Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die HiJet Serie

Die HiJet Serie (S85, S221(Extol))

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2006, 23:31   #1
feinbrot
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 3
Standard Unterdruckpumpe von der Welle abgerissen

Hallo,ich bin ein Forums- und Hijetdieselneuling.Ich hatte allerdings schon mal einen Hijet mit 3 Zylinder Benzinmotor(leider mit Getriebeschaden) und der hat mir im Nachhinein so sehr gefallen das ich mir kürzlich einen 96er Diesel Hijet(1200 Lombardini) mit Defekt an der Unterdruckpumpe für den Bremskraftverstärker gekauft habe. Nun meine Frage:
Ich habe alle Teile die defekt sind bei Piaggio gekauft(teilweise 500prozent billiger als bei Daihatsu).Zb. die Pumpe, das Distanzstück zum Zylinderkopf und die Antriebsschraube, die in die Nockenwelle geschraubt wird.Da an diesem Teil die Sechskantflanken weggebrochen sind möchte ich wissen ob es möglich ist dieses Teil einfach von der Nockenwelle loszuschrauben ist ohne diese auszubauen. Außerdem habe ich eine Pumpe für einen 1400erter Motor bekommen, diese ist von den Maßen genauso wie meine alte Pumpe allerdings Ist der der Schlauchabgang etwas versetzt, kann ich die trotzdem einbauen oder überschlägt sich der Hijet beim ersten Bremsen.
Viele Grüße aus Hamburg,
Stefan
feinbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 18:04   #2
mv4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mv4
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Vogtland 50° 30' 28.65" N / 12° 24' 13.00" E
Beiträge: 1.244
Standard

Hallo feinbrot..willkommen im forum...also überschlagen wird er sich mit Sicherheit nicht...wenn es passt würde ich es einbauen und Vorsichtig ausprobieren...Der Unterschied zwischen 1200 und 1400 Diesel Modell wird bestimmt nicht bei den Bremsen liegen. Bei den Ersatzteilpreisen muß ich dir wiedersprechen...erst heute wollte doch Piaggio 50€ mehr wie Dai ..für das gleiche Teil. Kommt also mit Sicherheit auch auf das Teil an. Zu deiner Frage wegen dem losschrauben von der N-Welle...da mußt du am besten warten bis sich mal einer Meldet der ein Diesel Manual hat..oder du gehst du deiner nächsten Dai Vertretung und fragst mal nach. Viel Spaß noch hier.
__________________
ciao mario

Daihatsu Extol S221, Daihatsu HiJet S85/3, 1300ccm, Sitzheizung, Votex-Wärmespeicher, schwarze verspiegelte TönungsFolie, AHK, Frontbügel-verchromt/Edelstahl, Edelstahl-Auspuffanlagen (ab Krümmer) von FOX

mein Beitrag zum Klimaschutz...ich fahre im Jahr mehr km mit dem Rad wie mit dem Auto..CO² produziere ich damit leider auch...


früher wurden wir von kleinkriminellen regiert....heute von der mafia


Eppur si muove
mv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 00:12   #3
MrHijet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Stefan,

Ich glaube wir kennen uns schon von ein paar Emails vor in den letzten Wochen.

Leider kann ich Dir bei den Dieselsachen nicht so viel helfen, aber da gibt es hier auch andere Experten.

Viele Grüsse,

Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 15:37   #4
mulxmilx
Benutzer
 
Benutzerbild von mulxmilx
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 66
Beiträge: 278
Standard Endlich!

Hallo Stefan,
hier meldet sich ein "anderer Experte", der "ein Hijet Diesel Manual hat"...
Die diskret zurückhaltende Formulierung meiner beiden Vorredner war sicherlich mir gemünzt. Andere Lombardini-Fahrer gibts hier, wenn überhaupt, nur peripher.

Endlich, endlich gibts mal jemand hier, der auch so eine Dieseldose um sich herum lässt. Du kannst gern mit mir in Verbindung treten, zwecks technischen Austauschs und auch privat. Übrigens: In Hamburg bin ich oft!

Also, herzlich willkommen, freudiger Gruß
Martin
- mulxmilx -
__________________
mulxmilx...
Es war einmal:
Hisel...dakdakdak

Ca. 6900 Liter Diesel / 100.000 km
mulxmilx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 18:35   #5
kiter
24/7 Poster
 
Benutzerbild von kiter
 
Registriert seit: 27.06.2003
Ort: Nottuln
Alter: 34
Beiträge: 5.088
Standard

ey, sag net das ich keinen diesel wollte! was kann ich denn dafür das die leute einfach zu unfähig sind mit dem motor umzugehen?!?!?!
__________________
3x L60
G100 Turbo <== R.I.P
4x G100 GTti http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...ad.php?t=22186
G200-Reihe ==> alles abgestoßen

Atrai ==> Bilder vom Treffen 09 *gg*
Sirion M3 1,3-er Vorfacelift (neues Auto meiner Frau)
Sirion M3 1,0-er Facelift (neues Auto meiner Mutter)
kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 00:43   #6
mulxmilx
Benutzer
 
Benutzerbild von mulxmilx
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 66
Beiträge: 278
Standard

Zitat:
ey, sag net...
steht doch nirgends, Tobi!

@ Stefan / feinbrot: kiter ist er hier in der Runde einer der besten Kenner der Lombardinis... er hat nur deshalb keinen Hijet Diesel, weil der den er bekam, motormäßig mausetot war.

-- m --
mulxmilx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 01:04   #7
MrHijet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stefan,

Leider kann ich nicht viel helfen, aber wenn Dir bestimmte Daten oder Maße fehlen, kannst Du Dich melden und ich schaue mal in meine Werkstatthandbücher schauen. Leider weiss ich nicht viel über die Unterschiede zwischen dem 1200 und dem 1400 Lombardini Motor.

Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 08:58   #8
feinbrot
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 3
Themenstarter
Standard

Guten Morgen, erstmal vielen Dank für die große Resonanz. Ich glaube, ich brauche wirklich Infos aus dem Werkstatthandbuch, da ich gestern versucht habe den Vakuumpumpenantrieb von der Nockenwelle zu lösen. Leider ließ er sich überhaupt nicht lösen obwohl er mit einem M10 Rechtsgewinde auf die Nockenwelle geschraubt ist. Ich schätze das das Gewinde mit Hochfester Schraubensicherung eingebaut wurde. Da auch zum Ausbau der Nockenwelle diese Schraube gelöst werden muß, hoffe ich auf Information aus dem Werkstatthandbuch bzw. von einem "Experten" der schonmal einen Lombardini Diesel zerlegt hat. In der Hoffnung nicht gegen Forumsstatuten zu verstossen hinterlasse ich jetzt hier meine Emailadresse und Handynummer (rufe auch gern sofort zurück) damit zb. Mulxmilx mit mir direkt in verbindung treten kann. s.kalali@gmx.de bzw. 0179 123 45 47.
Übrigens, ich habe schonmal ein Fahrzeug mit Lombardini Diesel gehabt und zwar ein Piaggio APE TM. So schlecht war der gar nicht, obwohl das Dreirad nur ca. 80 km/h fuhr und der Einzylinder ziemlich laut und unkultiviert ist.
Der Tip bei Daihatsuwerkstätten nachzufragen hat nur Hohn, Spott und Unverständnis ausgelöst, nachdem ich erwähnt habe das es sich um einen Diesel Hijet handelt.
Gruß,
Stefan
feinbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 10:47   #9
kiter
24/7 Poster
 
Benutzerbild von kiter
 
Registriert seit: 27.06.2003
Ort: Nottuln
Alter: 34
Beiträge: 5.088
Standard

allgemein wirste bei den meisßten daihatsuwerkstätten etwas sehr von oben herab behandelt wenn du da aufschlägst und was wegen nem hijet fragst... der hijet is bei den werkstätten einfach mega unbeliebt weil man nirgends vernünftig drankommt usw und die meißten deswegen auch nie was dran geschraubt haben
__________________
3x L60
G100 Turbo <== R.I.P
4x G100 GTti http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...ad.php?t=22186
G200-Reihe ==> alles abgestoßen

Atrai ==> Bilder vom Treffen 09 *gg*
Sirion M3 1,3-er Vorfacelift (neues Auto meiner Frau)
Sirion M3 1,0-er Facelift (neues Auto meiner Mutter)
kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenkotflügel abgerissen MateriaLove Die Materia Serie 11 25.01.2013 21:27
Auspuff abgerissen beim Cuore L701 (Rost) opiwahn Die Cuore Serie 16 10.08.2010 10:22
G102 - kaputte Welle? The_Hat Die Charade Serie 5 20.07.2005 16:02
Chip- u. Motortuning Copen-Winner Die Copen Serie 6 09.05.2005 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler