   #8
Inday
Vielposter
 
Benutzerbild von Inday
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Im Jura, Schweiz
Alter: 59
Beiträge: 1.425
Standard

Zitat:
Zitat von RMTech
Automatenoel bitte mit 60'000 km UNBEDINGT wechseln......ausser Ihr fahrt wie eine Grossmutter.....was ja nicht der fall ist....
Moment mal, hatten wir doch schon mal.
In meinem Betriebshandbuch steht: Automatenöl alle 100'000 km. Wie kommt das? Auch mein Händler sagte, dass dies erst bei 100'000 km nötig sei.

Was anderes. Hat der GTti andere Kerzen als der Top? Bei mir sind 3 Elektroden auf den Kerzen, bei Rainers sind aber nur 2 sichtbar.

Gruss, Inday
__________________
Alle leben unter dem gleichen Himmel, aber jeder hat einen anderen Horizont
Inday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 08:07   #9
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von RMTech
@ Rainer...die Briede am LLK unbedingt wechseln die orig. sind leidern icht so gut...lieber eine ABA (zum schrauben) nehmen....die sind "dichter"!!

Was ist eine "Briede"????



Zitat:
Zitat von Inday
Was anderes. Hat der GTti andere Kerzen als der Top? Bei mir sind 3 Elektroden auf den Kerzen, bei Rainers sind aber nur 2 sichtbar.

Gruss, Inday
JA, der K3-VET hat andere Zündkerzen als der K3-VE, liegt alleine schon daran dass der "Klopfsensor" beim K3-VE Motor die Zündkerzen sind!
(Beim K3-VET gibts einen normalen Klopfsensor weil der Turbo schneller zum Klopfen tendiert und der da schneller reagieren muss)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 08:13   #10
Inday
Vielposter
 
Benutzerbild von Inday
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Im Jura, Schweiz
Alter: 59
Beiträge: 1.425
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer
Zitat:
Zitat von RMTech
@ Rainer...die Briede am LLK unbedingt wechseln die orig. sind leidern icht so gut...lieber eine ABA (zum schrauben) nehmen....die sind "dichter"!!

Was ist eine "Briede"????
Ist das wieder ein Schweizer Wort?
Das ist so eine "Schelle", die man um einen Schlauch rumtut und die Schraube anzieht, damit es dort dicht wird.

Gruss Inday
__________________
Alle leben unter dem gleichen Himmel, aber jeder hat einen anderen Horizont
Inday ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1. Service Guinness_22 Die Sirion Serie 39 27.11.2011 21:28
Reifendruck Probleme Nach Service. D-Sport Allgemein 5 09.08.2009 13:12
1. Service Copen Copenliebling Die Copen Serie 1 05.01.2008 16:05
Service Durchgeführte Arbeiten und Kosten ??? Abes Die Cuore Serie 7 30.10.2007 20:22
Service Heft copen ecki Die Copen Serie 6 15.07.2005 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS