Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2018, 12:35   #11
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.397
Standard

Nee,der m3 hat eine elektrische Servo, der Wechsel ist aber trotzdem viel Arbeit
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 12:49   #12
BJoe
Vielposter
 
Benutzerbild von BJoe
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Waldsolms
Alter: 33
Beiträge: 1.365
Standard

Halbwissen oder nicht, vertan habe ich mich ja trotzdem.

Das Poltern war bei meinem M3 beseitigt, nachdem die Lenkung erneuert wurde (Grantie/Kulanz). Der M3 meiner besseren Hälfte ist leider zu alt, also klappert er weiterhin. Den TüV störts nicht, sie auch nicht.
Was genau an der Lenkung ausschlägt weiß ich nicht. Ich meine hier irgendwo gelesen zu haben, dass sich jemand neue Buchsen gedreht hat.
BJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 06:53   #13
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.620
Standard Lenkgetriebe Buchse wechseln

Hallo Nr. 11 , wo kann man den Wechsel der rechtsseitigen Buchse nachlesen ?

Bei älteren ( allerdings noch ohne hydr. Servo ) Fahrzeugtypen anderer Hersteller kann die Buchse auch bei eingebautem Lenkgetriebe gewechselt werden .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 08:17   #14
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 54
Beiträge: 1.457
Standard

Die Lenkung bekommt Luft, rechts hat das unsere auch. Fetten vergessen. Jedoch hab ich das Spiel mit dickem Fett mal gedämpft, geklappert hat es dennoch. Mittlerweile klappert es beidseitig. Die neuen Querlenker kommen in Kürze rein, dann weiß ich mehr.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 16:23   #15
Dietrings
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2011
Ort: Kulmbach
Beiträge: 85
Standard

Hallo KandlerM
Ist das klappern beim bremsen weg ?

Gruß
Dietrings
Dietrings ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 20:19   #16
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.620
Standard

Links , in Fahrtrichtung gesehen , wird die Spurstange klapperfrei mit dem Andruck des Ritzels eingestellt , also es ist keine Buchse vorhanden . Im hohem Alter ist es dann ein Kompromiß , da die Spurstange naturgemäß mittig mehr Spiel gegenüber außen hat .
Soweit meine bescheidenen Kenntnisse !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 21:07   #17
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.397
Standard

Zitat:
Zitat von Schimboone Beitrag anzeigen
Bei mir war das poltern weg nachdem ich die Axialkugellager oben im Dom erneuert habe. Die alten hatten aber keinen merklichen Schaden...

Querlenker ist bei mir noch beidseitig der erste, trotz Tieferlegung und 205tkm Kilometer.
Ich verweise nochmal darauf.... bei mir war das klappern dann weg und die dinger kosten nen paar Euro
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 15:26   #18
KandlerM
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2011
Ort: Olching
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Also die Lenkung hat weder radial noch axial Spiel.
Da ich mir mit dem kompletten Lagerteil 48609-87712 nicht sicher war ob es passt, hab ich den SNR Reparatursatz KB669.21 gekauft, der für Sirion M3 angegeben ist. Natürlich passt der jetzt nicht, ist vom Durchmesser her viel zu groß. Also bestell ich jetzt doch noch die ursprünglich angedachten Teile, die gibt's wohl von verschiedenen Herstellern, dann wird das Teil wohl auch in mehreren Autos verbaut worden sein.
Schon mal danken für die Ratschläge.
Gruß
Martin
KandlerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 16:17   #19
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 54
Beiträge: 1.457
Standard

Hm, da kommt bei Autodoc Charade und Applause raus.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 14:32   #20
KandlerM
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2011
Ort: Olching
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Das Teil sieht genauso aus wie in dieser netten Anleitung.
http://da3s.blogspot.com/2014/12/diy...lves-kluk.html
Und nach einer Masszeichnung sind der Lochabstand und der obere Durchmesser gleich, also denk ich schon dass das das gleiche Teil sein wird.
KandlerM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sirion m3

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sirion M3 Leistungsabfall & klappern ? uwemo Die Sirion Serie 15 30.08.2018 11:59
2001er M1 Sirion umklappbare Rücksitze klappern wjd Die Sirion Serie 2 03.12.2009 15:01
Rost Vorderachse lullepub Die Cuore Serie 4 04.01.2008 08:31
Klappern und Knarzen an Vorderachse spongebobb Die Cuore Serie 2 22.05.2007 07:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler