Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2010, 21:03   #1
fubar
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 22
Standard L701: Drehzahl fällt ab im Stand nach Autofahrt

Hi,

mir ist neuerdings aufgefallen, dass bei meinem 99er L701 nach längerer Fahrt die Drehzahl im Stand (z.B. an der Ampel) plötzlich 5-10 Sek nachdem ich anhielt noch weiter sinkt. Es hört sich fast so an, als wenn der Motor beinahe ausgeht. Er verweilt dann auch so lange in dem niedrigen Drehzahlbreich bis ich wieder losfahre und an der nächsten Ampel wieder anhalte. Dann dauert es auch wieder nur 5-10 Sek bis die Drehzahl wieder fällt.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
fubar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 21:40   #2
Dieselpapst
Vielposter
 
Benutzerbild von Dieselpapst
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Lübeck
Alter: 58
Beiträge: 1.694
Standard

Leerlaufregler. Bitte die Suchfunktion nutzen .
__________________
März 2011: 99er L701 Bifuel verkauft . 2008er Smart gekauft und auf Flexfueler (E85) umgerüstet

Focus CC 2.0 Titanium mit Prins-LPG Anlage - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube .


Remember the times when sex was safe and fuel cheap !
Dieselpapst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 08:14   #3
fubar
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 22
Themenstarter
Standard

Danke für den Tipp. Dann such ich mal hier im Forum nach Leerlaufreglern
fubar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 12:16   #4
Didi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Kronach, Egelsbach (Langen)
Alter: 35
Beiträge: 626
Standard

@fubar hast du nen DZM? Wenn ja auf welche Drehzahl fällt er denn runter? Behaupte nämlich dass es normal ist dass die Drehzahl bis zum Ausrollen bei etwa 1500 Touren bleibt und im Stand erst auf etwa 900 Touren runtergeht.
Da hört er sich zwar naturgemäß recht rau an, aber ausgehen tut er deswegen nicht.
Ist bei Stop-and-go ganz praktisch, weil man quasi zum Weiterrollen gar kein Gas geben muss sondern nur sachte einkuppeln.
Aber das hat wahrscheinlich jeder L7 und dein Problem ist, dass sie noch tiefer fällt oder ?
__________________
~ihr seid doch alla fäddich~
Didi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 12:42   #5
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Der Motor geht nicht so schnell einfach aus. Ich habe mit ca. 10-12l E85 im Tank regelmässig Leerlaufdrehzahlen um die 700-750RPM, bei eingelegter Fahrstufe, und ausgehen tut er dabei nicht. Ich vermeide es nur, länger im Standgas so zu bleiben, weil ich nicht so genau weiss, wieviel Öl dann noch bei den Nockenwellen ankommt. Allerdings glaub ich nicht, dass es da so schnell kritisch wird... Dennoch mach ich das Ding eher aus, wenns nicht gebraucht wird, schon wegen dem Spritverbrauch, von dem ich im Stand nichts habe. Selbst bei 500RPM soll das Ding noch stabil laufen. Auch wenns dann vermutlich das ganze Auto ordentlich durchschüttelt. Wenn, dann ginge der dann beim Einkuppeln aus.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 13:04   #6
fubar
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 22
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Didi Beitrag anzeigen
@fubar hast du nen DZM? Wenn ja auf welche Drehzahl fällt er denn runter? Behaupte nämlich dass es normal ist dass die Drehzahl bis zum Ausrollen bei etwa 1500 Touren bleibt und im Stand erst auf etwa 900 Touren runtergeht.
Da hört er sich zwar naturgemäß recht rau an, aber ausgehen tut er deswegen nicht.
Ist bei Stop-and-go ganz praktisch, weil man quasi zum Weiterrollen gar kein Gas geben muss sondern nur sachte einkuppeln.
Aber das hat wahrscheinlich jeder L7 und dein Problem ist, dass sie noch tiefer fällt oder ?
DZM hab ich nicht drin.
Er geht nicht aus. Mir kommt es auch so vor, als wenn das ein Feature ist, dass der Motor nochmal eine Stufe niedriger dreht im Stand um Sprit zu sparen. Ist aber nur eine Theorie von mir. Ansonsten hab ich schon überlegt einfach mal den LLR sauber zu machen. Danach seh ich ja ob es weiterhin auftritt.
fubar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 15:18   #7
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Wenn das Auto gut fahrbar ist, dann lass es so. Warum dran rumschrauben, wenn es:

a) auch so gut geht

b) Du keinen Drehzahlmesser, also auch keine verlässlichen Hinweise auf zu tiefen Leerlauf hast

c) nicht mal sicher ist, dass das nicht doch alles so sein muss, wies jetzt ist.

d) keine Fehlerleuchte leuchtet

e) es keine Probleme mit den Abgaswerten gibt

f) der Verbrauch nicht zu hoch (d.h. höher als gewohnt) ist

Ich hab die tiefen Standgasdrehzahlen auch nur dann, wenn das Auto wirklich steht.

Zudem: Wenn Verbraucher wie etwa die Klimaanlage eingeschaltet sind, gibts einen Schnelleerlauf. Schaltet sich der Kompressor aus, ist auch der Schnelleerlauf wieder aus. Und auch sonst ist der Leerlauf (und damit ist nur das gemeint, was an Drehzahl noch da ist, wenn das Auto stillsteht) soweit ich weiss lastabhängig. Geht man nur nach Gehör, muss sich noch nicht mal die Drehzahl grossartig ändern. Das Motorgeräusch klingt auch ohne wesentlich mehr Drehzahl lauter und energischer, wenn mehr Last anliegt, also mehr Leistung gefordert ist.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 15:37   #8
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.479
Standard

Wird wohl der LLR sein.
Das muss dann aber auch so sein.
Er regelt bis auf die nur gerade benötigte Drehzahl runter.
Ein Defekt(Verschmutzung) liegt eigentlich erst vor,
wenn der LLR das "Standgas" ständig hoch und runter regelt.
Dann geht er evtl. auch manchmal aus.
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--320 560 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
159 611 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 16:48   #9
fubar
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 22
Themenstarter
Standard

Dann beobachte ich das mal noch ein paar Tage. Mich hat das nur Letztens so gewundert, weil sich das Auto nach ca. 30km Fahrt an der Ampel so geschüttelt hat, als wenn der Motor gleich ausginge, was er aber nicht tat. Hat sich dann aber wieder gefangen bzw. lief weiterhin auf der niedrigeren Drehzahl. Ansonsten läuft er ja, als ob nix wär.
fubar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2010, 09:04   #10
25Plus
Vielposter
 
Benutzerbild von 25Plus
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Freising
Alter: 33
Beiträge: 3.539
Standard

@fubar: Wie lange fährst du den L701 schon ?

Mein L251 hat bei den warmen Temperaturen nach einer kurzen Vollgasfahrt auf der Autobahn ein ähnliches Verhalten gezeigt. Erst normal 850 U/min, dann sank die Drehzahl weiter ab, teilweise unter 750 U/min. Man spürt natürlich sofort etwas stärkere Vibrationen, ohne Drehzahlmesser könnte man wirklich meinen, dass etwas nicht in Ordnung ist. War die Drehzahl ganz im Keller, wurde nach kurzer Zeit wieder auf 850 U/min nachgeregelt. Finde ich jetzt nicht beunruhigend, auch wenn es nach den langen Wintermonaten ungewohnt war.

Mfg Flo
__________________
Spritmonitor.de____________-> Das ist mein Auto <-
2005____________2006____________2007____________2008
25Plus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L701 vs. L251+L276 - Vergleich im Alltag und auf der Viertelmeile 25Plus Die Cuore Serie 22 21.07.2011 06:52
welche Felgen L251 von anderen Autos? edokel Die Cuore Serie 14 19.02.2011 17:35
Maximal Drehzahlen und PS/KW/NM von Daihatsu Motoren MrHijet Allgemein 2 07.06.2009 11:19
Erhöhte Leerlaufdrehzahl beim L701 eichi58 Die Cuore Serie 9 18.11.2008 18:38
Mathematischer Unterschied Diesel - Benzin K3-VET Allgemein 15 10.09.2008 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler