Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Applause Serie

Die Applause Serie (A101, A111)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2020, 08:30   #1
CharadeG11
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Eifel
Alter: 59
Beiträge: 43
Standard Stoßdämpfer hinten!!

Hallo mein Applause Serie2 braucht neue Stoßdämpfer hinten! Sind zZ nicht lieferbar!!! Wer kan mir helfen?? Hat jemand die orig.Teilenummer? und würden die von der ersten Serie passen? Dankeschön und LG
CharadeG11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 20:56   #2
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.179
Standard

Hallo , Stoßdämpfer bzw Federbeine hinten für Appi 2 sind seit ca. 10 Jahren nicht mehr beschaffbar . Mal abgesehen von irgendwelchen Restbeständen .

Jetzt die gute Nachricht : Stoßi vom Appi 1 passen problemlos , und funktionieren auch . Der Unterschied ist die fehlende Stützschelle für die Bremsleitung , hinten .
Ich fahre in meinem Appi 2 jetzt seit irgendwas über 50 tkm Billigstfederbeine von Optimal , ohne dass die Fuhre schleudert , hoppelt oder auch umgekippt ist .

Federbeinwechsel nach meiner Art :
-Tage vorher Räder ab , mit hartem Wasserstahl Radhäuser putzen , und dabei guggen : kein Federbruch , Staubschutzmanschetten o.k. ? ;
-sehr langen Ringschlüssel beschaffen für das Lösen der Schrauben Federbein-Radträger , die Feingewindeschrauben sitzen bombenfest ;
-Federbein raus , jetzt ist die einmalige Gelegenheit die Karosserienaht ringsrum zu sanieren , mit Rostumwandler usw . ;
- falls die Staubschutzmanschetten fürs Federbein zerfleddert sind : Neuware beim Dai-Händler vor 10 Jahren mit 40€ gelöhnt , pro Stück , und wenn ich unter meinem Appi gugge , nach 50tkm sind die auch schon wieder eingerissen ;
-damit die Bremsleitung nicht geöffnet werden muß beim Federbeinwechsel : am alten ( ??? ) und neuem Federbein die seitliche Schelle mit einer dünnen Flexscheibe auftrennen , diagonal weit aufgebiegen , nach dem "Einfädeln" der Bremsleitung die Schelle zurück drücken , reichlich schwarzer Unterboden drüber , der TÜVer will nichts gesehen haben ;

Nachtrag : alles auf die Schnelle , aus dem Gedächtnis geschrieben .

Gruß !

Geändert von yoschi (19.05.2020 um 20:59 Uhr)
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 08:29   #3
Bauer_Sucht_Sau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 616
Standard

Zitat:
Zitat von yoschi Beitrag anzeigen
...Der Unterschied ist die fehlende Stützschelle für die Bremsleitung...
Durch Schweißen, ist es möglich dieses Stück an den neuen Dämpfer zu übertragen?
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 12:46   #4
CharadeG11
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Eifel
Alter: 59
Beiträge: 43
Themenstarter
Standard

vielen Dank für euer Tipp´s!!!!
CharadeG11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 07:14   #5
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.179
Standard

Moin , das Anschweißen einer Schelle an das Federbein habe ich mir wegen des Hitzeeintrages verkniffen . Bisher keinen Schwingungsbruch / keine Verschraubungslockerung oder andere Nachteile an der nicht "angeschellten" Bremsleitung entdeckt .
Monroe-Tabelle : es müssen auch Stangendurchmesser , Form des Federtellers usw . passen . Ein Federbein muß auch beträchtliche seitliche Kräfte aufnehmen , also eine hohe Knickfestigkeit besitzen .
Monroe hatte mal Applause2 Federbeine hinten im Programm , die letzten Einzelstücke habe ich vor ca. 10 Jahren bei einem Händler in UK gesehen . Die Federbeine preiswert , Versandkosten utopisch , deshalb nicht gekauft .
Gruß !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoßdämpfer hinten wechseln? justinmanu Die Cuore Serie 11 20.04.2017 19:02
G201 Staubschutzmanschetten Stoßdämpfer hinten exar Die Charade Serie 11 15.02.2015 20:07
L701 keine Stoßdämpfer hinten? uemit82 Die Cuore Serie 12 16.08.2012 01:48
Stoßdämpfer hinten Reisschüsselfan Die Applause Serie 8 07.03.2008 12:57
Stoßdämpfer hinten GranMove montesa Die Gran Move Serie 9 27.02.2007 08:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler