Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Allgemein

Allgemein Allgemeines zu den Themen Tuning, Technik und Fahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2021, 15:12   #31
exar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von exar
 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Husum
Alter: 44
Beiträge: 702
Standard

Moin Yoschi,

danke für die Kopien des Artikels!
Das Rivombil und den VW2000 kannte ich noch gar nicht. Nur der Melkus war in der Vergangenheit mal bis in mein Bewusstsein durch gesickert... ;-)

5 bis 10 Prozent Ersparnis wären dann vielleicht mit der Verkleidung des Motorraums noch raus zu holen.

Die Undichtigkeiten waren dann vermutlich beim ersten C1??
Ich habe da bisher noch keine Probleme. Aber das wäre ein Grund für Domstreben und gegen Tieferlegung...
exar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 16:53   #32
exar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von exar
 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Husum
Alter: 44
Beiträge: 702
Standard

Schreibfehler: Richtig ist Rovomobil.

Jens und Bluedog, danke auch für Eure Beiträge. Das mit dem Spüli versuche ich dann ggf mal, wenn mein Scheibenschwamm keine befriedigenden Dienste mehr liefert.
Beim aktuellen C1 liegt die 3. Bremsleuchte in der Heckklappe, außerhalb des abgedichteten Bereiches. Also eine Problemstelle weniger.
Ab welchem Alter wurden die C1 der ersten Serie bis 2013/2014 undicht?
Mein C1 II ist nun 5 Jahre alt.
Und bislang ist nur mal normaler Beschlag feststellbar, der dann aber schlecht weg geht, weil die Lüftung nur die Mitteldüse für die ganze Scheibe hat und nicht mehrere, die die Fläche besser frei machen.

Beste Grüße
Exar
exar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 00:35   #33
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 40
Beiträge: 6.720
Standard

Die C1 I gehörten zum Besten, was die Drillinge bieten konnten. Einzelfälle waren aber wohl dennoch sehr früh undicht. Andere erst so ab 5 Jahren.


Meiner war wohl auch undicht, was aber erst auffiel, als ich den nicht mehr täglich fuhr. Als ich den weggab, war er knapp 10 Jahre alt und als er aus dem täglichen Dienst ging, und es dann unübersehbar wurde, war er knapp 8 Jahre alt. Ich vermute aber, dass der mehr oder minder von Anfang an undicht war, wenn auch nur leicht. Die Scheiben beschlugen immer auffällig schnell, wenn die Heizung mal nicht auf max. stand oder ein verwirrter Beifahrer die Lüftung auf Umluft stellte. Das kam öfter vor, da der Umstellhebel dafür der einzige horizontale Schieberegler war. Die Heizung und Lüftung sind ja vertikale Drehregler seitlich an der Mittelkonsole, die zudem noch schwer gängig sind.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 00:47   #34
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 40
Beiträge: 6.720
Standard

Die C1 II sind wohl (viel?) besser. Die haben nicht nur eine Glasscheibe als Kofferraumdeckel, so dass sich das auch anständig abdichten und passgenauer montieren lässt. Zudem sind die etwas schwerer, so dass die Konstruktion wohl noch etwas stabiler sein dürfte.


Ich kenne aber die 2. Generation der Zwillinge nicht aus eigener Anschauung. Hat mich aufgrund der gleichen, für das gewicht langsam wirklich dürftigen Motorisierung und den Erfahrungen mit dem Sensodrive dann nicht mehr interessiert, zumal ein gebrauchter Prius einen Kofferraum in für meinen Rollstuhl passender Grösse bot, und dazu den lang vermissten Tempomaten, und ein Getriebe, das wesentlich zuverlässiger und komfortabler arbeitet, etwa gleich viel kostete, und definitiv das robustere Auto ist, mit weniger Designschwächen (etwa keine eingebaute Undichtigkeit), und auch im Verbrauch fast gleich auf liegt, und das, ohne dass man dafür extra langsam fahren muss.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwindigkeitssignal Materia - gelöst Dieselcoupe Die Materia Serie 6 25.06.2020 08:31
Cuore L 501 - Kühlmitteltemperatur Sensor und Thermostat CUORE L501 Die Cuore Serie 1 15.07.2019 23:19
Kühlmitteltemperatur Autobahn -> Zylinderkopfdichtung? fusrod Die Cuore Serie 13 11.07.2016 15:56
Kühlmitteltemperatur Anzeige Noreia Die Materia Serie 8 14.10.2012 15:48
Kontrollleuchte Kühlmitteltemperatur-Anzeigeleuchte hotspotter Die Sirion Serie 4 05.06.2009 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS