Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2019, 20:15   #1
Sirion M1 Sport
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2019
Ort: Gummersbach
Beiträge: 4
Standard Sirion M1 1.3l Sport Radbremszylinder hinten

Hallo und guten Abend zusammen,

ich bin ein Neuling hier und dies ist mein erster Beitrag bzw. meine erste Frage.
Ich habe bereits relativ viel Erfahrung mit den 5 Cuore L701 aus unserer Familie sammeln dürfen (inkl. Turboumbau welcher aktuell etwas stagniert) und habe mir nun einen gut gebrauchten Sirion M1 Sport zugelegt (ca. 47.000 km) und einen weiteren baugleichen Sirion Sport, den ich aktuell aufbaue. Hier stoße ich nun auf unbekannte Probleme.

Ich habe um die Trommelbremse hinten zu revidieren, unter anderem neue Radbremszylinder bestellt. Die Teile habe ich im Online Shop, unter Berücksichtigung der Schlüsselnummer und aller weiteren zum Vergleich dienlichen Teilenummern ausgewählt.
Jetzt sind die Teile da und passen nicht. Nach Recherche im Internet habe ich festgestellt, dass hier eine Überschneidung von verschiedenen Daihatsu Teilenummern vorliegt und das bei so ziemlich allen bekannten Aftermarket-Lieferanten.
Jetzt bin ich so verunsichert, dass ich keine Ahnung habe welche Teile ich jetzt bestellen kann.
Liegt es an der Motorisierung? Mit oder ohne ABS? Gab es Änderungen ab einem bestimmten Baujahr?

Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Problem und könnte hierzu Hinweise geben? Das wäre super!

Vielen Dank vorab für Eure Tipps...

Gruß Fabian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190812_201030.jpg (458,2 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190812_201130.jpg (680,5 KB, 11x aufgerufen)
Sirion M1 Sport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 20:41   #2
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.909
Standard

Was denn genau passt nicht ? Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 20:56   #3
Sirion M1 Sport
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2019
Ort: Gummersbach
Beiträge: 4
Themenstarter
Standard

Hallo Yoschi und danke für die kurzfristige Reaktion!

Ich habe unten die beiden Vergleichsbilder in meinem Beitrag angehangen.
Der Radbremszylinder weist nicht die notwendige Geometrie auf, um diesen im Ankerblech positionieren und mit den beiden Schrauben befestigen zu können.
Der alte hat so einen umlaufenden Runden Absatz, mit dem der Zylinder exakt im Ankerblech eingesteckt werden kann und der neu zugesandte hat eine andere Geometrie (Sieht aus wie ein auf dem Kopf stehender Pilz).
Den kann man gar nicht sinnvoll befestigen.

Gruß Fabian
Sirion M1 Sport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 07:58   #4
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.685
Standard

Hm, der eine aus Stahl, der neue aus Alu. In unserem M301 ist Alu drin, wunderbar, hält Ewigkeiten. Geometrisch sehen die fast ähnlich aus, ich vermute mal, unten am Anschluß für die Bremsleitung passt er ins Loch, nur oben ist dir der Rand zu gering. Wenn er jedoch ins Loch passt und die Zylinderbohrung gleichen Durchmesser hat, dann passt er. Abgestützt werden die Backen nämlich unten am Gegenlager der Bremsankerplatte. Am Radzylinder werden nur die Kräfte aufgebracht, die die Backen auseinanderdrücken.
Soweit mein Verständnis zur der Konstruktion.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 08:19   #5
f2ride2001
Benutzer
 
Benutzerbild von f2ride2001
 
Registriert seit: 07.08.2017
Ort: Oudenbosch
Beiträge: 128
Standard

Dann macht man das Loch doch einfach passend...
f2ride2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 13:05   #6
Sirion M1 Sport
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2019
Ort: Gummersbach
Beiträge: 4
Themenstarter
Standard

Hallo und danke für Eure Beiträge!

@AC234 Du hast völlig Recht, da die Kolben im Radbremszylinder ja schwimmend gelagert sind, kann dort ja gar kein Moment aufgenommen werden. Somit werden die entstehenden Kräfte bzw. Drehmomente nur unten am Gegenlager aufgenommen. Das hatte ich noch gar nicht durchdacht. Danke für den Hinweis!!!
Ich hätte also nur ein Problem, wenn die Führungspunkte der Bremsbacken an den Bremskolben maßlich nicht zu einander passen.
Am Ende wären allerdings die beiden M6er Schrauben die zur Befestigung dienen nur halbseitig unterlegt, weil der neue Radbremszylinder eine Vertiefung ausweist, an der eigentlich die Anlagefläche für den Schraubenbund sein sollte. Das könnte beim Anziehen die Schraube verziehen und im schlechtesten dazu führen, dass sich die Schrauben auf Dauer lösen oder gar beschädigt werden.

@f2ride2001 das Loch ist in diesem Fall zu groß, ich denke kleiner machen könnte kompliziert werden. Der neue Bremszylinder ist gut 1mm kleiner an der Aufnahme als der Alte.

Ich schaue mir das aber noch einmal genau an und werde berichten.

Gruß Fabian
Sirion M1 Sport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 14:07   #7
Moppi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 901
Standard

gib mal Identnummer, dann suche ich dir die originale Nummer raus, mit der kannst du besser suchen
Moppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 08:09   #8
Sirion M1 Sport
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2019
Ort: Gummersbach
Beiträge: 4
Themenstarter
Standard

Guten Morgen zusammen,

für alle die irgenwann mal den gleichen Radbremszylinder nachbestellen wollen.
Die Radbremszylinder von Herth+BUSS, mit der Teilenummer J3236040 sind die richtigen.
Vielen Dank nochmal für Eure Beiträge.
Gruß Fabian
Sirion M1 Sport ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
radbremszylinder, sirion 1.3, trommelbremse

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewindefahrwerk für Sirion von K-Sport Yin Die Sirion Serie 17 02.07.2018 13:30
Restwertermittlung Sirion Sport 1.3 M1 rebirthan1x Die Sirion Serie 8 13.02.2014 19:21
Sirion M1 1.3 Sport ABS sensor MMG Die Sirion Serie 4 09.02.2012 23:07
Sirion 1.5 Sport SirionSport Die Sirion Serie 3 30.10.2008 18:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler