Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Daihatsu Weltweit > Daihatsu Allgemein

Daihatsu Allgemein Alles was mit Daihatsu zu tun hat

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2007, 00:22   #1
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 50
Beiträge: 1.197
Standard Subaru Justy = Daihatsu Sirion

Hab soeben den Todesstoss für den Sirion in Europa gelesen.

Toyota will den Sirion auch als Subaru Justy für Europa vom Band laufen lassen, anscheinend nur mit kleinen Änderungen......somit dürfte der Sirion bei den Dai Händlern definitv unverkäuflich werden (das gleiche passierte schon als der Justy eine Suzuki Swift Kopie war)

Der neue Justy (M300) kommt noch diesen Sommer in Europa auf den Markt.

Ich kanns einfach nicht glauben.......

Stephan
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?
Runabout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 00:24   #2
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 50
Beiträge: 1.197
Themenstarter
Standard

PS: für alle die es noch nicht mitbekommen haben, Toyota hat 2006 die Anteile von GM an Subaru übernommen.
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?
Runabout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 00:42   #3
25Plus
Vielposter
 
Benutzerbild von 25Plus
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Freising
Alter: 33
Beiträge: 3.539
Standard

Daihatsu baut in Japan ein Motorenwerk nach dem anderen, ich glaube so schlecht sieht es für Daihatsu nicht aus.

Außerdem gibt es nicht an jeder Straßenecke ein Subaru-Autohaus.
Das Image von Daihatsu kann dadurch auch nur besser werden, der Aygo verkauft sich sehr gut obwohl es auch den C1 und 107 gibt.

Ich denke Daihatsu ist einfach in Vergessenheit geraten. Keine oder schlechte Werbung, die Kunden fahren ihre Autos überdurchschnittlich lange. Viele kaufen sich dann etwas größeres, Daihatsu deckt eben nicht alle Klassen ab.

Und kaum jemand weiß wo Daihatsu herkommt. Eigentlich traurig, wenn Daihatsu als Koreaner gilt und links liegen gelassen wird, während man sich einen VW Fox kauft, der ja ein gutes deutsches Auto ist.
__________________
Spritmonitor.de____________-> Das ist mein Auto <-
2005____________2006____________2007____________2008
25Plus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 03:12   #4
MeisterPetz
Vielposter
 
Benutzerbild von MeisterPetz
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Wien
Beiträge: 3.392
Standard

Subaru ist hier in A genauso ein Nischenprodukt, wie Daihatsu. Genaue Zahlen kenne ich nicht, aber viele sieht man nicht.

Dazu kommt, dass es noch weniger Händler und Werkstätten für Subaru in Wien gibt, als für Dais. Die nächste ist ca. 30-40 Minuten Fahrzeit von meinem Wohnort entfernt. Ich glaube nicht, dass der Justy an den Verkäufen des Sirion kratzen kann. Die Händlersituation kann in D oder CH natürlich anders sein.
MeisterPetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 07:35   #5
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde das gut!

Was ich nicht unbedingt mag wäre ein Auto das wir von Daihatsu kennen das in Europa "nachgebaut" wird.

Aber wenn wir dann den Sirion 4WD als Subaru Justy rumfahren sehen, ja bitte, warum denn nicht? :) So steigt AUCH der bekanntheitsgrad von Daihatsu als JAPANISCHER Hersteller.

Denn ich bin mir SICHER dass jerder Fahrer eines solchen Subaru unter die Nase gebunden bekommt dass er einen da eigentlich einen Daihatsu unter seinem alterwertesten hat! :)

Die 4WD Versionen gehen gerade in der Schweiz besonders gut, aber hier bei uns sogut wie überhaupt nicht....
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 11:25   #6
klasse08-15
Vielposter
 
Benutzerbild von klasse08-15
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Berlin/Mississippi
Beiträge: 2.042
Standard

vermarktet nicht subaru auch bei uns die nur-allrad-einstellung?
dann würde sich ein preisunterschied ausmachen lassen, der entscheidend sein kann

und warum soll das der todesstoß sein?
ich sehe wesentlich mehr swift rumfahren, als alle subaru zusammen
subaru ist noch mehr ein nischenprodukt

gruß klasse
__________________
no wind, no waves, no girls, no future
klasse08-15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 12:05   #7
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich DENKE dass sich Toyota dazu entschlossen hat japanische Hersteller "zu retten", das meint man hat scheinbar GM bei Subaru "rausgekauft" und möchte es wohl als rein japanisches Unternehmen retten....

Macht meiner Meinung nach durchaus sinn. GM macht ja ähnliches.

Außerdem kann ich meinen vorrednern nur anschließen, Subaru ist zumindest bei uns sogar seltener als Daihatsu. Ich glaub in Summe habe ich bis jetzt maximal 5 Subaru Justy gesehen (die die baugleich sind mit dem Suzuki Swift). Der Swift wird in Ungarn gebaut und hat somit einen deutlichen Preisvorteil, auch wegen der Transportkosten. Und schlecht sind die ungarischen Swift's auch auf gar keinen Fall!

Ich finde es gut was hier abgeht! Warum soll man sich nicht gemeinsam stärken und teile und know-how GEMEINSAM nutzen und vermarkten!

Ich sehe keine gefahr für Daihatsu dadurch und schon gar keine gefahr für den Sirion, im gegenteil, das wird ihm eher guttun wenn sich wirklich rumspricht dass Daihatsu aus Japan kommt und "zur Familie" gehört!!!

Also keine Angst Stephan, Daihatsu wird nicht untergehen, Toyota scheint eine gute Mutter zu sein, die wissen schon was sie tun!

Denn überleg mal, sie hätten ja auch den Toyota Passo nach Europa bringen KÖNNEN, haben sie aber nicht gemacht! (Passo ist baugleich dem Sirion=Boon)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 12:15   #8
Racemove
Vielposter
 
Benutzerbild von Racemove
 
Registriert seit: 25.12.2002
Ort: Lampertheim
Alter: 40
Beiträge: 2.523
Standard

mhh warum nicht,

das toyota jetzt bei subaru eingestiegen ist hab ich gar nicht mitbekommen.

btw. der händler bei dem ich den move gekauft habe hatte damals noch subaru im programm, jetzt verkauft er zum glück nur noch rasentrecker.
__________________
Aktuell:
Fiat Panda 100 HP
Kia Opirus

Corvette C5
Ex:
Daihatsu Move L6-7*14" Revo ML,Turbohaube,H&R,Importrückleuchten+Frontblinker.

Racemove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 14:27   #9
benrocky
Vielposter
 
Benutzerbild von benrocky
 
Registriert seit: 27.01.2003
Ort: Bornheim (Rheinl.)
Alter: 39
Beiträge: 3.161
Standard

Naja wir haben ja auch noch einen Subaru Legacy Kombi. Ist auch sehr zuverlässig und zum ziehen eines ungebremsten Anhängers gut geeignet.

Die Subarus sieht man bei uns auch selten und wenn dann hauptsächlich als Last- und Arbeitsautos mit Hänger, dafür sind die gut und robust.

Ob es nun gut oder schlecht ist das Subaru teilweise zu Toyota gehört, weiß ich noch nicht. Muss man mal abwarten, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Sirion als Justy kommen soll bzw. wäre kurios. Der ist eigentlich mit dem neuen Modell erst gewachsen (glaub ca. 3,80 - 4m) und etwas höher so SUV-mäßig. Der Dai-Sirion als neuer Justy wäre ja dann quasi ein Rückschritt in Sachen Fahrzeuggröße und auch ein ganz anderes Fahrzeug eigentlich als der Sirion.

Schöne Grüße
Thomas
__________________


Mein Copen. Mein Materia 1.3.

Copen:

Materia:
benrocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 18:49   #10
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.645
Standard

Wer das Original mag kauft den Sirion, wer Toyota besser findet den Passo und Subarufahrer kaufen Justy.

Nebenbei gibts die neue Karosse bei Perodua mit dem alten Motor.

Für jeden was dabei, oder ?

Aber es wird irgendwie langweilig - überall hört man vom Schwestermodell mit gleicher, ähnlicher oder besserer Technik.

Gleichzeitig wird es unüberschaubar - man kauft ein Auto nun je nachdem welcher Hersteller die bessere Finanzierung bietet, die bessere Ausstattung die schönere Farbgebung oder die bessere TV-Werbung.
Sedici/SX4, C1/Aygo/107, Opel Antara/Chevrolet Captiva ...

Hat das Sirion-Werk solche Überkapazitäten dass man den Sirion irgendwie loswerden muss - egal wo ?

Der aktuelle Justy ist mehr SUV - und über 1000 € teurer als der Eco 4WD.
Das ist wohl sein Problem, denn wirklich besser kann er wohl nichts.

Es muss anscheinend wieder ein Subaru Einstiegsmodell her.

Warum nicht - mal sehen welcher der bessere Vermarkter ist.
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

verschrottet - Sirion M100
verkauft - Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farben bei Daihatsu - Was für ein Rot ist das? N-Lafesta Daihatsu Allgemein 8 24.05.2011 09:44
Daihatsu Cuore Bj 99 aufmotzen? sky Die Cuore Serie 48 17.10.2009 12:24
Motoröl für Daihatsu Sirion M3 ? PAULInski Die Sirion Serie 18 10.10.2009 19:35
Neue Concept Cars von Daihatsu, u.a. Sirion SPORT Mannheimer Daihatsu Deutschland 21 26.09.2006 18:37
DAIHATSU leistet beim neuen SIRION 1.3 Pionierarbeit Rainer Die Sirion Serie 0 22.04.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler