Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Die Daihatsu Treffen > Bisherige offizielle Treffen des Daihatsu-Forums > 01/08/09 7. Treffen / Gevenich

01/08/09 7. Treffen / Gevenich Es ist mal wieder soweit

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2009, 23:03   #1
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 50
Beiträge: 1.197
Standard Konvoi aus der CH

Hallo Schwiizer

Wer fahrt au am 31.7. uf Gevenich via Frankriich
Bin zwar mit mim G10 unterwegs und werd vorussichtlich ned schneller als 100 km/h fahre.
Mer fahred ca. am 9ni am morge in Bremgarte AG ab.

Strecki:

Bremgarte - Brugg (Hautstroosse)
Brugg - Basel uf de A3 (CH)
Basel - Mulhouse - Strassbourg uf de A35 (F)
Strassbourg - Saarbrücken uf de A4 (F) (teilwiis no Hauptstroosse zwüsched F und D)
Saarbrücken - Hasborn uf de A1 (D)
Hasborn - Gevenich (Hautstroosse)

Grüessli

Stephan
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?
Runabout ist offline  
Alt 01.07.2009, 20:32   #2
D-Sport
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von D-Sport
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 575
Lächeln Treffen

sälü
ig muss der afe absäge, für mir isch es Zwitt zum Fahre.
Vielecht treffe mir üs mau ir schwiz am Ne treffe.
Ps. marke offenes Treffe 19 Juli Bärau
link:
http://www.tuningclubemmental.ch/index2.html
ich bi übrigens mit min auto au a dem Treffe. würd mi freue we ou angeri Daihatsus da währe.
grues D-sport
__________________
My other Car, is a Daihatsu D-Sport BLACK SERIE

Geändert von D-Sport (01.07.2009 um 21:19 Uhr)
D-Sport ist offline  
Alt 01.07.2009, 21:15   #3
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Und ich mag nicht über frankreidch fahren, denn Autobahnen dort kann ich mir nicht leisten, und x100km über Landstrassen will ich da nicht machen. Dafür müsste man Urlaub haben.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline  
Alt 01.07.2009, 21:22   #4
Didi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Kronach, Egelsbach (Langen)
Alter: 35
Beiträge: 626
Standard

Servus allerseits!

Fahrt doch allesamt die A5 hoch und schließt euch unserem Südkonvoi an.
Hier der Link dazu:

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...ad.php?t=28556
(Routeninfos gibts auf Seite 5)

Gruß Didi
__________________
~ihr seid doch alla fäddich~
Didi ist offline  
Alt 01.07.2009, 21:37   #5
Simon
Vielposter
 
Benutzerbild von Simon
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: March Buchheim
Alter: 41
Beiträge: 2.224
Standard

[allemanisch Mode On]
Grüezi mittenand,
isch uf de Streck im Elsas jez de Waggi zum abkasiere?
[allemanisch Mode Off]

Und blöde Frage, wieso fahrt Ihr nicht über D auf der A5 bei Freiburg vorbei , mich mitnehmen und weiter über Karlsruhe, Autobahnkreuz (40) Walldorf von der A5 auf die A6 in Richtung Koblenz, A6, A61, Saarbrücken, Mannheim ->
Autobahndreieck (30) Hockenheim von der A6 auf die A61 in Richtung Koblenz, A61, Speyer, Ludwigshafen, Saarbrücken->
Autobahnkreuz Koblenz von der A61 auf die A48 in Richtung Luxemburg, A48, Saarbrücken, Trier . ->
A48 an der Anschlußstelle (4) Kaisersesch in Richtung Cochem, Kaisersesch und fahren auf die L98 ->

Fahrzeit ab Freiburg ca. 3h bei 100 km/h.
Wie ist es eigentlich Stellenweise mit 120km/h beim G10 (z.B. LKW-Kolonne überholen)?
Grüße Simon
__________________
SIRION M101 (Facelift) grün

Geändert von Simon (01.07.2009 um 21:47 Uhr)
Simon ist offline  
Alt 01.07.2009, 23:46   #6
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Ich werde mich aller Voraussicht nach dem Südkonvoi anschliessen. Da Komm ich wenn ich das richtig gesehen habe, so oder so an Freiburg vorbei... und dann schwebte mir die beschriebene Route vor. ist glaub ich das direkteste und einfachste, was es gibt. Geplant hab ich aber noch nichts, und mangels Geografiekenntnissen auch keinen Überblick. Das Gedankenspiel mit dem durch Frankreich fahren gefällt mir nicht, weil man da fürs Autobahnfahren locker so viel Geld liegen lässt an einem Tag, wie in der Schweiz im ganzen Jahr nicht. Immer mal wieder Zahlstellen... und jedesmal lässt man mehr als nur Kleingeld da. Da sind die Spritkosten vermutlich ein Witz dagegen. Und ich bin schon froh, wenn ich mit Sprit nicht zu sehr haushalten muss.

Zum Konvoi-fahren: Wenn wir Leute dabei haben, die nicht schneller als 100km/h können oder wollen, dann wird 100km/h oder langsamer gefahren, und nicht 110 oder 120. Denn wenn man im Tross fährt, kann man sich sowas eher erlauben. Ausserdem: Wenn sich wer nicht mit dem Tempo abfinden kann, soll er eben vorausfahren, anstatt die zu nötigen, die so nett sind, mit ihren rollenden Schätzen (nichts anderes sind G10 oder vergleichbar alte Daihatsu) schneller zu fahren als es den Vierganggetrieben lieb sein kann. Von alten Automatikfahrzeugen mal ganz zu schweigen. Wenn man nicht bereit ist, für den seltenen Anblick die kleine Konzession an die Reisegeschwindigkeit zu machen, der solls sagen. Dann kann man zwei Konvois planen, oder allenfalls den Oldie-Fahrern klipp und klar mitteilen, dass sie sich selber helfen müssen. Hier kann man mal nicht beides haben.

Damit das klar ist: Ich würd auch gern schnell fahren. mir wären 130-140km/h Spitze auch recht, denn ich darf das sonst nie. Ich finde aber die Idee eines Konvois grandios, und werd mitfahren, wenn ich das gebacken kriege. Einfach, weils lässig ist, als Tross unterwegs zu sein. Um die Sache aufzulockern, kann man ja die Reihenfolge gelegentlich ändern. Ganz nebenbei hat man bei Zwischenhalten jemanden mit dem mn sich verbunden fühlen kann, und kann die Fahrt ganz anders geniessen als wenn man allein auf der Strasse sich durch die Wahnsinnigen, dies gelegentlich da geben soll, bedrängt fühlen müsste. Und eine nicht zu unterschätzende Menge des teuren Sprits spart man auch noch. Man sollte einfach dafür sorgen, dass man nicht auf jeder einzelnen Raststätte oder jedem Parkplatz halten muss. weil Waldi oder sonstwer raus muss. Hat man 15 oder mehr Fahrzeuge beisammen, klappert man sonst sicher jeden Parkplatz einzeln ab. Tankstops müssen sein, und jede Stunde mal eine Rast ist nur vernünftig. Dabei sollte dann allerdings das Nötige erledigt werden, und es sollte jedem im Voraus bekannt sein, wo man halten wird... nicht, dass sich der so sehnlich erwartete Event im letzten Moment noch selber pulverisiert...

Tempo bolzen kann ich auf der Rückfahrt immer noch, da eh nicht alle auch nur am gleichen Tag abreisen werden... Da bin ich dann so oder so vermutlich eher allein unterwegs.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.

Geändert von bluedog (01.07.2009 um 23:50 Uhr)
bluedog ist offline  
Alt 02.07.2009, 03:41   #7
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nur als Ergänzung möchte ich anmerken das Stephan's G10 ein 5 Gang Getriebe hat, trotzdem machts natürlich auch hier sinn nicht zu "bolzen" mit Geschwindigkeiten jenseits der 130km/h.

Ein G10 kann auch Tacho 150 schaffen, mit 5 Gängen sogar lt. Tacho 160, aber das ist dem Auto nicht unbedingt zuträglich und man tut es einfach nicht weil man sich dann bereits am anfang des roten Bereichs des Drehzahlmesseres bewegt.

100 bis 110 km/h ist eine angenehme Reisegeschwindigkeit mit dem G10, egal ob 4 Gang, 5 Gang oder 2 Stufen Daimatic.

Aber als Besitzer eines G10 kann ich auch sagen , es macht keinen Spass schnell zu fahren, zumindest nicht nur des schnell fahrerens wegen. Sicher KANN man mal schneller fahren, aber es widerspricht irgendwie der Natur der "haltund eines Oldtimers" zu bolzen und man bekommt schweißnasse Hände davon, jeder der schonmal mit einem L201 oder L80 >150 lt. Tacho gefahren ist (Bergab z.B.) weiß was ich damit meine
 
Alt 02.07.2009, 22:37   #8
Didi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Kronach, Egelsbach (Langen)
Alter: 35
Beiträge: 626
Standard

Zitat:
Zitat von bluedog Beitrag anzeigen
Ausserdem: Wenn sich wer nicht mit dem Tempo abfinden kann, soll er eben vorausfahren
Bzw. ganz hinten ... in Konvois fahren die hinteren im Schnitt zehn bis fünfzehn km/h schneller als die vorderen. Je weiter man nach hinten kommt, umso mehr Leistung erfordert es aufzuschliessen, da der vordere ja immer etwas früher Gas gibt als der hintere. Das macht sich vor allem bei Überholvorgängen bemerkbar, die wir mit Sicherheit haben werden, spätestens ab Berufsverkehr Frankfurt.
Dazu kommen noch Faktoren wie Hitze, Beladung, Baustellen, und die etlichen Steigungen auf der Strecke.
Deshalb glaubt mir mal, die 110km/h im Schnitt werdet ihr nicht überbieten können. Von daher denke ich ist das ein ganz guter Richtwert ... sowohl für die vorderen als auch für die hinteren Mitfahrer.
Mit Sicherheit werden wir ab und an bergab auch mal drüber liegen, aber nur wenn die vorderen langsameren Teilnehmer das so vorgeben, und sonst nicht.

Gruß Didi
__________________
~ihr seid doch alla fäddich~

Geändert von Didi (02.07.2009 um 22:39 Uhr)
Didi ist offline  
Alt 02.07.2009, 23:12   #9
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 50
Beiträge: 1.197
Themenstarter
Standard

naja jetzt bin ich irritiert....
soll ich in einem grossen konvoi mich über die überfüllte deutsche A5 voller Brummis und geistegestörter schweizer BMW fahrer hetzen lassen. oder soll ich gelassen über die leere und kostenplichtige französische autobahn alleine hochtuckeln..... *grübel*grübel*und*studier*

ich denke mit dem Materia wäre mir der Konvoi egal und spassig..... aber mit dem G10..... hab gehofft so ein paar wenige schweizer via Frankreich mitnehmen zu können. aber einen gross-Konvoi ab Freiburg i.Br. wird wohl eher stressig für mich und meinen Kleinen.......

ich überlegs mir auf jedenfall noch und melde mich hier....

Gruss Stephan
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?

Geändert von Runabout (02.07.2009 um 23:13 Uhr) Grund: Signatur fehlt
Runabout ist offline  
Alt 02.07.2009, 23:17   #10
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 50
Beiträge: 1.197
Themenstarter
Standard

übrigens 140 km/h mit dem G10 XTE.... siehe Bild (gemacht auf der flachen Linthebene nach dem kleinen Daihatsu Treffen im Val Müstair 2006

Bild005.jpg
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?
Runabout ist offline  
 

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
konvoi aus köln und umgebung whitecuore 06/08/05 3. Treffen / Gevenich 32 04.08.2005 22:08
Konvoi zum Treffen aus Dresden Mannheimer 06/08/05 3. Treffen / Gevenich 61 04.08.2005 20:52
Konvoi von Zwickau body-kit 06/08/05 3. Treffen / Gevenich 2 13.06.2005 18:58
Konvoi vom Norden zum Treffen Frog1971 28/08/04 2. Treffen / Hardt 68 25.08.2004 21:26
Konvoi zum Treffen zum Treffen!!! Wer macht mit??? CuoreMP376 28/08/04 2. Treffen / Hardt 44 09.08.2004 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler