Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Gran Move Serie

Die Gran Move Serie (G301, G303)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2010, 23:33   #1
Nick1978
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Starnberg
Alter: 45
Beiträge: 1
Standard Schaltplan für ( Funkfernbedienung ) Gran Move Baujahr 2001

Hallo,

ich habe mir jetzt auch einen Daihatsu Gran Move gekauft, Baujahr 2001, PS: 91, mit den Ziffern im Fahrzeugschein : zu 2: 7111 zu 3: 364.
Jetzt bräuchte ich einen Schaltplan damit ich die vorhandene Zentralveriegelung auf Fernbedienung umstellen kann.
Meine Werkstatt sagte, die bräuchte einen schaltplan.
Welchen Schaltplan brauche ichdenn da und wo bekomme ich den denn her ? damit das mit der Funkvernbedienung auch klappt.
Kann mir jemand helfen ? wäre echt mega super von Euch.
Danke im Vorraus.

Gruß Dennis
Nick1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 09:58   #2
62/1
Vielposter
 
Benutzerbild von 62/1
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Waldrach
Alter: 46
Beiträge: 2.529
Standard

Salut!

Mit dem original Nachrüstkit von Daihatsu hab ich in meinem Gran Move damals übel schiffbruch erlitten! Das Teil ist teuer, hat ne sehr kurze Reichweite und frisst die teuren 12V mini-Batterien.
Nach einem guten Jahr hab ich das Teil rausgeworfen und mir eine Waeco MT 400 eingebauen lassen. In meinem Charade ist eine Waeco MT150 universal verbaut.

Beim Gran Move muss man erst mal in der Fahrertür nachsehen, ob da ein Stellmotor drinn ist. Je nach Baujahr ist in der Fahrertür nur der auf / zu Schalter drinn.

Die Verkabelung ist recht simpel, wenn der Stellmotor drinn ist.
Wenn Du nur mittels Fernbedienung nur öffnen und schließen willst (ohne den ganzen unnötigen Krempel wie Lichtsteuerung, Blinkeransteuerung, Fenster schließen o.ä.) ist die Sache mit ein paar Kabeln gemacht. Die MT150 braucht dann nur Dauerplus, Masse und einen Anschluß an die "öffne" und "schließen" Leitung (die Kabel sind grün/gelb und grün schwarz - einfach Türverkleidung abmachen und schauen wo die Kabel hinter der Tür (im Fußraum) ankommen.
Die Einbauanleitungen von Waeco sind sehr einfach gehalten, da kommt auch ein Gelegenheitsschrauber mit klar.

Wenn kein Stellmotor vorhandel ist, muss einer nachgerüstet werden. Die passenden zur FB gibt es ebenfalls von Waeco. Es müssen 2 Löcher gebohrt werden für die Befestigung, weiterhin ein Draht zur Ansteuerung an den Türpin montiert werden. Das Schwierigste ist nun die beiden Kabel in den Knickschutz der Tür zu bekommen und in den Innenraum zu ziehen.

Edit:
wenn es was originales sein soll, die kompletten Schloßträger mit Schalter und Stellmotor passen untereinender von Charade G100/G200/Gran Move und Toyota Corolla (E9 oder E10 ???)


Rene

PS.: die ZV vom Gran Move ist Massegeschaltet!

Geändert von 62/1 (20.08.2010 um 10:01 Uhr)
62/1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
funkfernbedienung, gran move, schaltplan

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles rund um den Gran Move 62/1 Die Gran Move Serie 22 11.03.2009 00:07
knapp 200.000km mit dem Gran Move - ein Update 62/1 Die Gran Move Serie 10 14.09.2008 02:44
Suche Schaltplan für Gran Move McWaldie Die Gran Move Serie 4 09.09.2007 14:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS