Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2013, 12:49   #31
Floppas
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Bremervörde/Stade
Alter: 28
Beiträge: 5
Standard

Auch wenn ich jetzt ein altes Thema wieder hoch hole, muss ich es einfach loswerden.

Die Anleitung kann ich nur empfehlen, hab es gestern selber gemacht. Selbst ohne Bilder klappt das auch wunderbar, da es sehr genau Punkt für Punkt beschrieben ist.

Ich hab das neue Öl mit nem ausgemusterten Gartenschlauch gemacht, funktioniert, aber mit nem Klarsichtschlauch ist es besser, da man sieht wo das Öl ist.

In dem Zuge hab ich gleich das Motoröl auch gewechselt.
Floppas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2013, 13:00   #32
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.479
Themenstarter
Lächeln

DANKE für's Feedback !

Gute Fahrt!
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--320 560 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
159 611 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2013, 16:14   #33
Jacks
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
Standard

Hallöchen!

Ich will demnächst auch das Getriebeöl wechseln. Es gibt in der Bucht ein günstiges Angebot aber leider ein 80W-90 und nicht 85W90 wie es sein sollte. Schaut hier:
http://www.ebay.de/itm/4-Liter-SAE-8.../251183020557?

Kann ich das nehmen oder sparre ich an falscher Ecke? Ist der Unterschied zw. 80W und 85W so riesengroß?

Grüße!
__________________
L7-User
Jacks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2013, 23:29   #34
Daiminator
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2006
Ort: DA
Alter: 31
Beiträge: 436
Standard

ICH persönlich bin der Meinung, dass eine niedrigere KALTviskosität (die erste Zahl) nie ein Nachteil ist, solang das Öl die API-Norm erfüllt.
Die HEIßviskosität würde ich nicht unterschreiten um bei hohen Temperaturen die Schmierfilmstabilität nicht zu gefährend.

In meinem Getriebe werkelt mit wunderbarem Schaltverhalten, selbst bei arktischer Kälte, ein 75W-90.
__________________
Gruß, Stefan

Spritmonitor.de
'95er L501, lila-blau. Extras: 4 Türen, Drehzahlmesser, geteilte Rücksitzlehne, Heckklappen-Fernentriegelung :D
Daiminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2013, 20:26   #35
Jacks
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
Standard

Zitat:
Zitat von Daiminator Beitrag anzeigen
In meinem Getriebe werkelt mit wunderbarem Schaltverhalten, selbst bei arktischer Kälte, ein 75W-90.
Super! Danke für die Info!
__________________
L7-User
Jacks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2013, 11:54   #36
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.479
Themenstarter
Standard

Kleiner Nachtrag...
Die Öl-Ablass und Einfüll-Schrauben
kann man auch mit einem Ringschlüssel oder Nuss öffnen.
Siehe Fotos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC12460.jpg (116,8 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC12462.jpg (128,7 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC12464.jpg (240,8 KB, 74x aufgerufen)
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--320 560 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
159 611 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 16:39   #37
Jacks
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
Standard

Hallo Leute!

Hat jemand Erfahrung mit Getriebeölen verschiedener Qualität. Ich habe vor 2 Wochen das Getriebeöl getauscht. HAbe aber das billigste Mineralöl gekauft. Seit dem habe ich komische Geräusche beim Kuppeln. Kann sein, dass es nur Zufall ist, und es nichts mit dem Öltausch zu tun hat. Ich wollte dennoch nachragen. Vielleich weiß jemand was interessantes zu berichten.
__________________
L7-User
Jacks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 16:57   #38
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.479
Themenstarter
Standard

Ich hab immer nach Erwerb eines L7 das Getriebeöl gewechselt.
Da weiss man was man hat.
Verbesserung gab es eigentlich immer.
Ich nehme immer vollsynthetische 75w-90 Öl von Ravenol.
Ich glaub die paar Euros hast du falsch gespart.
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--320 560 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
159 611 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 17:24   #39
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Im L201 hab ich teilsynthetisch gehabt, auch das war eine Verbesserung und das Getriebe hat jetzt 240000km runter.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 17:28   #40
Jacks
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
Standard

Liqui Moly ist auch OK oder?
http://www.ebay.de/itm/Liqui-Moly-Hy...-/191099234466
Aber meinst du, dass ein Scheißöl (wenn ich mich so ausdrücken darf) solch eine negatvie Auswirkung haben kann, dass da etwas im Getriebe auf einmal zu ratern anfängt?
__________________
L7-User
Jacks ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cuore, getriebeöl, handschalter, l701, wechseln

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemen wechseln L701 Rotzi Die Cuore Serie 78 11.10.2016 17:47
Wie Getriebeöl selber wechseln beim L701 ? Rotzi Die Cuore Serie 23 06.03.2016 17:04
L701 vs. L251+L276 - Vergleich im Alltag und auf der Viertelmeile 25Plus Die Cuore Serie 22 21.07.2011 06:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler