Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2007, 11:57   #1
Inday
Vielposter
 
Benutzerbild von Inday
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Im Jura, Schweiz
Alter: 58
Beiträge: 1.425
Idee Daten zum neuen Cuore 7. Generation

Habe folgende Daten über den neuen Cuore, der diesen Sommer beim Händler stehen wird. Hoffentlich ist dieser Bericht nicht schon hier im Forum vorhanden. Sonst viel Spass beim Lesen. Bilder habe ich auch einige, der Neue hat eine schöne Form und schönes Armaturenbrett.

Gruss, Inday

Der neue Cuore
— Vollständig modernisiert — von der Plattform bis zum Motor
Daihatsu hat den Cuore, seinen Kompaktwagen des A-Segments, der für den europäischen Markt bestimmt ist, vollkommen neu gestaltet.

Seit seiner Markteinführung 1980 zeichnete sich der Cuore durch sein intelligentes Styling, seine Geräumigkeit und seinen Gebrauchswert aus. Der neue Cuore, die siebte Generation dieser Serie, wurde vollständig modernisiert —von der Plattform bis zum Motor. Bei der Entwicklung war man bestrebt, die charakteristischen Eigenschaften des Cuore beizubehalten. Gleichzeitig sollten Qualität und Wert auf ein neues Niveau gehoben werden, das andere Fahrzeuge Wagen dieser Klasse deutlich übertrifft. Der neue Cuore basiert auf dem Konzept „Lead your active life with Cuore“.

Der Cuore ist eines von Daihatsus Referenzmodellen. Er wurde mehr als 5 Millionen Mal in 90 Ländern der Welt verkauft. Der Cuore der siebten Generation leitet mit seinem Debüt in Europa eine neue Ära des Kompaktwagens ein. Zu seinen Charakteristika zählen kompakte Außenabmessungen, herausragende Umweltverträglichkeit, geringer Kraftstoffverbrauch, ein geräumiger Innenraum, eine überzeugende Sicherheitskarosserie und ein dynamisches, freundliches Design.

Höchste Kraftstoffeffizienz bei benzinbetriebenen Fahrzeugen und geringe Emissionen durch fortschrittliche Technologien


Der neue Cuore verfügt über einen 1,0-Liter 1KR-FE Motor mit dynamisch variabler Ventilsteuerung (DVVT) und optimierten Ansaugkanälen, die zu einer deutlich höheren Leistung und 8 % Kraftstoffersparnis führen. Er erreicht ein hohes Drehmoment bei niedrigen und mittleren Geschwindigkeiten, die im Alltag am häufigsten genutzt werden, und bietet eine exzellente Beschleunigung bei Stop-and-Go-Verkehr in der Stadt. Der neue Cuore hat eine maximale Leistung von 51 kW (70 PS), und sein maximales Drehmoment beträgt 94 Nm. Das sind 19 % bzw. 3 % mehr als beim derzeitigen Modell.

Versionen mit ECO-Spezifikationen sind mit dem neuen Daihatsu Start-Stopp-System ausgestattet. Dieses schaltet den Motor automatisch ab, wenn das Fahrzeug an Ampeln oder in Staus halten muss, und startet ihn anschließend wieder. So werden Kraftstoffverbrauch und Lärmbelastung im Stand reduziert. Die ECO Versionen erreichen einen Kraftstoffverbrauch von 4,2 l/100 km und CO2-Emissionen von 99 g/km. Beides sind Spitzenwerte für PKW mit Benzinmotor im Markt.

Der neue Cuore verfügt außerdem über den „Intelligenten Katalysator“, eine original Daihatsu Technologie. Die Degeneration der katalytischen Edelmetalle, die die Motoremissionen unter Einwirkung hoher Abgastemperaturen reinigen, führt bei konventionellen Katalysatoren zu einer allmählichen Abnahme der Reinigungsleistung. Palladium ist das wärmeanfälligste katalytische Edelmetall. Durch die Verwendung von Nanotechnologie gelang es Daihatsu, Palladium in eine spezielle, perowskitartige Kristallstruktur zu integrieren. Dadurch erhält das Palladium eine selbst regenerierende Funktion. Das mindert die benötigte Menge an Edelmetall, einer wertvollen Ressource, beträchtlich und führt zu einer langfristig gleichbleibend hohen Abgasreinigungsleistung. Kombiniert mit dem „Catalyst Early Activation System“ werden die Abgase noch stärker gereinigt.

Hocheffiziente Raumnutzung für einen überraschend großen Innenraum
Die Verwendung eines sehr langen Radstands von 2.490 mm und eines kompakten Motorraums bietet eine große Innenraumlänge von 2.050 mm bei einem kompakten Fahrzeugaufbau von 3.460 mm Länge. Die Innenraumbreite wuchs ebenfalls und beträgt nun 1.350 mm. Dank der hochgradig effizienter Raumnutzung ist der Innenraum des neuen Cuore überraschend groß. Er ist 210 mm länger und 50 mm breiter als bei früheren Modellen. Dennoch wurden die Kompaktheit und die leichte Handhabung bewahrt, für die das aktuelle Modell so geschätzt wird.

Der neue Cuore hat einen flachen hinteren Fußraum und bietet viel Beinfreiheit. Mit 995 mm Abstand zwischen den Vorder- und den Rücksitzen übertrifft er sogar Fahrzeuge des B-Segments.

Innen- und Außendesign leiten eine neuen Ära des Kompaktwagens ein

Außendesign
Das Außendesign dreht sich rund um das Thema „dynamisch und freundlich“.

Der lange Radstand drückt Stabilität aus. Die Motorhaube und die Seitenansicht lassen eine dynamische dreidimensionale Silhouette entstehen. Gemeinsam erzeugen diese Stilelemente einen kräftigen Eindruck. Den Insassen wird dadurch ein Gefühl von Sicherheit in einem Fahrzeug mit fortschrittlichem Design vermittelt.

Die scharfen, charakteristischen Seitenlinien, das skulpturartige Relief und die großen Scheinwerfer bringen die Vitalität des Cuore zum Ausdruck.

Innenraum
Im Innenraum wird Schwarz als Grundfarbe verwendet, wodurch ein jugendlicher und geräumiger Eindruck entsteht.

Die Armaturentafel ist durch unverwechselbare charakteristische Linien gekennzeichnet, die asymmetrisch und bogenförmig vom Instrumententräger ausgehen. Die Verwendung einer breiteren Armaturentafel als bei früheren Modellen lässt den Innenraum geräumiger erscheinen.

Selbstleuchtende, funktionale Instrumente, ein Lederlenkrad und weitere Ausstattungsmerkmale lassen den Innenraum noch raffinierter erscheinen.

Grundlegende Eigenschaften für eine komfortable und ruhige Fahrt
Die Verbindung zwischen Motor und Getriebe wurde verstärkt und die Motorengeräusche an ihrer Quelle reduziert. Außerdem wird beim neuen Cuore eine Zweipunkt-Motoraufhängung mit Drehstab verwendet, um Geräusche noch weiter zu senken.

Die Verwendung einer neuen Plattform mit einem langen Radstand, großen Rädern und einer vollständig modernisierten Aufhängung sorgen für hervorragendes Handling und hohe Stabilität. Die Vorderaufhängung verfügt über einen Stabilisator.

Die Verwendung von hochfestem Stahl und Stahlplatten unterschiedlicher Breite in grundlegenden Rahmenkomponenten führt zu einer leichten Karosserie mit sehr hoher Torsionsfestigkeit, die ebenfalls zu niedrigen Fahrgeräuschen und stabilem Handling beiträgt.

Leichtes Ein- und Aussteigen und einfache Bedienung mit hohem Nutzwert

Karosserie
Der große Winkel der A-Säulen ermöglicht einen großen Türöffnungswinkel. Der niedrige Einstiegsbereich erleichtert den Ein- und Ausstieg.

Alle vier Seitentüren können zum leichten Ein- und Aussteigen und Beladen bis ca. 90° geöffnet werden.

Trotz seines langen Radstandes hat der neue Cuore einen Wendekreis von nur 8,4 m (bei Fahrzeugen mit 13 Zoll Reifen).

Komfortausstattung für noch höheren Nutzwert:
Ein Multi-Informationsdisplay zeigt den aktuellen Kraftstoffverbrauch, den Durchschnittsverbrauch und die verbleibende Reichweite an.

Die Rücksitzbank ist um 255 mm in längs verschiebbar. In Verbindung mit den geteilt umklappbaren Rücksitzlehnen entsteht ein variabler Gepäckraum für vielseitige Nutzungsmöglichkeiten.

Unter dem Gepäckraum wurden Ablagefächer zum Verstauen von Werkzeug geschaffen, um die Nutzbarkeit des Gepäckraums zu erweitern.

Fortschrittliche Technik für exzellente Sicherheit

Kollisionssicherheit
Die kollisionssichere Karosserie verfügt über eine Frontpartie mit hochgradig aufprallabsorbierenden Trägern, über eine Karosseriestruktur, die die Aufprallenergie verteilt, und über hochfeste Stahlplatten. Hierdurch wird eine Kompatibilität zwischen hervorragender Absorbierung der Aufprallenergie, einer steifen Fahrgastzelle und einer leichten Karosserie erreicht.

Die europäischen Kollisionssicherheitsstandards werden erfüllt. Bei Frontalaufpralltests bei 55 km/h, Frontal-Offset-Crashtests bei 64 km/h, Seitenaufpralltests bei 55 km/h und Heckaufpralltests bei 55 km/h, wurden sehr gute Sicherheitsergebnisse erzielt. Hierbei wurden den weltweit strengsten Testkriterien angewendet. Darüber hinaus zeigten die Ergebnisse der Car-to-Car Crashtests (50 km/h frontaler Aufprall, 50 km/h Seitenaufprall) nach internen Zielvorgaben von Daihatsu, die die Analyse realer Unfälle berücksichtigen, dass der Cuore einen großzügigen Überlebensraum bewahrt und einen hervorragenden Insassenschutz bietet.

Die europäischen Kollisionssicherheitsstandards werden erfüllt. Bei Frontalaufpralltests bei 55 km/h, Frontal-Offset-Crashtests bei 64 km/h, Seitenaufpralltests bei 55 km/h und Heckaufpralltests bei 55 km/h, wurden sehr gute Sicherheitsergebnisse erzielt. Hierbei wurden den weltweit strengsten Testkriterien angewendet. Darüber hinaus zeigten die Ergebnisse der Car-to-Car Crashtests (50 km/h frontaler Aufprall, 50 km/h Seitenaufprall) nach internen Zielvorgaben von Daihatsu, die die Analyse realer Unfälle berücksichtigen, dass der Cuore einen großzügigen Überlebensraum bewahrt und einen hervorragenden Insassenschutz bietet.


Bei der Gestaltung des Innenraums standen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund.
1) Der Cuore kann mit bis zu sieben Airbags ausgestattet werden, die die Sicherheit der Passagiere erheblich erhöhen. Dazu gehören SRS Seitenairbags für die Vordersitze, SRS Vorhangairbags, die die Vorder- und Rücksitze abdecken und die Auswirkungen eines Seitenaufpralls auf den Kopf reduzieren, sowie ein SRS Knieairbag.
2) Für die Verkleidung der Stützen und den Dachinnenraum wurden zur Reduzierung der Auswirkungen und zum Schutz der Köpfe der Insassen stoßabsorbierende Materialien verwendet.
3)Eine Struktur, durch die eine Bewegung des Bremspedals nach hinten verhindert wird, mindert den Aufprall auf die Beine des Fahrers. Ein stoßabsorbierendes Lenkrad reduziert den Aufprall auf Kopf und Körper des Fahrers.

Die Karosserie ist zum Schutze der Fußgänger so gestaltet, dass Falle eines Unfalls mit einem Fußgänger Verletzungen an Kopf und Beinen, den bei Fußgängerunfällen am stärksten gefährdeten Körperregionen, vorgebeugt wird. Dazu gehören auch stoßmindernde Strukturen und kraftabsorbierende Bereiche in den Kotflügeln, der Motorhaube, den Scharnieren der Motorhaube, der Scheibenwischanlage und den Stoßfängern.

Präventive Sicherheit
Der Cuore bietet ein Stabilitätsprogramm (Vehicle Stability Control, VSC), das drei Kontrollsysteme (TRC, ABS und Schleuderkontrolle) miteinander kombiniert, um die Stabilität des Fahrzeugs bei abrupten Bewegungen des Lenkrads bei Fahrten auf rutschigen Fahrbahnen zu gewährleisten.

Spezifikationen — Cuore
Maße und Gewicht
Länge gesamt mm 3460
Breite gesamt mm 1475
Höhe gesamt mm 1530
Radstand mm 2490
Spurweite (vorn) mm 1310 (13-Zoll-Räder)
Spurweite (vorn) mm 1300 (14- und 15-Zoll-Räder)
Spurweite (hinten) mm 1305 (13-Zoll-Räder)
Spurweite (hinten) mm 1295 (14- und 15-Zoll-Räder)
Leergewicht kg 765 (5-Gang-Schaltgetriebe)
Leergewicht kg 775 (4-Stufen-Automatikgetriebe)
Sitze Anzahl 4

Motor
Art Benzin, 3 Zylinder, DOHC, 12-Ventil, DVVT
Hubraum cc 998
Bohrung x Hub mm 71,0 x 84,0
Max. Leistung kW/min 51/6000
Max. Drehmoment Nm/min 94/3600
Benzineinspritzung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Verdichtung 10,5
Kraftübertragung 5-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Stufenautomatigkgetriebe
Aufhängung vorn MacPherson Federbeine mit Schraubenfedern
Aufhängung hinten Verbundlenkerachse mit Schraubenfedern
Lenkung Art Zahnstangenlenkung
Bremsen vorn Scheibenbremsen
Bremsen hinten Trommelbremsen
Reifengrösse 165/55R15 oder 155/65R14 oder 145/80R13

Kraftstoffverbrauch* L/100 km 4,4 (5-Gang-Schaltgetriebe) 5,5 (4-Stufen-Automatikgetriebe)
Kraftstoffverbrauch* L/100 km ECO Versionen (Nicht ausgestellt) 4,2 (5-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System)
CO2-Ausstoß*g/km 104 (5-Gang-Schaltgetriebe)
CO2-Ausstoß*g/km 129 (4-Stufen-Automatikgetriebe)
CO2-Ausstoß*g/km ECO Versionen (Nicht ausgestellt) 99 (5-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System)

*EC Richtlinie (80/1268/EEC) Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß werden unter vorgeschriebenen Testbedingungen gemessen. Da die Bedingungen (Wetter, Straßenbeschaffenheit, Fahrzeug, Fahrmethode, Wartungszustand, etc.) unter realen Fahrbedingungen variieren, Kraftverbrauch und CO2-Ausstoß entsprechend.
__________________
Alle leben unter dem gleichen Himmel, aber jeder hat einen anderen Horizont
Inday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 13:26   #2
Nightfly
Benutzer
 
Benutzerbild von Nightfly
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Schwalbach - Elm (Saarland)
Alter: 37
Beiträge: 450
Standard

Klingt ja ganz gut ne schön ausformulierte Variante der bekannten Tabelle

Allerdings wird der neue wenn ichs recht weiß der Cuore 8. Generation sein, weil mein L7 auch als CUORE VI bezeichnet wird...

Grüßle
Johannes
Nightfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 14:18   #3
bigmcmurph
Admin
 
Benutzerbild von bigmcmurph
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Wittlich
Alter: 37
Beiträge: 6.174
Standard

Zitat:
Zitat von Nightfly Beitrag anzeigen
Allerdings wird der neue wenn ichs recht weiß der Cuore 8. Generation sein, weil mein L7 auch als CUORE VI bezeichnet wird...

Grüßle
Johannes
Das kommt glaub ich drauf an, wie du zälst

Entweder:
L40 - L55/L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 8. Gneration

oder:
L55/L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 7. Generation

Und beide Zählweisen gibt es.

Greetings
Stephan
__________________
"Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten."

Daihatsu: Überraschend. Überzeugend. Anders.

"in forum ire mihi gaudio est"

Geändert von bigmcmurph (23.04.2007 um 13:19 Uhr) Grund: Fehler behoben
bigmcmurph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 14:42   #4
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 43
Beiträge: 8.264
Standard

Naja, wenn ich bedenke das es den Golf erst in der 5 Generation gibt

Aber der Cuore scheint erwachsen zu werden. Liest sich auf jeden Fall nicht "Kleinstwagenmäßig". Wobei Daihatsu in den letzten Jahren immer mehr Konkurenz bekommen hat, wie z.B. Aygo oder Fox. Und Ausstattungsmäßig ist das Autsegment ebenfalls gewachsen, da konnte Daihatsu mit dem L251 logischerweise nicht mehr mithalten. Es muß also wieder ein konkurenzfähiges gutes Produkt her um konkurenzfähig zu bleiben und daher werden jetzt alle Register gezogen an Auststattung. Anders wäre der neue Cuore schlicht fast unverkäuflich.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 21:51   #5
Nightfly
Benutzer
 
Benutzerbild von Nightfly
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Schwalbach - Elm (Saarland)
Alter: 37
Beiträge: 450
Standard

Zitat:
Zitat von bigmcmurph Beitrag anzeigen
Das kommt glaub ich drauf an, wie du zälst

Entweder:
L55 - L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 8. Gneration

oder:
L55/L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 7. Generation

Und beide Zählweisen gibt es.

Greetings
Stephan
Gut, wieder mal was gelernt...
Nightfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 22:45   #6
Herz_aus_Stahl
Benutzer
 
Benutzerbild von Herz_aus_Stahl
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 49
Standard

Wie kommen denn die Nummern zustande?

Aber ich denke, das wird mein neuer
__________________
Herz_aus_Stahl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 10:27   #7
bigmcmurph
Admin
 
Benutzerbild von bigmcmurph
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Wittlich
Alter: 37
Beiträge: 6.174
Standard

Die kommen zu stande wie Daihatsu grade Spaß hat.

Der Buchstabe (in diesem Fall das L) beschreibt die Bodenplatte, die alle gemeinsam haben und dann baut da irgendjemand eine Nummer dahinter.

Greetings
Stephan
__________________
"Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten."

Daihatsu: Überraschend. Überzeugend. Anders.

"in forum ire mihi gaudio est"
bigmcmurph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:43   #8
MrHijet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von bigmcmurph Beitrag anzeigen
Das kommt glaub ich drauf an, wie du zälst

Entweder:
L55 - L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 8. Gneration

oder:
L55/L60 - L80 - L201 - L501 - L701 -L251 - L275 --> 7. Generation

Und beide Zählweisen gibt es.

Greetings
Stephan

L55 und L60 gab es parallel. Ergo sind das keine zwei Generationen sondern ein Modell.

Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 13:10   #9
bigmcmurph
Admin
 
Benutzerbild von bigmcmurph
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Wittlich
Alter: 37
Beiträge: 6.174
Standard

Joar da hast du Recht, aber soweit ich informiert bin gibt es Zählungen in denen die als zwei gelten (oder gibt es einen L40?)

Greetings
Stephan
__________________
"Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten."

Daihatsu: Überraschend. Überzeugend. Anders.

"in forum ire mihi gaudio est"
bigmcmurph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 13:14   #10
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von bigmcmurph Beitrag anzeigen
Joar da hast du Recht, aber soweit ich informiert bin gibt es Zählungen in denen die als zwei gelten (oder gibt es einen L40?)

Greetings
Stephan
JA, gab es, sogar in Österreich. Das waren die die VOR 1980 hier verkauft wurden. Also von 1976 an.

1976/1977 kam der L40.

Aber genauere Angaben habe ich da leider nicht dazu. MÜSSTE eigentlich ein 2 Takter (NICHT nur 2 zylinder sondern auch 2 takter) gewesen sein nach allem was die damals so gebaut haben. Aber sicher bin ich mir da nicht.

Und wenn man es GENAU nimmt müsste man den "Fellow Max" auch dazurechnen, das ist der urvater der Cuore's.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probefahrt des neuen Cuore Rafi-501-HH Die Cuore Serie 30 23.09.2007 14:47
Ich fahre mit dem neuen Cuore durch eine fremde Stadt... LuaNova Die Cuore Serie 11 14.08.2007 03:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS