Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Charade Serie

Die Charade Serie (G10, G11, G100, G100 GTti, G101, G102, G2xx)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2005, 12:42   #1
hbert11
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 12
Standard G11 zieht nicht mehr

Hallo Freunde,
hier eine vielleicht nicht ganz neue Frage:
Seit einiger Zeit zieht mein kleiner G11 nicht mehr so wie früher.
Ich hatte hier schon in einigen Beiträgen was gelesen von Verstopfung der Ölzufuhr zum Turbo oder so.
Ich habe neuerdings nämlich einen Schwarzen Fleck im Luftfilter, da wo der Schlauch vom Turbo reingeht.
Frage: Ist das ein Indiz auf Verdreckung? Kann ich das selber beheben.

Ausserdem scheint mir die Zündung verstellt, der Motor klingt im Leerlauf ziemlich unrund.
Manchmal gebe ich im 2. Gang schon fast Vollgas und Er beschleunigt nicht annähernd wie erwartet, aber nicht immer!

Fällt euch noch was ein als Ursache?

Vielen Dank im Voraus

Mario
hbert11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 13:40   #2
Sven
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 25.12.2002
Ort: Hamburger Umgebung
Alter: 34
Beiträge: 549
Standard

benzinfilter mal gucken
zündkerzen mal das spaltmaß überprüfen
luftfilter

das würde ich als erstes mal gucken.
gruß,
sven
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Ingenieurs sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!"
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 14:25   #3
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Klingt für mich nach "zu wenig kompression auf einem Zylinder" :(
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 14:33   #4
Sven
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 25.12.2002
Ort: Hamburger Umgebung
Alter: 34
Beiträge: 549
Standard

würde man an den dann versifften kerzen sehen, dürften dann verrußt sein
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Ingenieurs sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!"
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 15:11   #5
hbert11
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 12
Themenstarter
Standard

Danke schonmal für die Tipps, werde mal schauen.
Die Kerzen sind übrigens immer Schwarz!
hbert11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 18:15   #6
Sven
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 25.12.2002
Ort: Hamburger Umgebung
Alter: 34
Beiträge: 549
Standard

tipp:

http://www.beru.com/deutsch/produkte...gnosehilfe.php
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Ingenieurs sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!"
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 00:21   #7
62/1
Vielposter
 
Benutzerbild von 62/1
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Waldrach
Alter: 41
Beiträge: 2.424
Standard

Hallo,
ich hatte mal kurzfristig einen G100 Turbo (hat den gleichen 68PS Motor wie der G11) - dieser hat auch immer öfter "Aussetzer" beim Beschleunigen. Das ging soweit, das ich im 3 Gang bei Vollgas nicht schneller als 90 fahren konnte. Vom Gefühl her als wenn ein Drehzahlbegrenzer zumachen würde. Zündkerzen waren im nu schwarz... Bei mir war es der Turbolader - der war platt. Lösung: mit viel Glück einen guten gebrauchten Lader organisieren, revidieren lassen kostet nur viel Geld und hält nicht lange.
Aber ggf. ist es ja auch nur eine Kleinigkeit - ich drück Dir die Daumen.

Gruss Rene
62/1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 01:15   #8
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 33
Beiträge: 7.258
Standard

wenn alles in ordnung ist mit dem turbo.....

Ventilspiel, Zündkerzen+Zündverteiler, Spritzufuhr, Luftfilter oder halt Kompression futsch.

MAnu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 10:12   #9
hbert11
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 12
Themenstarter
Standard

Danke für eure Antworten.
Ich seh schon ich habe dann doch zu wenig Ahnung und muss den Kleinen doch mal in die Werkstatt bringen.



Grüsse

Mario
hbert11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 11:16   #10
Chefcooker
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 82
Standard

problem hatte ich auch mal mit meinen und es waren die zündkabel die an einem metallteil festgeklebt waren und der zündfunke is mir somit "abgehauen".....
Falls du nen neuen Turbo bracuhst, ich hab noch 2 vom G11 in der Garage liegen :)
Chefcooker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Vorstellung] ehemaliger G11-Fahrer sucht wieder einen G11 76275er Die Charade Serie 1 19.02.2012 23:17
Cuore 701 Bremse zieht einseitig Roger Die Cuore Serie 8 21.05.2010 08:05
Hilfe!!!! Mein Feroza Zieht nicht und Säuft wie ne KUH ridgi4711 4WD/Offroadforum 4 21.03.2010 01:41
Lenkstockschalter G11 -> Wie ? Frog1971 Die Charade Serie 3 05.12.2006 21:59
G10 motor umbau NillerDK Die Charade Serie 7 16.02.2006 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler