Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Move Serie

Die Move Serie (L601, L901)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2018, 17:34   #11
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.805
Standard

Manchmal entfernt eine fliegende Feder auch den Schädel !
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 21:10   #12
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Da musste man aufpassen nicht auf eigenem Schädel zu zielen
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 20:30   #13
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Die Gummiblöcke an den hinteren Schwingen sind nur auf Stahlplatten geklebt. Ich habe sie mit einem 8 mm Bohrer gebohrt und von oben mit einem 12er nicht ganz durch. Imbusschrauben würden durchgefördert. Das Bohren und Fördern wurde mit Silikonfett geholfen

Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 19:40   #14
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Also, das Schweißen war fertig, bis den Frist auslief. Der Werkstattmeister meinte, sie prüfen nicht wieder nach, ohne Sitze und sogar Teppich. Sie haben meine e-Adresse. Aber, irgendwie haben sie sie nicht gesucht. Stattdessen, hat die Sekretärin mehrmals auf'm Händie versucht, ohne zu warten, daß der Anrufbeantworter anging, bis nach zwei Wochen. Ab dann, war es zu spät. D.h., eine zweite Vollabnahme ist nun fällig. An Donnerstag, kam der T.U.V.-Prüfer bei der Werkstatt vorbei und hat noch ein Loch gefunden was der erste Prüfer übersah. Das habe ich gefürchtet. Er meinte, daß der linke Scheinwerfer unter grauen Starr leidet. Aber, das war nur eine oberflächige Urteil. Denn, wegen das Rostloch, kam es nicht so weit den Scheinwerfer technisch zu prüfen.
Ich habe neulich ein Paar fremde Scheinwerfer aus echtem Glas, um sonst (Fast. Es hat nur ein paar Nerven gekostet, sowie Andrenalin). Ich habe versucht ein neuer Scheinwerfer zu finden. Aber, von meine Internet Quellen sind sie weder im Regal noch lieferbar. Daß sie aus Kunststoff hergestellt sind, musste ich irgendwann damit abfinden, daß es letztendlich Schluss mit dem Spaß wird. Der Meister meinte, sie werden auch von innen trüb. Deswegen, klappte es nicht immer mit dem Aufpolieren.
Die Renault Twingo erster Serien Scheinwerfer sind nicht auf höchster Qualität. Aber, sie sind überall zu haben. Gerade diesen Wagen sind nun häufig verschrottet. Ernte ich noch ein paar, danach ist es vorbei mit den Nachschubsorgen.
Abgebildet ist der Leuchtweitregler schwer zu sehen, zwischen beide Scheinwerfern. Falls, der originale Regler nicht zu den Motoren passt, muss ich den von dem Twingo verwenden. Der hat nur 4 Stufen. Ich glaube, mein MOVE hat sechs. Die weiße Kunststoffschrauben sind mit blau umgekreist und der gelbe Strich zeigt wo ich die Lampen absägen muss, die Richtungsgebernbeleuchtung zu amputieren. sonst passen sie nicht dadrin wo die Originalen waren



Geändert von Bauer_Sucht_Sau (06.01.2019 um 19:46 Uhr)
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 19:08   #15
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Habe ich die Lampen gesägt. Sobald den MOVE nach Hause kommt, sehen wir ob es gelohnt hat

Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 12:41   #16
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Der Wagen ist jetzt zurück von der Werkstatt. Über das Schweißen, berichte ich später drüber.
Der Fahrersitz zeigte Verschleißerscheinungen am unteren Polster, sowie am Textilien. Deswegen, war es Zeit für ein Umtausch. Schwer ist die Arbeit nicht. Es sind Befestigungsringen zu entfernen. Die Ringe habe ich mit Kabelbindern ersetzt






Die untere Teile wäre tauschbar, wenn die Montagemuttern auf den gleichen Löchern angeschweißt auch wären. Sonst, sind sie identisch



Geändert von Bauer_Sucht_Sau (19.01.2019 um 12:43 Uhr)
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 23:42   #17
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.345
Standard

Und keine Sitzheizung eingebaut?

Mein wichtigstes Ausstattungsdetail momentan
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:26   #18
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Wenn ich sowas anbringen würde, wäre es verlockend das Fahrzeug in Winter zu fahren
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 09:36   #19
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Wo sind solche Radkappen erhältlich? Ich will sie, unbedingt:

Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 21:53   #20
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.345
Standard

Moon Caps, sogar in 13 Zoll:
https://www.ebay.de/itm/13-Zoll-Hot-...kAAOSwnTdaJ~ti
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Move nun auf Gasbetrieb! Zackie Die Move Serie 38 06.07.2017 00:18
Mein Move kränkelt... Elisa Die Move Serie 2 22.09.2008 08:11
HElP!!! Alufelgen für mein move suxan Die Move Serie 13 23.01.2007 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler