Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Car-Hifi > Lautsprecher

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2019, 23:31   #11
ImReekMyLord
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Ort: flensburg
Beiträge: 3
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von f2ride2001 Beitrag anzeigen
Richtig Reckhorn, entschuldigung
Also ich gehe Mal davon aus, es sollte funktionieren, mit der entsprechenden Dämmung. Ich muss mir keine Sorgen machen dass das Teil dann zu schwer ist und die Heckklappe kaputt geht vom Gewicht?
ImReekMyLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 06:10   #12
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.069
Standard

Da hängste zur Probe einfach mal am Klappenschloß ca 1,5 Kilo dran .

Das Drehmoment ( Klappe waagrecht ) gebildet aus der Klappenmasse ( ca. 15 kg ) mal Abstand des Masseschwerpunktes der Klappe zu den Scharnieren ( ca. 0,5m ) ergibt 7,5kgm .

1,5 kg mal 1m ergeben 1,5 kgm , ( oder auch 2kg Dämmmatte mal nur 0,75m ) also ca. 20% mehr . Das ist aber nur für die waagrechte Position der Klappe wichtig , ganz offen , ganz oben haben die Klappenbeine wohl genau Kraft , falls sie noch nicht müde sind .
1kgm ( mal Erdbeschleunigung ) sind rund 10Nm , für Liebhaber der Mechanik .

Meine tiefschürfenden Erkenntnisse waren nur dank einer Stunde mehr heut nacht zum Nachdenken möglich . Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 11:01   #13
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.773
Standard

Drum, ich dacht schon: Wann schläfst du eigentlich.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 16:50   #14
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.069
Standard

Alle großen Denker brauchen wenig Schlaf : Napoleon 3 Std , Tesla-Musk hat nach dem Atlantikflug erstmal nur wenige Stunden in einer leeren Halle in Berlin auf dem Boden geschlafen , um dann deutsche Ordnung zu schaffen .
Nein , im Ernst , der Gedanke , dass die gedämmte Heckklappe evt den Themenstarter erschlägt , wegen diesem Gedanken stehe ich nachts schlaflos im Kahn .

Bitumendämmmatten in meinem Dacia haben in den Türen nicht so dolle gehalten , ich habe dann die oberen Kanten extra verklebt .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2019, 16:59   #15
pillepalle
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von pillepalle
 
Registriert seit: 29.10.2019
Ort: Köln
Beiträge: 6
Standard

Ganz blöde Frage: Hat dein Radio keine aktiven Filter für FS und Sub? Das haben doch mittlerweile fast alle Radios ab 50 EUR...dann könntest du dir einiges Gefummel sparen.
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft
pillepalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2019, 20:34   #16
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.773
Standard

Mein alter 500er Fiat hat Filz bekommen zur Dämmung. Einziges Problem: Ab und an Motten, die die Haare mögen. Ansonsten eine 1A Dämmung. Angepappt it Hochtemperaturkontaktkleber.
Und pillipalle, hier geht ja gerade um 'Tiefbass' im Auto, absurd aufgrund der nötigen Raumgröße, um die Wellenlänge unterzubringen. Das ist aber nur ein Problem, denn damit es nicht dröhnt im Auto ist die ganze Dämmung auf Bassabsoption ausgelegt. Man muß also mit viel Energie die ganze Karre zum Schwingen bringen, also einen 120" Lautsprecher oder mehr daraus bauen, damit man überhaupt im Auto selber das gewünschte Gefühl bekommt. Die Umwelt hat das schon viel früher, nur halt oft sich nicht gewünscht. So ist das mit der Physik.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 12:35   #17
ImReekMyLord
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Ort: flensburg
Beiträge: 3
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von pillepalle Beitrag anzeigen
Ganz blöde Frage: Hat dein Radio keine aktiven Filter für FS und Sub? Das haben doch mittlerweile fast alle Radios ab 50 EUR...dann könntest du dir einiges Gefummel sparen.
Ich habe ein altes Blaupunkt-Radio, ich bezweifle dass es diese Funktion hat. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass durch Filter das Wummern der Heckklappe aufhört, weil's ja Recht klar an der Musik liegt, ich halt gerne starken Bass habe. Oder nicht?
ImReekMyLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 15:02   #18
pillepalle
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von pillepalle
 
Registriert seit: 29.10.2019
Ort: Köln
Beiträge: 6
Standard

Ja ok stimmt auch wieder. Bei dieser Art der Musik spielt der Bass ja nun einmal eine wichtige Rolle...
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft
pillepalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 10:18   #19
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.773
Standard

Körperschallwandler unter dem Sitz montieren, das massiert den Po und vermittelt den Basseindruck besser als das ganze Auto quasi zu 'verformen'. Ist etwas aufwendiger und man kann es nicht vorzeigen, hat den Kofferraum aber nutzbar gehalten.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 18:06   #20
etzi83
Benutzer
 
Benutzerbild von etzi83
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: Homburg
Alter: 36
Beiträge: 201
Standard

Ein l251 ist ne übelst klapprige Kiste. Reichlich alubutyl, entklappern bzw. Unterfüttern sämtlicher Teile bringt Abhilfe.

Mfg
etzi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cuore, dämmung, heckklappe, l251, subwoofer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dämmung TrixisDaihatsu Die YRV Serie 22 26.05.2011 18:41
Dämmung Teil 2 aynur Die Materia Serie 23 17.08.2009 15:57
Beschleunigungsdefizit nach der Dämmung? (L251) haferflocken Allgemeines 3 04.11.2004 10:06
Dämmung kalaka Die Move Serie 0 19.11.2003 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler