Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Sonstige Modelle

Sonstige Modelle Alles was nirgendswo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2021, 21:20   #11
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Burgsteinfurt
Alter: 35
Beiträge: 457
Themenstarter
Standard

Also...

der gestohlene Hyundai i10 Lieferwagen wurde ganz weit im Norden in Schleswig Holstein in einer Kleinstadt Namens Oldenburg gefunden. Die Polizei hat das Auto zur Beweis- und Eigentumssicherung sichergestellt. Nachdem alle sich im Auto befindlichen Sachen zwecks Fingerabdruck und DNA-Probeentnahme sichergestellt wurden, ließ die Polizei das Fahrzeug abschleppen und bei der Abschlepp-Firma Bäcker unterstellen. Der Firmeninhaber Herr Bäcker und seine Frau waren mega hilfsbereit. Ich bin den Beiden sehr dankbar. Obwohl der Herr Bäcker einen sehr stressigen Tag hatte, kümmerte er sich um den Hyundai und hat den Reifendruck korrigiert, da die Reifen zu niedrigen Druck hatten. Seine Frau holte Motoröl, weil der Ölstand ebenfalls zu niedrig war. Und der Herr Bäcker hat 12 mal mit der Polizei telefoniert, um herauszufinden, ob der Hyundai einen Schlüssel hat, damit er mir sagen kann, ob er anspringt und fahrbereit ist, bevor ich die über 400 Kilometer Reise antrete. Wirklich sehr nette und hilfsbereite Menschen. An dieser Stelle ein fettes Dankeschön an Familie Bäcker.

Das Auto sah aus wie ein fahrender Aschenbecher und Mülleimer und stank bestialisch. Wies viele optische Beschädigungen außen und innen auf. War technisch jedoch in Ordnung und hat die über 400 Kilometer Reise klaglos überstanden. Leider hat der Dieb noch einen Schlüssel vom Hyundai und Einen von meiner Maxima und er läuft bzw. fährt noch frei rum. Dort wo er unser Auto abstellte, klaute er laut Polizei eine Straße weiter ein weiteres Auto und fuhr weiter. Die haben auch eine Vermutung wer der Täter sein könnte, da er ein alter Bekannter ist, der übrigens Münsteraner ist. Ich hoffe, dass sie ihn bald kriegen, weil solche Menschen hinter Gitter gehören.


Ich habe den Hyundai versteckt und werde mich die nächsten Tage darum kümmern. Ich bin sehr dankbar und zufrieden und habe meine Lektion gelernt. Ein großes Dankeschön an die KriPo Neustadt in Holstein und ein großes Dankeschön an die Abschleppfirma Bäcker. Es gibt viel Böses auf der Welt, aber solche netten Menschen sorgen dafür, dass man den Glauben an das Gute nicht verliert. :)

@Rotzi: Es dauert nicht mehr lange und man darf Münster ausschließlich mit Drahtesel oder Inliner besuchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (258,6 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE

Geändert von Movement L901 (22.03.2021 um 21:26 Uhr)
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 22:27   #12
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 57
Beiträge: 2.142
Standard

Freut mich.
grüße
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 23:17   #13
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 57
Beiträge: 4.566
Standard

Schön das er wieder da ist.
Bekommst du die Beschädigungen ersetzt?
Und ja, wenn man auf solche Leute wie den Abschlepper & seine Frau trifft,
stärk es den Glauben an das Gute in der Welt.
Man sollte allerdings nach solchen Begegnungen dann am besten keine Zeitung lesen, kein Internet benutzen und keine sonstigen Medien konsumieren.
Sonst ist der positive Glaube schnell wieder hinüber.
Ich wünsche dir gute Fahrt und das die Geschäfte bald wieder besser laufen.
__________________
DE ist besser!

CUORE*L276*
1KR-FE*
BJ:11/08--84.735 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
172.321 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2021, 18:12   #14
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Burgsteinfurt
Alter: 35
Beiträge: 457
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von AC234 Beitrag anzeigen
Freut mich.
Dankeschön :)

@Rotzi: danke für deine guten Wünsche :)

Ich weiß nicht, ob ich die Schäden ersetzt bekomme. Von der Versicherung (Teilkasko) gibt es nichts, weil der Schlüssel steckte. Das war fahrlässig von mir.
Und der Dieb läuft frei rum. Ich habe keine Anklage eingereicht, weil ich wenig Sinn darin sehe.
Zu den finanziellen Ausgaben gehören:
- Stellplatzgebüren beim Abschleppunternehmen.
- Zugticket und Benzin für die Autoabholung.

Sachschäden:
- Schleifspuren mit einem anderen Auto am Hyundai.
- Radhausschalen vorne massiv beschädigt.
- Innenraum kann nur durch eine professionelle Aufbereitung gerettet werden.
- Medikamente und Nahrungsergänzung im Wert von knapp 200 Euro
- Beschädigungen an den Sitzbezügen und im Innenraum.

Verlust:
- Hyundai Schlüssel
- Nissan Maxima Schlüssel
- Fahrradschlüssel
- Briefkastenschlüssel
- Wohnungsschlüssel
- diverse Kleinigkeiten

Alles zusammen schätzungsweise 1000 bis 1500 Euro Schäden. Und natürlich hat das ganze viel Zeit und Nerven gekostet.

Ich bin trotzdem dankbar, dass das Auto wieder da ist, sonst wäre ich jetzt auf der Suche nach Ersatz, was vermutlich teurer gekommen wäre und mehr Zeit in Anspruch genommen hätte.
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 18:53   #15
Linnea92
Benutzer
 
Benutzerbild von Linnea92
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Rotenburg (Wümme)
Beiträge: 122
Standard

Mich freut es ebenfalls, dass du deinen Wagen wiederhast.
Ich frage mich nur, wie kann jemand auf 400 Kilometern so massive Schäden verursachen? Da müsste ich das Auto mutwillig irgendwo gegenfahren, in den Innenraum pinkeln oder andere Flüssigkeiten verschütten, auf der Motorhaube oder dem Dach rumspringen...
Ich kapier es einfach nicht! Wenn ich ein geklautes Auto 400 km fahren würde, sähe es danach genauso aus wie vorher.
__________________
Charade G100
Linnea92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 19:33   #16
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.561
Standard

Hallo Move , alltägliche , traurige Wahrheit heutzutage : Drogen . Ich würde bei der Polizei abklären , ob sie das Fahrzeug auf Drogenspuren hin untersucht haben . Wenn ja , und falls posetiv , dann wäre das dauerhafte Mitführen eines amtlichen Schriftstückes zu diesem Fakt nicht falsch . Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2021, 23:34   #17
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 57
Beiträge: 2.142
Standard

Das würde ich auch so machen. Hatte vor vielen Jahren mal mein Auto ausgeliehen, und fand Monate später so einen kleinen Brocken Shit im Handschuhfach beim Aufräumen. Da ich das Zeugs und anderes auch nie nutzte, hätte ich dennoch blöd dagestanden, wenn ein Spürhund ins Auto gekommen wäre.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 21:20   #18
Movement L901
Benutzer
 
Benutzerbild von Movement L901
 
Registriert seit: 14.11.2015
Ort: Burgsteinfurt
Alter: 35
Beiträge: 457
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Linnea92 Beitrag anzeigen
Ich frage mich nur, wie kann jemand auf 400 Kilometern so massive Schäden verursachen?
Ich verstehe es auch nicht. Im Innenraum wurde meine flüssige Nahrungsergänzung ausgeschüttet. (Vitamin D und K in ÖLfläschchen). Dann wurden Vitaminkapseln geöffnet und überall gestreut Die Sitze haben Brandlöcher und im ganzen Auto ist Tabak und Asche. Plastikteile im Innenraum sind verschmiert und zerkratzt. Eine Lüftungsdüse raus gerissen. Und das Schlimmste: Es wurde wie vermutet ein Unfall mit anschließender Fahrerflucht begangen. Mein Arbeitgeber hatte gestern dieses Schreiben im Briefkasten.

Der Ölstand war sehr niedrig. Vermutlich wurde der Hyundai volllast gefahren.
Bis jetzt war er 15 Stunden im Einsatz. Noch keine Probleme. Angesichts der durchgemachten Strapazen, kann ich nur dankbar sein.

Ich wünsche einen angenehmen Wochenstart.

PS: Danke für den wichtigen Tipp mit den Drogenspuren. :)

Vielleicht sollten wir in der Speisekarte einen Hinweis für Allergiker hinzufügen: kann Spuren von Betäubungsmittel enthalten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scan0001.jpg (1,41 MB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg thumbnail.jpg (237,9 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Daihatsu Move L901 EJ-VE

Geändert von Movement L901 (29.03.2021 um 21:23 Uhr)
Movement L901 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2021, 06:27   #19
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.561
Standard

"Nahrungsergänzungsmittel" ??? . Die heutige Umschreibung für Suchtmittelchen , und noch gefährlicher der Fakt : für viele leider schon das Hauptnahrungsmittel .
Hallo , hier würde ich mal bei den Behörden wegen dem tatsächlichen Inhalt nachhaken . Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2021, 08:05   #20
Sachse
Benutzer
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Klaus an der Pyhrnbahn Österreich
Alter: 63
Beiträge: 50
Standard

Hallo Movement 901
Verkaufe meinen L 276 Ende April,brauche ihn dann nicht mehr-Pension.
111000 km; zu 99% solo gefahren(nur auf Arbeit) 99,9% nur Landstraße;
selten über 90 km/h; ca. 250 km Autobahn in 13 Jahren.
Technisch & optisch o.k.
Nur Ölwechsel müßte gemacht werden. Pickerl bis 10/21
Foto und Reifenangaben bei www.spritmonitor de unter 'Speede'
Viele Grüße Sachse
__________________
Cuore 276/Bj.08 4,46l/100km
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rad- Reifengrößen unserer Sushi Boxen aynur Die Materia Serie 32 12.10.2007 07:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler