Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die HiJet Serie

Die HiJet Serie (S85, S221(Extol))

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2008, 13:58   #21
Markus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lohnt sich so ein Hijet Wohnmobil?

Zum Thema Vorzelt: das ist das einzige, was mir noch fehlt, und ich kann sagen: DAS fehlt! Oder zumindest eine Markise oder Tarp. Eine "Kederleiste" zum Einzug des Zeltstoffes am Hijt soll es passend geben; habe ich mich aber noch nicht drum gekümmert. Bis jetzt kam immer der Sonnenschirm zum Eisatz.
Lohnt sich dieser Hijet? Passt das Konzept zur Umsetzung?
Diese Kritiken mußte ich mir oft anhöhren ("viiiel zu klein ..."u.ä.).
Während des Umbaues gab es auch Grübelleien (zu viel "Wohnmobil"? / zu verbaut? / werde ich es nutzen? / usw.).
Meine Vorraussetzungen hielten mich aufrecht:
1. gemütlich
2. ich als 1,86-Riese MUSS darin WIRKLICH aufrecht und bequem drin sitzen können (Zeitung lesen, Füße hoch, Essen und auch nach Stunden ohne Beeinträchtigungen wieder aussteigen können; Sitzqualität halt wie in einem "Wohnzimmer")
3. ein vollwertiges, ebenes (!) und stabiles Doppelbett (gut, bei 100 cm Breite könnte man streiten; aber es ging wirklich net breiter)
4. alltagstauglichkeit (bei Bettstellung hat man auch noch riesigen Laderaum)

Meine Erfahrung

-autopuristischer Fahrspass
-bei Langstrecken Sitzlehne zurück; Ohropax rein und um die 100 km/h dahin
gleiten; man glaubt nicht, wie langstreckentauglich ein 3-Zyl.-Hijet sein kann
-Campen alleine: für´s WE (Norden / Süden / NL) perfekt; maximal 5 Tage; Tagesausflug mit Übernachtung (Messe / Freizeitpark o.ä.) bestens; Schlafen geht ebenfalls sehr gut; Probleme gibt´s immer mit Mücken; allein der abentliche Umbau zum Bett (wenn´s schon dämmert) zieht die Mücken nur so an
-Campen zu zweit: höchstens zwei Übernachtungen (sehr relativ/subjektiv); Wohnen jedoch prima; ohne Ohropax geht nix; einer schnarrcht immer

Der Frischwassertank (13 l) ist relativ schnell leer. Waschen und Spülen tut man besser von aussen bei offener Schiebetür.

Im vorderen "Toilettensitz" ist die Kühlbox (ohne Strom) untergebracht, die höchstens 2 Tage Lebensmittel kühl hält.

Der Grundriß des Ausbaues entspricht dem eines VW-T3 Westfalia Joker, nicht einfach "verkleinert", sondern proportional den Körpermassen entsprechend angepasst.

Nachteil: die Hitze im Sommer! Wir haben fast immer alle Fenster und beide Schiebetüren auf. Und Nachts die Mücken.
Der Hijet kommt meiner Meinung etwas "überladen" daher (zuviel das Ausbaues). Denn z.B.:
ein MB Vito für viel Geld und allem SchickSchnack, 12 Airbags usw, aber mit einer sehr einfachen Camper-Tisch-und Schrank-Kombination passt ebenso wenig zusammen, wie ein supereinfacher Sizuki Carry mit bestem Westfalia-Ausbau, WC, Aussen-Dusche, 12V-Kühlschrank, Standheizung, Aufstelldach, LCD-TV mit DVD, usw.

Deshalb demnächst:
käme ein einfacherer Ausbau in Frage, mit L-förmiger Sitzgruppe und Eingang auch durch Heckklappe und keine Camping-Fenster mehr, sondern das Auto sollte vorab verglast sein (günstiger, einfacher und mehr Ausblick).

So, genug des Totlaberns;
last but not least scanne ich hier nächste Woche noch ein paar seltene und scurile Camper-Fotos (Hijets und Carrys) ein. Die Unterschiede sind enorm.

Grüße
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 14:11   #22
Markus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hallo MrHijet,

klar,
der Hijet ist halt z.Z nur Winterfest gemacht und steht ohne Polster da (hab ich in der Wohnung). Dann kann man aber das Holz besser sehen.
Auf ein Bierchen (nat. alkoholfrei, he) können wir uns mal irgendwo (Sprockhövel, Dortmund, Umgebung) treffen. Schon mal am Berger Hof in Sprockhövel gewesen?
Ich bin nicht der Typ, der alles auf die lange Bank schiebt, aber im November schaffe ich es echt nicht mehr.
Keine Sorge: der ist nicht aus der Welt (gut Wetter wäre auch noch nett, denn bei Regen fahre ich nur zum TÜV, grins).
Aber ich verspreche Dir: wir sehen uns!

Gruß Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 17:56   #23
Markus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard weitere seltene Hijet- und Mini-Camper-Bilder

Hallo,

anbei noch weitere seltene Bilder.
Weitere Fotos werde ich nicht einstellen, da ich das Forun hier ja nicht "zumüllen" möchte.

Der rote Fiesta war mal meiner; den hat jemand in Rosenheim super ausgebaut, besser als Westfalia.

Der Piaggio APE dürfte wohl der kleinste Camper überhaupt sein.

Der rote Suzuki Super Carry hat das seltene kleine Hubdach.

Der weiße Renault Rapid Vagabond (1995) ist von Bavaria Camp, und ich habe nie wieder einen gesehen.

Der blaue Renault R4 F5 Vagabund ist sehr selten und wurde serienmässig mit Kaffeemaschine ausgeliefert. Er war der Konkurrent anfang der 80er zur Reiseente von Citroen und dem Talbot / Simca Citylaster "Weekend".

Der Citroen Berlingo ist ultra-selten (von Campmobil Schwerin), da er den Grundriss eines VW T3 Jokers hat. Wer einen hat, sollte ihn pflegen!

So, das war´s.

Schöne Grüße
Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet 2 berth unbekannt 1.jpg (135,3 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet 2berth unbekannt 2.jpg (98,8 KB, 143x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet Devon Wohnmobil.jpg (95,9 KB, 141x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet mit Couch und Laptop.jpg (105,0 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet one berth single.jpg (87,1 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet Camper hochwertig.jpg (96,5 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet Krankenwagen.jpg (98,2 KB, 130x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet Devon älter.jpg (133,3 KB, 126x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet romantisch vergammelt.jpg (106,4 KB, 130x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ford Fiesta Courier Wohnmobil 1.jpg (215,2 KB, 143x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ford Fiesta Courier Wohnmobil 2.jpg (130,3 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ford Fiesta Courier Wohnmobil 3.jpg (140,6 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ford Fiesta Courier Wohnmobil 4.jpg (187,5 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg Renault Rapid Vagabond 1.jpg (84,7 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg Renault Rapid Vagabond 2.jpg (256,4 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg Suzuki Super Carry Wohnmobil Camper.jpg (190,1 KB, 126x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ford Eskort Wohnmobil.jpg (96,1 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg Citroen Reiseente 1.jpg (127,7 KB, 119x aufgerufen)
Dateityp: jpg Citroen Reiseente 2.jpg (134,6 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg alter Camper.jpg (86,8 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg Citroen Berlingo Wohnmobil mit T3 Grundriss.jpg (67,9 KB, 122x aufgerufen)
Dateityp: jpg Citroen C15 Wohnmobil.jpg (77,3 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg Renault R4 F6 Vagabund 1.jpg (24,3 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg Renault R4 F6 Vagabund 2.jpg (17,3 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg Suzuki Carry Camper.jpg (18,3 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg Suzuki Carry Camper GFK.jpg (48,9 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daihatsu Hijet Atrai 2001 Camper.jpg (58,4 KB, 132x aufgerufen)
Dateityp: jpg Talbot Citylaster Weekend.jpg (66,8 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg Piaggio APE Wohnmobil Camper.jpg (232,9 KB, 126x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 12:59   #24
mv4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mv4
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Vogtland 50° 30' 28.65" N / 12° 24' 13.00" E
Beiträge: 1.244
Standard

...schöne Bilder...denn Extol bekommt man auf der insel...kosten dort so um die 12000 Pfund..für ein gebraucht-Auto immer noch recht hoch.
__________________
ciao mario

Daihatsu Extol S221, Daihatsu HiJet S85/3, 1300ccm, Sitzheizung, Votex-Wärmespeicher, schwarze verspiegelte TönungsFolie, AHK, Frontbügel-verchromt/Edelstahl, Edelstahl-Auspuffanlagen (ab Krümmer) von FOX

mein Beitrag zum Klimaschutz...ich fahre im Jahr mehr km mit dem Rad wie mit dem Auto..CO² produziere ich damit leider auch...


früher wurden wir von kleinkriminellen regiert....heute von der mafia


Eppur si muove
mv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 22:47   #25
Markus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ein Extol in DE ?

Du hast bestimmt schon was über Deinen Extol geschrieben.
Aber lass mich kurz wissen:
Links-Lenker ?
Wie kommst Du zu diesem Fahrzeug ?
Fährst Doch in Deutschland, oder ?
Fahrkomfort im Gegensatz zum alten Hijet ?

Gruß
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:16   #26
enemymine
Benutzer
 
Benutzerbild von enemymine
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 268
Standard

Echt Klasse

Kann man nach dem Ausbau noch einen Anhänger ziehen, oder ist dann das Gewicht zu hoch?
__________________
enemymine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 21:30   #27
mike.hodel
24/7 Poster
 
Benutzerbild von mike.hodel
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Hägendorf
Alter: 40
Beiträge: 5.110
Standard

Hallo

Wirklich herzallerliebst gemacht Gefällt mir !!

LG

Mike
__________________
Cuore L251 2003 (Mutter)
Cuore L251 2003 eco top (Vater)
Cuore L80 1989
Charade Gtti Monte Carlo 1988
Charade Gtti Flash 1988
mike.hodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2008, 21:43   #28
mv4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mv4
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Vogtland 50° 30' 28.65" N / 12° 24' 13.00" E
Beiträge: 1.244
Standard

Zitat:
Zitat von Markus B. Beitrag anzeigen
Du hast bestimmt schon was über Deinen Extol geschrieben.
Aber lass mich kurz wissen:
Links-Lenker ?
Wie kommst Du zu diesem Fahrzeug ?
Fährst Doch in Deutschland, oder ?
Fahrkomfort im Gegensatz zum alten Hijet ?

Gruß
Markus
Hallo Markus,...ja ist ein Linkslenker..in DE waren bis dieses Jahr noch 16 Extol zugelassen..der extol wurde von Dai in Deutschland mal ursprünglich zum Verkauf vorgesehen..ein paar ausgewählte Händler haben dann einen bekommen..leider wurde er dann von der Liste genommen..verkauft sich in Japan zu gut..keine Ahnung warum.
Das fahren zum Hijet ist kaum zu vergleichen...der extol fährt sich wie ein PKW..Servolenkung..dann sind die Räder auch weiter vorn..breiterer Radstand..Spiralfedern hinten..viel bessere Heizung...ist mein Auto für langstecken..
__________________
ciao mario

Daihatsu Extol S221, Daihatsu HiJet S85/3, 1300ccm, Sitzheizung, Votex-Wärmespeicher, schwarze verspiegelte TönungsFolie, AHK, Frontbügel-verchromt/Edelstahl, Edelstahl-Auspuffanlagen (ab Krümmer) von FOX

mein Beitrag zum Klimaschutz...ich fahre im Jahr mehr km mit dem Rad wie mit dem Auto..CO² produziere ich damit leider auch...


früher wurden wir von kleinkriminellen regiert....heute von der mafia


Eppur si muove
mv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2008, 23:39   #29
Heinz
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 75
Standard

Tach auch,

es ist natürlich von Vorteil "Links" zu lenken und dort auch zu sitzen.
In England sitzen die Fahrzeugführer auf der "rechten" Seite,
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 18:31   #30
markusk
Vielposter
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Neu-Ulm
Alter: 48
Beiträge: 2.238
Standard

Zitat:
Zitat von Markus B. Beitrag anzeigen
Hallo,

anbei noch weitere seltene Bilder.
Weitere Fotos werde ich nicht einstellen, da ich das Forun hier ja nicht "zumüllen" möchte.

Der rote Fiesta war mal meiner; den hat jemand in Rosenheim super ausgebaut, besser als Westfalia.

Der Piaggio APE dürfte wohl der kleinste Camper überhaupt sein.

Der rote Suzuki Super Carry hat das seltene kleine Hubdach.

Der weiße Renault Rapid Vagabond (1995) ist von Bavaria Camp, und ich habe nie wieder einen gesehen.

Der blaue Renault R4 F5 Vagabund ist sehr selten und wurde serienmässig mit Kaffeemaschine ausgeliefert. Er war der Konkurrent anfang der 80er zur Reiseente von Citroen und dem Talbot / Simca Citylaster "Weekend".

Der Citroen Berlingo ist ultra-selten (von Campmobil Schwerin), da er den Grundriss eines VW T3 Jokers hat. Wer einen hat, sollte ihn pflegen!

So, das war´s.

Schöne Grüße
Markus
Ich sehen keinen Berlingo
__________________
aktuell:
Berlingo III HDI 90 ETG6 | Sirion II 1,3 Facelift | Honda CB 750 C | Kawasaki Zephyr 750 D1 | Suzuki GSX 1100 G
ehem.:
Xsara Picasso 1.6 HDI FAP | Sirion I 1.0 Top | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa
markusk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farben bei Daihatsu - Was für ein Rot ist das? N-Lafesta Daihatsu Allgemein 8 24.05.2011 09:44
Daihatsu Deutschland contra Daihatsu Leipzig Marsu Daihatsu Deutschland 5 20.05.2004 21:57
Werbemittel von Daihatsu Rainer Daihatsu International 8 16.01.2004 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler