Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2009, 19:46   #1
Dave
Benutzer
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 75
Standard Kupplung "gurrt" - Top S - Bj. 2003 (M101)

HI Leute,

ich hoffe ihr könnt mir trotz meiner langen Foren-Pause helfen. :)

Bei meinem Sirion "gurrt" die Kupplung seit etwas längerer Zeit wie eine Taube auf Droge. Sorry, iach kann das Geräusch nicht besser beschreiben.
Es tritt beim Treten der Kupplung auf, NICHT im Stand, nur beim Fahren und besonders beim Ausrollen-Lassen, z.B. beim Zufahren auf eine rote Ampel.

Das GEräusch beginnt eher im hochtönenden Bereich und fällt dann ab.

Habe die älteren Einträge gelesen (Ausrücklager etc.), kann aber mein Problem nicht wirklich wiedererkennen - wer kann helfen?

VIELEN DANK!!


Dave
__________________
Daihatsu - mehr Auto braucht kein Mensch!!
Dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:52   #2
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.705
Standard

Vielleicht ist das Ausrücklager auch fest und es rutscht auf der Kupplungsdruckfeder. Je nach Ausführung gibts die mit Druckplatte fürs Lager oder das Lager drückt auf die Lamellen der Tellerfeder. Letzteres würde dann wohl rubbeln und schwingen.
siehe mal da: http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20060822213742
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:54   #3
urlauber51
Vielposter
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Wäschenbeuren (Kreis Göppingen)
Alter: 31
Beiträge: 1.787
Standard

Eventuell ein Lager im Getriebe kaputt?
Wenn es von der Kupplung wär, würde es auch auftreten, wenn du im Stand die Kupplung drückst.
Ich könnte mir Vorstellen, dass ein Lager der Getriebehauptwelle ausgeschlagen und Spiel hat. Solange die Kupplung schließt ist die Welle eingespannt und das Lager wird nichtmehr so stark belastet.

Mal so rein als Idee gedacht. Übrigens macht beim M101 öfter mal das Getriebe schlapp!

Gruß Martin
__________________
Spritmonitor.de
urlauber51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 20:04   #4
Dave
Benutzer
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 75
Themenstarter
Standard

Das mit dem GEtriebe hab ich schon gehört, allerdings hat meiner erst knappe 52.000 km runter - das sollte noch ne Weile halten - OK, sehr viel Kurzstrecke und Stadtverkehr...

Falls es eines dieser Schäden ist - dringend reparieren (Folgeschäden) oder abwarten bis zur "Panne"?? Bin nicht der Schraubertyp, müßte also in die Werkstatt...

Dave
__________________
Daihatsu - mehr Auto braucht kein Mensch!!
Dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 21:25   #5
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.705
Standard

Wenns Getriebe ist, meine Meinung, reparieren lassen, defekte Kugellager fliegen auseinander, die Kugeln und die Reste des Kugelkorbs sausen im Getriebe rum und richten Schaden an. Auch kann ein defektes Lager fressen, die Welle läuft dann im Lagerinnenring, das ist aber eher eine Presspassung wie eine Gleitpassung und ist ebenso bald hin. Kurzum, du kannst es ausprobieren, es kann einen Schlag tun und dann stehst du, oder es läuft noch lange, ein sicheres Gefühl dabei hätte ich nicht. Mir ist mal ein Getriebe auf einem Bahnübergang gestorben, Kegelrad war abgenutzt, das Getriebe jaulte schon ne Weile, ich konnte gerade noch über den Übergang rollen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 21:26   #6
urlauber51
Vielposter
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Wäschenbeuren (Kreis Göppingen)
Alter: 31
Beiträge: 1.787
Standard

Das würde ich durch eine Diagnose der Werkstatt entscheiden!
Wenn es vom Getriebe wär, sofort richten lassen, so lange man das Getriebe noch retten kann.

Wenn es von der Kupplung wär, würde ich noch weiterfahren bis sie kollabiert. Früher oder später muss die Kupplung eh gemacht werden.

Allerdings vermute ich, dass die Werkstatt erst durch den Ausbau eine Diagnose stellen kann, und wenn man das Getriebe schon draußen hat, sieht dass die Kupplung defekt ist, wird man wohl kaum eine kaputte Kupplung wieder einbauen.
Ergo: Im Zweifelsfall in die Werkstatt damit!

Gruß Martin
__________________
Spritmonitor.de
urlauber51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 22:11   #7
Dave
Benutzer
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 75
Themenstarter
Standard

erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten - natürlich hatte ich schon sowas befürchtet, das Geräusch habe ich seit bestimmt 3-4 Monaten, nur heute wurde es einmal zeimlich laut. Habe leider keine spezielle Dai-Werkstatt mehr in der Nähe (seit 1,5 Jahren zu!) - somit wirds noch schwieriger.
OK, werde mir das wohl so lange anhören, bis es noch lauter wird (Tendenz ist ja schon da) und dann in einer Werkstatt nachfragen - UFF.

Nicht wirklich das, was man Montags hören will - aber Dienstags wärs auch nicht besser.

CU
Dave
__________________
Daihatsu - mehr Auto braucht kein Mensch!!
Dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 11:21   #8
Mannheimer
Vielposter
 
Benutzerbild von Mannheimer
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: 53881 Euskirchen
Alter: 40
Beiträge: 1.770
Standard

Hallo, nicht warten !

Hatte genau das gleiche und dann ist bei der Probefahrt in der Werkstatt das Getriebe auseinander geflogen ! War damals zum Glück in der Garantie !
__________________
Wer später bremst, ist länger schnell!
Mannheimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 12:10   #9
Dave
Benutzer
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 75
Themenstarter
Standard

Hi,

bisher fährt das Auto noch - allerdings war das Geräusch fast eine Woche GAR NICHT zu hören, mittlerweile ist es nur noch selten und leiser!
Bin mir also nicht (mehr ganz) sicher, woher das kommt.
Mit einer Werkstattdiagnose wird es daher schwierig, da es ja nicht immer auftritt...

Dave
__________________
Daihatsu - mehr Auto braucht kein Mensch!!
Dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 15:24   #10
Dave
Benutzer
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 75
Themenstarter
Standard

Sodele, habe heute den Sirion in der Daihatsu-Werkstatt: Ergebnis: NIX!
Im Getriebeöl ist kein Abrieb, die Kupplung ist OK, erneute Probefahrt ergab nichts.
Vor zwei Wochen war bei der Probefahrt (zum Glück) einiges zu hören, so dass der Händler sich ein Bild machen konnte - leider ohne Erfolg.
Laut Händler kann da eigentlich nix passieren, das Getriebe muss in Ordnung sein.
Anfrage bei Daihatsu Dt. über Händler läuft.
Jetzt werde ich den Flitzer eben wieder abholen.

CU
Dave
__________________
Daihatsu - mehr Auto braucht kein Mensch!!
Dave ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
probleme mit der bremse coure l 701 bj 2003 mit abs marvin Die Cuore Serie 13 18.02.2010 23:15
Sirion BJ 2003: wie lange hält ein Motor toal Die Sirion Serie 2 03.11.2009 17:22
Hilfe!! Öl in der Kupplung M101 Bj. 2000 woemax Die Sirion Serie 14 20.10.2008 10:20
Seltsame Geräusche beim fahren auf kopfsteinpflaster Cuore Bj 2003 amira Die Cuore Serie 19 10.06.2008 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler