Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Trevis Serie

Die Trevis Serie Alles über die Trevis Serie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2022, 18:51   #1
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Standard MKL leuchtet nach Einbau eines neuen Konplettauspuffs

Hallo liebe Trevis-Freunde,

ich habe vor 2 Wochen einen Komplettauspuff (ab KAT) einbauen lassen und nach ein paar Kilometern leuchtet nun die MKL.

Wagen fährt jedoch Top und Motor läuft und zieht ansonsten gut und bissig wie eh und jeh. Von daher erstmal kein Problem.
Lambdasonden habe ich optisch überprüft. Sitzen fest an ihren Plätzen und Stecker sind gesteckt.
Einen OBD-Adapter habe ich mir bestellt (ist noch Unterwegs aus China).
Vielleicht habt ihr ja trotzdem schonmal Ideen, weshalb die MKL leuchtet?
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 18:52   #2
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Achso, der Trevis hat nun 197.000 km gelaufen, hauptsächlich Kurzstrecke. Ob die Lamdasonden vom Vorbesitzer je getauscht wurden, weiss ich nicht

Geändert von Drago (03.12.2022 um 18:55 Uhr) Grund: Schriftformat geändert.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 19:12   #3
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 58
Beiträge: 2.472
Standard

Wie haben sie denn den alten Auspuff entfernt. Mechanisch ging der ab oder mittels Brenner heiß gemacht. Könnte sein, das die Sonde nach dem Kat in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 19:23   #4
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Das hat ein ehemaliger Mechaniker, jetzt Rentner, mit privater Schraubergarage auf seinem Hof gemacht. Ich war leider nicht dabei, deshalb habe ich nicht gesehen, wie er den alten Auspuff rausgemacht hat.

Geändert von Drago (03.12.2022 um 19:25 Uhr) Grund: Schriftgröße geändert
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 20:38   #5
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von AC234 Beitrag anzeigen
Wie haben sie denn den alten Auspuff entfernt. Mechanisch ging der ab oder mittels Brenner heiß gemacht. Könnte sein, das die Sonde nach dem Kat in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Jens
Das kann natürlich gut sein, dass er die Lamdasonde hinterm KAT am Auspuff nicht losgeschraubt bekommen hat, weil es längst festgerostet ist.
Ich kann mir gut vorstellen, dass er, um es zu lösen, den Schneidbrenner eingesetzt hat.
Das spricht schonmal dafür, dass es diese Lamdasonde sein könnte die das MKL-Leuchten verursacht.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 20:44   #6
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 58
Beiträge: 2.472
Standard

Check sie halt mal, dürfte 3 Draht sein, dann ist einer Heizung Plus, einer Masse und einer Signal, soweit ich weiß.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 21:20   #7
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von AC234 Beitrag anzeigen
Check sie halt mal, dürfte 3 Draht sein, dann ist einer Heizung Plus, einer Masse und einer Signal, soweit ich weiß.
Jens
Bin halt elektrotechnisch nicht so bewandert. Ich habe zwar ein Messgerät zuhause, warte aber lieber mal bis mein OBD-Adapter kommt.
Ich weiss, dass es im Cuore Forum hier eine Beschreibung gibt, wie man das misst. Aber um ehrlich zu sein, bei dem Wetter gerade (0° Celsius, gefühlt -10° Celsius) habe ich da nicht wirklich Lust zu.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2022, 14:40   #8
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 58
Beiträge: 2.472
Standard

Nachvollziehbar, afür habe ich eine Halle mit Hebebühne. Nur keine Diagnosegeräte. Das Loch muß ich jetzt mal stopfen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2022, 19:18   #9
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Echte Diagnosegeräte mit den meisten Softwareschnittstellen sind übrigens ganz schön teuer. Wir reden hier von vierstelligen Beträgen.
An der Hardware selber ist ja nix besonderes. Es sind die Lizenzen die die Geräte so teuer machen.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2022, 16:44   #10
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

So mein OBD Adapter ist gekommen und nach dem Auslesen ist Lambdasonde 2 defekt. Das ist die hinter dem KAT. Keine Spannung.
Kann mir wer sagen, welche original Materialnummer die Lambdasonde hat?
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Ölwechsel leuchtet ab und an Öllampe..warum?? marcy Die Cuore Serie 21 02.11.2011 21:34
Skuriller Einbau eines GTti Motors (CB80)(pics) JapanTurbo Allgemein 16 03.01.2006 02:20
Anlage einbau im neuen Sirion sirionlady Allgemeines 23 09.08.2005 21:05
Einbau eines Drehzahlmessers mimimaxi Die Cuore Serie 14 22.06.2005 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS