Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Allgemein

Allgemein Allgemeines zu den Themen Tuning, Technik und Fahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2019, 09:02   #11
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Ja, beim Forstamt. Ich möchte nicht wegen Verdacht of Wilderei angehalten werden, wenn ich die Waldwege mit meinem schmalen Fahrzeug mit schlechtem Gewissen fahren.
Es gibt zahlreiche Berichte über wie kurzlebig Billigschrott aus dem Diskounter sowie Baumarkt sind, gegenüber Markenwaren, wenn es um Bohrmaschine, Flexe, Kreißsäge usw geht. Während des Gebrauches einer Tischsäge oder Flex, da hört man sofort und eindeutig, daß das Ding Kontinentalfernostschrott ist oder nicht, sobald die "Maschine" auf hoch Touren dreht. Sie hören an als wäre kein Fett dadrin
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 17:26   #12
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 42
Beiträge: 68
Standard

Hallo BSS
Ich verwende bei Ölfilter in der Regel auch nur welche von BOSCH. Aber ich denke, dass ein Ölfilter von Blue Print oder Nipparts nicht schlechter sein wird. Bei den ganzen großen Marken, die Du genannt hast, wird die Qualität passen. Das sind große Marken, die hätten ihren Ruf zu verlieren. Am Preis kann man das nicht immer ausmachen. Ich habe auf Amazon schon die verrücktesten Preise gesehen 😊

An deiner Stelle würde ich einen preiswerten Marken-Luftfilter nehmen und regelmäßig (nach Wartungsplan) wechseln. Da kannste nicht viel falsch machen.

Viele Grüße
Chris
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 20:48   #13
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.613
Standard

Die Ölfilter düften mit > 90 % Wahrscheinlichkeit von Ma**+Hu** kommen, völlig egal was draufsteht. Da lohnt der Import aus Fernost schon gar nicht, weil so ein Filter - ungelogen - keine 10 Cent in der Herstellung kostet.

Wobei natürlich nicht der Hersteller die Marge von über 9 € einsteckt (nein, der bekommt in etwa das, was die Herstellung kostet, schließlich weiß der Kunde das), sondern das Geld irgendwo im Handel "versickert".

Nur so am Rande bemerkt und bei Kugellagern dürfte es ähnlich sein...

Im Moment verfolge ich das recht gespannt bei den Spielzeug-Klemmbausteinen. Das komplette Modell zu klauen und 1:1 nachzuproduzieren ist schon dreist, aber was manche Hersteller aus Fernost selbst entwerfen und anbieten ist durchaus spannend.
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

verschrottet - Sirion M100
verkauft - Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 13:47   #14
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard Nächste Runde

Danke Ihr für Eure Antworten.
Jetzt habe ich die nächste Frage. Welche von diesen Batterien würdet Ihr empfehlen. Die VARTA kommt mir vor angemessend gepreist, inkusive Versand:
https://www.amazon.de/s?k=auto+batte...5-541200193efd
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 15:29   #15
cuorus
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2017
Ort: Vorderhunsrück
Beiträge: 40
Standard

Habe mir letzten Herbst, für den L251, bei ebay eine "Tokohama"-Batterie geschossen, für günstige 45€ ink.Versand. Kann mich bis jetzt noch nicht über diese beklagen, macht was sie soll und das min. zweimal am Tag. Habe andererseits eh noch nie Probleme mit Batteriern gehabt, eventuell ctek sei Dank.
Die blauen Bosch oder Varta mag ich nicht, sehen irgendwie nach Fremdkörper um Motorraum aus.

Grüße cuorus
__________________
Cuore L501 / L251 / Sirion M100
cuorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:32   #16
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 42
Beiträge: 68
Standard

Hallo
Die Preise für die Vartas auf Amazon sind schon in Ordnung.
Ich habe jetzt seit einem Monat die Varta A14 40Ah drin und habe in der Werkstatt stolze 87 Euro inklusive Einbau bezahlt. Für den Terios hatten die leider keine andere…


Bin mal gespannt wie lange die Varta hält.

Grüße
Chris
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 09:34   #17
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Wenn die nicht lang hält, wäre es eine Neuheit. Ein schlechter Ruf haben sie noch nicht. Soviel Geld wie Du bezahlt hast verlangt BOSCH Kettenwerkstätte für eine Batterie so ungefähr dieser Große, dieser Woche in Sonderangebot. Solang auf deine Batterie ein anständiges Herkunftsland drauf steht, bestelle ich doch die Varta. Wobei, im Angebot ist nirgends erwähnt ob die Batterie trocken geliefert wird oder trocken mit zusätzlich Säure. Ich glaube nicht, daß Batterien naß reisen. Wenn doch, wäre es das 1. Mal meiner Erfahrungen
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 11:00   #18
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 42
Beiträge: 68
Standard

Ich glaube die wird schon fix und fertig befüllt geliefert. Ich habe mir gerade nochmal die Batterie am Auto angesehen und man konnte da nichts öffnen. Der Blaue Deckel in der Mitte ist fest verbunden. Die einzigen Öffnungen sind links und rechts die Entlüftungslöcher.
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 14:38   #19
cuorus
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2017
Ort: Vorderhunsrück
Beiträge: 40
Standard

Richtig, wenn es eine wartungsfreie Betterie ist, wir diese normalerweise befüllt, vorgeladen und einbaufertig geliefert. Ich würde aber trotzdem vor dem Einbau erst mal ein Ladegerät dranhängen, nur um auf Nummer Sicher zu gehen.

Grüße cuorus
__________________
Cuore L501 / L251 / Sirion M100
cuorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 09:40   #20
Bauer_Sucht_Sau
Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 210
Themenstarter
Standard

Muss ich eine Pfandbatterie bereit stellen, für wann die neue erscheint? Ist nichts zu lesen wegen dessen.
Von wegen Batterie, ich habe mein Auflader aufgemotzt. Ein Ventilator eines Prozessors ist oben angeschraubt un von Falschluft mit Silikon abgedichtet



Ich habe auch ein Schalter eingebaut, so daß das Gerät nicht am Stecker ein- und ausgeschaltet werden muss


Geändert von Bauer_Sucht_Sau (17.03.2019 um 09:42 Uhr)
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wem gehört dieser Daihatsu? Rainer Allgemein 21 18.04.2010 22:16
A101 Gehoert dieser Appi... Nviduum Die Applause Serie 9 15.03.2010 21:43
wem gehört dieser APPI Charade 1,3 Die Applause Serie 34 12.02.2007 14:21
Wo gehört dieser Ansaugschlauch hin? Sven_F Die Charade Serie 2 12.05.2005 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler