Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit)

Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) Hier könnt ihr eure Fragen bezüglich des Treibstoffes eures Lieblinges (Auto) loswerden

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2012, 13:34   #31
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 32
Beiträge: 7.258
Standard

wenn du e85 pur fahren willst ist das ganz hilfreich, auf 10°vOT kannst du min. verstellen, wieviel noch mehr geht musst du ausprobieren aber drann denken, der ED hat keine Klopfreglung, also aufpassen. Auch sollten besonders im Winter gute 4-polige Zündkerzen eingesetzt werden, schlechte Kerzen merkt man auf E85 extrem.

Zitat:
wenn ich das poti einbaue muss das dann dauernd aktiv sein oder ist das wie ein choke?
Das Poti würde man dauernd aktiv lassen, damit kann man dann Stufenlos anfetten, bei warmen Motor wirds logischerweise ganz zurückgedreht, ansonsten würde der Motor ja zu fett laufen und zuviel verbrauchen. Nen festen Widerstand schaltet man nur bei kaltem Motor dazu, sobald die Motortemperaturanzeige etwas zuckt, schaltet man ihn wieder weg bzw, überbrückt ihn.

Manu

Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2012, 22:38   #32
donut1988_123
Benutzer
 
Benutzerbild von donut1988_123
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Gera/Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 165
Themenstarter
Standard

Jetzt raffe ich es langsam,poti ist besser.haste mal Bilder von deinem Umbau?
bei dem poti wie merkt man ob der Motor optimal läuft? Noch eine frage Benzin Druckregler sinnvoll oder nicht?
donut1988_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2012, 00:09   #33
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 32
Beiträge: 7.258
Standard

Benzindruckregler brauchst du nicht, ich hab nur nen Schalter mit 20K Widerstand, benutze den auch nur zum starten, sobald der Motor 2-3 Minuten gelaufen ist, kann man Umschalten, ich schalte immer möglichst früh um, damit der Motor so kurz wie nur möglich angefettet läuft. Sobald der Motor etwas Temperatur hat, ist anfetten auch nicht mehr nötig, wenn du nicht anfettest, kannst du kaum fahren hast geruckel und keine Leistung, wenn du zuviel anfettest ist es das gleiche.

Die Anfettung ist nur für den Kaltstart und für die ersten paar km.

Henning hat nen Poti und auch Bilder bei sich im Fred.

Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2


Geändert von Reisschüsselfahrer (08.06.2012 um 00:12 Uhr)
Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 18:32   #34
donut1988_123
Benutzer
 
Benutzerbild von donut1988_123
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Gera/Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 165
Themenstarter
Standard

Hi
also fahre derzeit eine ca E60 Mischung, springt an läuft rund, ist aber in den bergen bisschen faul. Man merke aber die Mischung ist grenzwertig.
Werde versuchen die Zündung bisschen auf früh zu drehen.
donut1988_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 19:05   #35
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 38
Beiträge: 8.233
Standard

Der hat die Bergschwäche aufgrund des zu mageren Gemischs, Zündung verstellen hilft etwas, aber letztlich passt es an dieser Stelle ohne Düsen nicht mehr.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 20:38   #36
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 32
Beiträge: 7.258
Standard

Joa E60 ist beim L5 so ziemlich die Grenze, das geht aber auch nur bei dem jetzigen warmen Wetter, wenn es kälter wird, dann kanns mit dem Anspringen schon schwer werden.

Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 03:39   #37
donut1988_123
Benutzer
 
Benutzerbild von donut1988_123
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Gera/Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 165
Themenstarter
Standard

naja da kann man dann ja auf 50 runter gehen oder wenns iwi läuft mit der 60er Mischung mal schauen. Aber das angenehme an der Sache man tankt für ca 30 Euro voll. Macht eine Ersparnis von ca 7 Euro
donut1988_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 08:28   #38
donut1988_123
Benutzer
 
Benutzerbild von donut1988_123
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Gera/Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 165
Themenstarter
Standard

Soo moin mal ein kleiner Bericht von mir Fahre derzeit noch Mischung aber ich werde umbauen. Entweder mit Steuergerät oder Eigenbau. Denke mal eher Eigenbau weil wird günstiger. Wenn jm noch passende Einspritzdüsen hat und die mir veräußern möchte kann sich per pm melden da klären wir den Rest. Da er ja in letzter Zeit unwirtschaftlich den Sprit vernichtet hat haben wir im dritten versuch endlich den richtigen Zündzeitpunkt gefunden 15° Grad vor OT Original war er bei 8° vor OT. Er zieht jetzt mit Mischung wie mit genauso wie beim normalen super, find ich klasse kann man wieder Schaltfauler fahren Hoffe mal das wir uns jetzt so bei 5 Litern Einpendeln mal schauen.
mfg
donut1988_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 14:49   #39
donut1988_123
Benutzer
 
Benutzerbild von donut1988_123
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Gera/Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 165
Themenstarter
Standard es ist vollbracht!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo leuts habe heute mit Vati die Einspritzdüsen eingebaut,geschossen bei eBay für 9 Euros, scheiß düsen sind aber auch selten! Hatte erst versucht uns zu stressen indem er erst beim 3. zylinder rausgepisst hat als der dicht war der 2. und dann als Krönung der erste aber jetzt ist alles dicht. war gleich mal tanken und er läuft. werde mich melden wenn er auf pur läuft vorher war noch ca E60 drinne.
mfg
donut1988_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An alle E85 Fahrer xMatze_90x Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 9 12.04.2012 20:16
E10 im L251 toal Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 16 06.03.2011 13:19
Mischtabelle für das Mischen von E85 und Benzin (Zutanken) bluedog Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 35 13.10.2010 14:02
E85 Erfahrungen mit Daihatsu YRV Hechti Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) 1 07.05.2009 16:10
E85 - Umrüstung möglich? Sirion_M300 Die Sirion Serie 6 07.08.2006 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler