Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2019, 13:34   #11
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.514
Standard

Wenn die Klimaanlage an ist sind Leerlaufschwankungen normal. Immer wenn der Klimakompressor an geht muss nachgeregelt werden.
Ohne Klima sollte er aber stabil und gleichmäßig laufen
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 22:51   #12
paule123
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Ort: HH
Beiträge: 8
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von f2ride2001 Beitrag anzeigen
Pfff, ganz schon abgenutzt...
Ich befürchte, das könnten noch die ersten Kerzen gewesen sein... Wenn das Wechselintervall bei 90k liegt und das letzte Mal mit 70k bei Daihatsu war...

Schwankung tritt auch ohne Klima auf, auch ohne Licht. Allerdings wie gesagt nur beim kräftigen Bremsentreten im Stand. Ich habe irgendwo hier im Forum eine Prozedur zur Schmierung des Leerlaufreglers(?) gesehen, das probiere ich als nächstes.

Ansonsten habe ich die Eibach Federn eingebaut und weiß jetzt, warum ich kein KFZler geworden bin. Diese ganzen vergammelten Schrauben, das macht gar keinen Spaß. So sind aus mal kurz Federn rein 2 Tage Arbeit geworden. Die Schraube am hinteren Stoßdämpfer unten habe ich gar nicht rausbekommen, Mutter war ab, Schraube konnte ich auch drehen, bekam sie aber nicht aus rausgeprügelt. Belastet, entlastet, mit Fluidfilm geflutet, alles umsonst. Habe schlussendlich die Feder gespannt und rausgenommen. Hat ja zufällig jemand einen Geheimtipp?

Fahrverhalten ist nun einerseits angenehmer, straffer, deutlich weniger Seitenneigung. Stuckern ist quasi weg. Andereseits schlagen fiese Kanten auf der Autobahn gnadenlos durch. Auch merkt man in schnellen Kurven, das die Vorderachse Walkbewegungen macht. Gäbe es die Möglichkeit, den Stabi nachzurüsten, würde ich nur das machen. Achja, in die Tiefgarage kam ich noch ohne Aufsetzen rein.

Vielleicht sind aber auch die Dämpfer am Ende.

Spritverbrauch ging etwas runter, habe aber auch den Reifendruck auf 2.3 Bar erhöht. Gleiche Strecke wie letztes Mal, auf der AB fast durchgängig 120kmh gefahren. 4,3L laut BC.

Geändert von paule123 (11.08.2019 um 22:54 Uhr)
paule123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 17:04   #13
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.737
Standard

Drehzahlschwankungen beim Bremsentreten im Stand sind normal. Der Bremskraftverstärker drückt Luft in den Ansaugtrakt, diese Mehrluft wird von der Lamdasonde erfasst als Abmagerung, mehr Sprit eingespritzt, daher erhöht sich der Leerlauf. Grob kann man damit die Funktionsfähigkeit der Lamdasonde prüfen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 12:56   #14
paule123
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Ort: HH
Beiträge: 8
Themenstarter
Standard

Mit Drehzahlschwankungen an sich habe ich auch kein Problem, bei mir ist es aber so, dass er auf 500u/min abfällt und anfängt zu stottern. Und das ist bestimmt nicht normal.
paule123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 19:58   #15
Daiminator
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2006
Ort: DA
Alter: 31
Beiträge: 436
Standard

Ich habe bis auf den Wassereintritt genau deine Phänomene nach dem Kauf eines L276 letztes Jahr erlebt.

Leerlauf schwank, v.a. bei "Licht an" mehr als bei "Licht aus". Er fällt immer mal wieder so weit ab, dass er hörbar rappelt, um dann wieder auf 1000rpm zu steigen.
Auch mit Pumpen am Bremspedal lässt es sich provozieren, wobei er beim wilden Pumpen eher ansteigt mit der Drehzahl.
Steckt man eine OBD-Tester an und liest die Drehzahl aus, sieht man dass er eh nur auf ~700rpm abfällt, obwohl es am Drehzahlmesser eher wie 500rpm aussieht.

Nachdem es seit einem Jahr unverändert ist, nehme ich es mal so hin.


Und auch ich habe ein Quitschendes bis Rappelnde Geräusch beim Anfahren bzw unter höhere Last in niedrigen Drehzahlen, dass irgendwie aus Auspuffgegend kommt. Hält man nämlich den Auspuff im Stand hinten ab Auspuffröhrchen fest, ist das Geräusch weg. Es sieht soweit "untenrum" aber alles gut aus. Deshalb habe ich auch das soweit als "ist halt so abgestämpelt"

Trotzdem fuchst Beides den Perfektionist in mir etwas . Solltest du also für das ein oder andere etwas finden, lass es uns/mich wissen :)
__________________
Gruß, Stefan

Spritmonitor.de
'95er L501, lila-blau. Extras: 4 Türen, Drehzahlmesser, geteilte Rücksitzlehne, Heckklappen-Fernentriegelung :D

Geändert von Daiminator (05.09.2019 um 20:01 Uhr)
Daiminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 17:01   #16
paule123
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Ort: HH
Beiträge: 8
Themenstarter
Standard

Ich hab nun zwar schon einiges gemacht, konnte diese beiden Sachen jedoch nicht abstellen.

Allerdings bin ich letztens aufgrund eines Transports mit offener Heckklappe gefahren und musste feststellen, dass der Auspuff wohl irgendwo undicht ist. Mit Hand drauf halten ist zwar noch Gegendruck fühlbar, aber irgendwo pfeift es raus. Ich hoffe natürlich auf den Endschalldämpfer, nur gibt es aktuell nirgendwo Nachbauteile zu kaufen. Mal sehen wie sich der Wagen irgendwann mit intakter Auspuffanlage anhört.
paule123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 19:57   #17
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.737
Standard

Bischen blasen die ab und an auch an den Rohrsteckverbindungen raus.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L251 - Einige Fragen carnut Die Cuore Serie 31 28.12.2013 00:27
Materia allgemein und einige Fragen stempy59 Die Materia Serie 10 07.12.2008 18:05
einige GTti Fragen.. polini Die Charade Serie 37 18.08.2008 19:57
Einige Fragen zum Materia. Mr. Mister Die Materia Serie 10 07.03.2007 21:19
Bin Neu hier und habe einige Fragen Krafterpel Die Charade Serie 6 03.10.2003 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler